Gesundheit

Benzoylperoxid gegen Akne, wofür wird es verwendet?

Benzoylperoxid ist einer der Wirkstoffe, die häufig zur Behandlung von Akne verwendet werden. Einige von Ihnen, insbesondere diejenigen mit zu Akne neigender Haut, kennen es vielleicht und haben es ausprobiert. Finden Sie im folgenden Artikel heraus, was Benzoylperoxid ist und wie es bei zu Akne neigender Haut verwendet wird.

Wofür wird Benzoylperoxid verwendet?

Benzoylperoxid kann bei entzündeter Akne eingesetzt werden Benzoylperoxid oder Benzoylperoxid ist eine Chemikalie, von der bekannt ist, dass sie zur Bekämpfung von Akne verwendet wird. Dieser Stoff kann in verschiedenen Schönheitsprodukten enthalten sein, beispielsweise in Gesichtsreinigungsprodukten und topischen Aknesalben in Form von Gelen und Cremes. Im Allgemeinen funktioniert die Funktion von Benzoylperoxid, indem es Akne verursachende Bakterien abtötet und abgestorbene Hautzellen verhindert, die die Poren verstopfen können. Die Verwendungen von Benzoylperoxid sind wie folgt.

1. Behandeln Sie entzündete Akne

Eine der Anwendungen von Benzoylperoxid ist die Behandlung von Akne, insbesondere von entzündeter Akne, nicht von Akne in Form von Mitessern. Entzündete Akne ist eine Art von Akne, die durch rote Beulen gekennzeichnet ist, die Eiter enthalten, wie Pustelnakne, papulöse Akne, zystische Akne und noduläre Akne. Papulöse Akne ist eine Art von Akne in Form von kleinen roten Beulen, die auf der Hautoberfläche erscheinen. Akne-Pusteln ähneln Akne-Papeln, sind jedoch in der Regel größer als Papeln und enthalten normalerweise Eiter. Inzwischen sind Akneknötchen kleine mit Eiter gefüllte Beulen, die sich unter der Hautoberfläche befinden. Benzoylperoxid ist nicht zur Anwendung bei nicht entzündlichen Akneformen geeignet. Zum Beispiel Whiteheads ( Mitesser ) und Mitesser ( Mitesser ) .

2. Zystische Akne überwinden

Als nächstes dient die Verwendung von Benzoylperoxid zur Behandlung von zystischer Akne ( zystische Akne ). Zystische Akne oder zystische Akne ist eine entzündliche Akne, die durch harte Klumpen unter der Hautoberfläche gekennzeichnet ist, die mit Eiter gefüllt sind und bei Berührung schmerzhaft sind. Die Ursache von zystischer Akne sind Bakterien Propionibacterium acnes . Die Behandlung kann also durch die Anwendung von Benzoylperoxid und einer Kombination aus verschreibungspflichtigen Aknemedikamenten von einem Arzt unterstützt werden. Trotzdem wird empfohlen, bei schwerer Akne einen Arzt aufzusuchen.

3. Aknenarben loswerden

Es wird angenommen, dass andere Anwendungen von Benzoylperoxid in der Lage sind, Aknenarben zu entfernen. Es wird angenommen, dass Benzoylperoxid dabei hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, wodurch Aknenarben weniger auffällig werden. Es gibt jedoch keine Forschungsergebnisse, die die Verwendung von Benzoylperoxid in diesem Fall unterstützen können.

Welche Nebenwirkungen hat Benzoylperoxid auf die Haut?

Benzoylperoxid gegen Akne ist im Allgemeinen sicher in der Anwendung. Es gibt jedoch eine Reihe möglicher Nebenwirkungen bei der Verwendung von Benzoylperoxid bei Akne. Die Nebenwirkungen von Benzoylperoxid sind wie folgt.

1. Trockene Haut

Eine der Nebenwirkungen von Benzoylperoxid ist trockene Haut, Rötung der Haut und übermäßiges Abschälen der Haut. Unter bestimmten Bedingungen juckt die Haut und manche Menschen können auch gereizte Haut haben. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da diese Reaktion eine normale Sache ist und ein Heilungsprozess von Akne ist. Dies liegt daran, dass Benzoylperoxid durch ein Peeling der Haut wirkt, um abgestorbene Hautzellen, überschüssiges Öl und darin eingeschlossene Bakterien zu entfernen.

2. Allergische Reaktion

Obwohl selten, ist die Nebenwirkung von Benzoylperoxid eine allergische Reaktion. Wenn Sie unmittelbar nach der Anwendung von Benzoylperoxid Rötungen und Reizungen bemerken, sollten Sie die Verwendung sofort beenden und Ihre Haut mit sauberem Wasser abspülen. Darüber hinaus müssen Sie bei Schwellungen und Atembeschwerden sofort Hilfe im Krankenhaus suchen. Denn diese Symptome können auch ein Hinweis auf eine allergische Reaktion sein. Die Verwendung von Benzoylperoxid ist bei empfindlicher Haut eher nicht zu empfehlen. Dies liegt daran, dass dieser Hauttyp anfälliger für Nebenwirkungen ist. Diese Substanz wird auch nicht für Personen mit Ekzemen oder seborrhoischer Dermatitis empfohlen und wenn Sie Sonnenbrand .

Wie verwendet man Benzoylperoxid bei Akne?

Wie man Benzoylperoxid verwendet, ist, ein Gel oder eine Creme dünn und gleichmäßig auf die Hautoberfläche aufzutragen, wo Pickel 1-2 Mal vorhanden sind. Stellen Sie sicher, dass Sie es auf eine Hautpartie auftragen, die mit Seife und Wasser gereinigt wurde. Wenn Sie es zum ersten Mal anwenden, beginnen Sie mit einer niedrigeren Dosis. Benzoylperoxid kann die Haut trocken und schuppig machen.Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, können Sie trockene und schuppige Haut minimieren, indem Sie zuerst eine Feuchtigkeitscreme auftragen und dann Benzoylperoxid-Aknecreme verwenden. Dann vergiss nicht, nach dem Auftragen Sonnencreme zu verwenden Benzoylperoxid , vor allem, wenn Sie nach draußen gehen. Der Grund ist die Verwendung von Benzoylperoxid kann die Empfindlichkeit der Haut gegenüber ultraviolettem (UV) Licht erhöhen. Verwenden Sie alle drei Schichten des Produkts im Abstand von ca. 10 Minuten, damit es vollständig in die Haut einziehen kann.

Benzoylperoxid ist ein Bestandteil von Akne-Medikamenten, wer sollte es nicht verwenden?

Benzoylperoxid gegen Akne ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in Ordnung. Allerdings ist nicht jeder über diesem Alter mit dieser einen Chemikalie kompatibel. Einige der Kriterien für Personen, denen von der Verwendung von Benzoylperoxid abgeraten wird, sind wie folgt.
  • eine allergische Reaktion auf Benzoylperoxid oder andere Arzneimittel haben.
  • Haben Sie Haut, die so geschädigt ist, dass sie zusätzliche Hautpflege benötigt.
  • Haben Sie eine ziemlich schwere Akne (hart, schmerzhaft und ziemlich groß).
  • Habe zystische Akne.
Anstatt Benzoylperoxid bei Akne zu verwenden, können Sie zuerst einen Dermatologen konsultieren, um Empfehlungen für die richtigen Akne-Hautpflegeprodukte zu erhalten.

Was ist effektiver zwischen Benzoylperoxid und Salicylsäure?

Benzoylperoxid ist ein Wirkstoff, der hauptsächlich zur Behandlung von entzündlicher Akne eingesetzt wird. Wenn Sie andere Arten von Akne haben, die nicht entzündet sind, wie Mitesser und Whiteheads, sollten Sie möglicherweise Salicylsäure verwenden, um Ihre Akne zu behandeln. Sowohl Benzoylperoxid als auch Salicylsäure können helfen, die Poren zu reinigen. Der Vorteil von Salicylsäure besteht jedoch darin, abgestorbene Hautzellen loszuwerden. Wie Benzoylperoxid kann auch Salicylsäure trockene, gerötete und schuppende Haut auslösen. Diese Nebenwirkungen können auftreten, wenn Sie zum ersten Mal ein Produkt verwenden, das Salicylsäure enthält. Wenn Sie entzündete Akne mit fettiger Haut haben und nicht besonders empfindlich sind, kann ein Produkt mit Benzoylperoxid die bessere Wahl sein. Neben Benzoylperoxid und Salicylsäure gibt es noch weitere Inhaltsstoffe zur Behandlung von Akne, wie z Teebaumöl , Schwefel, Retinol oder Adapalen.

Notizen von SehatQ

Benzoylperoxid ist einer der am leichtesten zu findenden Inhaltsstoffe in Anti-Akne-Produkten, außerdem ist der Preis auch günstig. Trotzdem ist jeder Hauttyp anders, einschließlich der Unterschiede in den Ergebnissen der Anwendung von Benzoylperoxid-Produkten bei Akne. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine Produkte und Inhaltsstoffe gibt, die Akne schnell loswerden können, einschließlich Benzoylperoxid. Der Grund dafür ist, dass Benzoylperoxid bei Akne auch bis zu 6 Wochen braucht, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Ihre Akne nach 6 Wochen nicht verschwindet, nachdem Sie eine rezeptfreie Aknesalbe aufgetragen haben, die Benzoylperoxid enthält, können Sie einen Dermatologen aufsuchen. Ärzte können Zubereitungscremes und Medikamente zur Behandlung von Akne bereitstellen, insbesondere wenn Ihre Akne sehr schwerwiegend ist. [[verwandte Artikel]] Sie können auch einen Arzt konsultieren um mehr über Benzoylperoxid gegen Akne über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ zu erfahren. Wie, jetzt herunterladen über App Store und Google Play .