Gesundheit

14 effektive Möglichkeiten, Akne auf dem Rücken loszuwerden

Wie man Akne auf dem Rücken loswird, kann ausprobiert werden, damit die Haut wieder gesund werden kann. Ja, bei manchen Menschen können Rückenakne und andere Körperbereiche wie die Schultern das Aussehen beeinträchtigen. Besonders für diejenigen unter Ihnen, die Kleidung mit offenem Rücken tragen möchten. Obwohl nicht gefährlich, können verschiedene Möglichkeiten zur Beseitigung von Akne am Rücken ausprobiert werden, damit die Haut wieder gesund werden kann.

Ursachen von Akne am Rücken

Bevor Sie anwenden, wie Sie Rückenakne loswerden, ist es eine gute Idee, zuerst die Ursache der Rückenakne zu identifizieren. Damit kann die durchgeführte Behandlung effektiver und präziser sein. Nicht anders als bei Akne im Gesicht oder anderen Körperbereichen ist die Ursache für Akne am Rücken die Ansammlung von überschüssigem Öl, Schmutz und abgestorbenen Hautzellen, die die Hautporen verstopfen. Diese Verstopfung der Hautporen führt dazu, dass sich Bakterien unter der Haut ansammeln. Wenn eine Entzündung vorliegt, kann Akne am Körper auftreten. Neben der Ansammlung von überschüssigem Fett, Schmutz und abgestorbenen Hautzellen kann die Ursache von Rückenakne auch durch mehrere andere Risikofaktoren beeinflusst werden, wie zum Beispiel:

1. Mangelnde Aufrechterhaltung der Sauberkeit des Körperbereichs

Ausgehend von Hautirritationen kann Rückenakne auftreten.Eine der Ursachen für Akne am Rücken ist die mangelnde Sauberkeit der Körperbereiche, einschließlich des Rückens. Dies liegt daran, dass der Rückenbereich oder die Rückseite des Körpers dazu neigt, bedeckt, leicht verschwitzt und feucht zu sein, so dass er ein bevorzugter Ort für die Vermehrung von Bakterien wird. Wenn Sie selten duschen oder ein nasses Hemd wechseln, wird die Haut im Rückenbereich schmutziger. Infolgedessen sammelt sich dieser Zustand zusammen mit abgestorbenen Hautzellen, Talg und Schweiß an, was die Ursache für Akne an der Schulter ist.

2. Verschwitzter Körper

Die Ursache für Akne, die auf dem Rücken auftritt, kann auf verschwitzte und nicht richtig gereinigte Körperstellen zurückzuführen sein. Vor allem, wenn Sie enge Kleidung tragen. Infolgedessen kann sich dieser Zustand zusammen mit der Ansammlung abgestorbener Hautzellen, Talg und Schmutz verschlimmern. Dies ist, was Rückenakne auftreten kann.

3. Verwendung bestimmter Hautpflegeprodukte

Hautpflegeprodukte, die Öl enthalten, können die Hautporen verstopfen. Die Verwendung von Hautpflegeprodukten, einschließlich antibakterieller Seifen, Feuchtigkeitscremes und anderen, kann auch Rückenakne verursachen. Dies liegt daran, dass die Inhaltsstoffe dieser Hautpflegeprodukte dazu neigen, hart zu sein, Öl zu enthalten und die Haut zu verstopfen. Als Folge treten Akne an den Schultern und andere Hautprobleme auf.

4. Hautreibung mit Kleidung oder Gegenständen

Nicht viele wissen, dass Reibung der Haut mit allem, was den Rückenbereich berührt, Akne verursachen kann. Reiben Sie zum Beispiel Ihre Haut an Kleidung (insbesondere enge Kleidung), Rucksäcken oder Ihren langen Haaren. Bei dauerhaftem Belassen kann dieser Zustand zu Hautreizungen führen. Bei Hautreizungen können sich Bakterien oder Keime leicht vermehren. Wenn es sich mit Schmutz, überschüssigem Öl und abgestorbenen Hautzellen ansammelt, die nicht richtig gereinigt werden, neigt es zu Rückenakne.

5. Hormone

Hormonelle Veränderungen während der Menstruation können Akne am Rücken auslösen, hormonelle Instabilität im Körper kann die Ursache für Akne am Rücken sein. Zweifellos sind Frauen während der Pubertät, der Menstruation und der Schwangerschaft anfälliger für Rückenakne.

6. Konsum bestimmter Medikamente

Rückenakne kann als Nebenwirkung der Einnahme bestimmter Medikamente auftreten. Antidepressiva und Steroide sind Medikamente, die Rückenakne verursachen können.

7. Stress

Obwohl es keine direkte Ursache für Akne am Rücken ist, kann Stress ein Faktor sein, der das Auftreten von Akne beeinflusst. Denn bei Stress wird Akne in jedem Bereich des Körpers leichter für den Körper. Darüber hinaus kann dieser psychische Zustand die Ursache für den fleckigen Rücken sein, den Sie erleben.

8. Genetische Faktoren

Genetische Faktoren sind auch die Ursache für Rückenakne. Das heißt, wenn deine Eltern zu Akne neigender Haut haben, einschließlich Rückenakne, Schulterakne oder anderer Körperakne, dann besteht eine gute Chance, dass du das Gleiche erlebst.

9. Verzehr bestimmter Lebensmittel

Für diejenigen unter Ihnen, die zu Akne neigen, können bestimmte Arten von Lebensmitteln tatsächlich Rückenakne verursachen. Laut der American Academy of Dermatology besteht bei Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index das Risiko, den Blutzucker zu erhöhen, wodurch der Zustand der bestehenden Akne im Körper verschlimmert wird. Einige Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index sind normalerweise reich an Kohlenhydraten, wie z. B. weißer Reis, Weißbrot, weiße Nudeln und Kartoffeln. Inzwischen hat die British Association of Dermatologists nur sehr wenige Forschungsergebnisse veröffentlicht, die gezeigt haben, dass süße Speisen oder Fast Food Akne auslösen können. Lesen Sie auch: Gibt es Pickel auf der Brust? Erkennen Sie die Ursache und wie Sie sie überwinden können

Wie man Akne am Rücken leicht loswird

Nachdem Sie die Ursache identifiziert haben, ist es jetzt an der Zeit, dass Sie wissen, wie Sie Akne auf Ihrem Rücken richtig loswerden. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, Akne auf dem Rücken loszuwerden, die Sie selbst zu Hause tun können, um Akne zu behandeln. Wie man Rückenakne loswird, ist leicht zu befolgen und gilt als wirksam zur Behandlung von Akne und zur Wiederherstellung der Hautgesundheit. Lesen Sie die vollständige Erklärung.

1. Halte deinen Körper sauber

Baden nach Aktivitäten kann Akne am Rücken verhindern Eine Möglichkeit, Akne am Rücken loszuwerden, besteht darin, den Körper sauber zu halten. Wie bereits erwähnt, können Schweiß, Öl und Schmutz, die sich auf der Haut ansammeln, nachdem Sie den ganzen Tag aktiv waren, die Hautporen verstopfen, wodurch Rückenakne leichter auftritt. Halten Sie Ihren Körper daher immer sauber, indem Sie duschen, um die Bakterien loszuwerden, die Akne verursachen. Sie können warmes Wasser in der Dusche verwenden, um die Hautporen zu öffnen und zu reinigen.

2. Tragen Sie lockere Kleidung

Die nächste Möglichkeit, Akne auf dem Rücken loszuwerden, besteht darin, lockere Kleidung zu tragen. Der Grund dafür ist, dass die Kleidung, die Sie verwenden, auch die Bildung von Akne am Körper beeinflussen kann. Daher verringert das Tragen von locker sitzender Kleidung das Risiko, dass sich auf Ihrem Rücken Akne bildet. Dadurch wird kein Schweiß darin eingeschlossen.

3. Reinigen Sie die Haut mit schrubben

Reinigen Sie den Rücken- und Schulterbereich mit schrubben kann auch getan werden, um Akne auf dem Rücken loszuwerden. Das ist weil schrubben kann helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und verstopfte Hautporen zu öffnen.

4. Binde deine Haare zusammen

Für diejenigen unter Ihnen, die lange Haare haben, wäre es schön, Ihre Haare zu binden oder zu binden, um Rückenakne loszuwerden. Wenn Sie lange Haare haben, bemerken Sie möglicherweise nicht, dass Haare an der Haut auf Ihrem Rücken kleben können. Der Grund dafür ist, dass sich im Haar Staub und Schmutz befinden können, der an der hinteren Hautpartie haften bleibt und die Poren verstopft. Haare enthalten auch Öle, die Akne auslösen können.

5. Verwenden Sie natürliche Zutaten

Teebaumöl kann Akne verursachende Bakterien abtöten Derzeit werden mehrere natürliche Inhaltsstoffe sehr oft verwendet, um Akne am Rücken oder Akne am Körper loszuwerden. Einer davon ist Teebaumöl oder Teebaumöl. Nutzen Teebaumöl Es enthält entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften, von denen angenommen wird, dass sie dabei helfen, Akne verursachende Bakterien abzutöten. Außerdem Teebaumöl Es gibt auch Aloe Vera und Grüntee-Extrakt als natürliches Aknemittel. Aloe Vera wirkt entzündungshemmend. In der Zwischenzeit sind die Vorteile von grünem Tee die Bekämpfung von Akne verursachenden Bakterien.

6. Essen Sie nahrhafte Lebensmittel

Eine andere Möglichkeit, Akne auf dem Rücken loszuwerden, besteht darin, nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen. Sie können nahrhafte Lebensmittel wie Obst, Gemüse, fettarmes Protein und Vollkornprodukte essen.

7. Mach eine warme Kompresse

Sie können eine warme Kompresse machen, um Akne auf Ihrem Rücken loszuwerden. Warme Kompressen zielen darauf ab, die Poren zu öffnen und Akne zu verkleinern. Wie man mit Akne auf dem Rücken umgeht, lässt Eiter an die Oberfläche kommen, so dass er von selbst platzt. Du kannst ein Wattestäbchen, ein Tuch oder ein sauberes Handtuch verwenden, das in warmem Wasser eingeweicht wurde, und es dann für 15-20 Minuten auf die zu Akne neigende Stelle legen. Lesen Sie auch: Pickel auf der Stirn machen Ihnen Unbehagen? Sehen Sie, wie man es behandelt

Auswahl an Akne-Medikamenten auf der Rückseite, die verwendet werden können

Wenn die oben genannten Möglichkeiten, Rückenakne loszuwerden, nicht funktionieren, können Sie Akne-Medikamente zur Behandlung von Rückenakne verwenden. Die Wahl des richtigen Akne-Medikaments auf dem Rücken muss der Ursache angepasst werden. Daher ist es wichtig, zuerst einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Akne-Medikamente auf dem Rücken anwenden. Einige Optionen für Akne auf dem Rücken, die von Ärzten empfohlen werden können, sind wie folgt.

1. Benzoylperoxid

Aknesalbe enthält Benzoylperoxid, das bei der Behandlung von Akne wirksam ist.Eine der Optionen zur Behandlung von Akne am Rücken ist Benzoylperoxid. Benzoylperoxid kann Akne verursachende Bakterien abtöten. Sie können Benzoylperoxid in Form von Seife und Aknesalbe zur Behandlung von Rückenakne verwenden. Sie müssen es täglich anwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

2. Salicylsäure

Salicylsäure ist auch ein Mittel gegen Akne am Rücken, das frei in Apotheken oder auf ärztliche Verschreibung erhältlich ist. Salicylsäure hat eine entzündungshemmende Wirkung, die bei regelmäßiger Anwendung zu einem trockenen oder schuppigen Hautgefühl führen kann.

3. Retinoide

Um Akne auf dem Rücken loszuwerden, können Sie Aknemedikamente in Form eines Retinoids in Form eines Gels mit einer Konzentration von 0,1% auf Ihrem Rücken verwenden. Sie können die Verwendung mit Benzoylperoxid kombinieren, um beste Ergebnisse zu erzielen. Verwenden Sie dieses Aknemittel täglich nach dem Baden oder vor dem Schlafengehen auf dem Rücken. Der Gehalt an Retinoiden lässt Ihre Haut jedoch aufgrund ihrer Wirkung, die die Haut dünner machen kann, empfindlicher für Sonnenlicht sein. Daher müssen Sie Sonnenschutzmittel verwenden, wenn Sie Retinoide als Akne-Medikament auf Ihrem Rücken verwenden, um das Risiko eines Sonnenbrands zu vermeiden.

4. Alpha-Hydroxysäuren

Akne-Medikamente auf dem Rücken, die . enthalten Alpha-Hydroxysäure (AHA) kann den Zellumsatz beschleunigen. Damit kann das Peeling abgestorbener Hautzellen schneller erfolgen und gleichzeitig die Verstopfung der Poren reduziert werden. Abgesehen von Aknemedikamenten können Sie nach Hautpflegeprodukten suchen, die Glykolsäure und Milchsäure enthalten, um die Vorteile dieses Produkts zu nutzen.

5. Antibiotika

Wenn Ihre Akne schwerwiegend genug ist, kann Ihr Arzt ein Antibiotikum gegen Akne auf Ihrem Rücken verschreiben. Antibiotika können helfen, Entzündungen oder Entzündungen in der Haut zu reduzieren und Akne verursachende Bakterien zu eliminieren.

6. Verhütungspillen

Verhütungspillen können verwendet werden, um Akne am Rücken loszuwerden.Verhütungspillen sind Medikamente gegen Akne am Rücken, die helfen können, die Hormone zu regulieren und die Ölproduktion in der Haut zu reduzieren. Diese Aknebehandlungsoption kann jedoch den Eisprungzyklus beeinträchtigen und ist nicht für Mädchen im Teenageralter geeignet.

7. Isotretinoin

Isotretinoin ist ein starkes Medikament, das über mehrere Monate bis Jahre regelmäßig eingenommen werden muss. Obwohl wirksam, birgt diese Wahl von Akne-Medikamenten auf dem Rücken das Risiko, gefährliche Nebenwirkungen wie Anomalien des Fötus zu verursachen. Daher ist dieses Medikament nicht für Frauen geeignet, die eine Schwangerschaft planen.

Wie man das Wiederauftreten von Rückenakne verhindert

Nachdem Sie verschiedene Möglichkeiten ausprobiert haben, um Akne auf Ihrem Rücken loszuwerden, möchten Sie natürlich nicht, dass dieser Hautzustand auf Ihre Haut zurückkehrt. jetzt , wenden Sie eine Reihe von Möglichkeiten an, um Akne zu verhindern, damit die Haut wieder gesund wird und die Akne nicht verschlimmert. Zum Beispiel:
  • Tragen Sie beim Sport oder bei heißem Wetter locker sitzende Kleidung, um Schweißansammlungen zu vermeiden.
  • Nehmen Sie eine Dusche und waschen Sie Ihren Körper nach dem Schwitzen.
  • Reinigen Sie die Haut mit einem sanften Reinigungsmittel.
  • Vermeiden Sie Hautpflegeprodukte, die die Haut reizen können.
  • verwenden Hautpflege und bilden mit Inhalt ölfrei ebenso gut wie nicht komedogen (nicht anfällig für verstopfte Poren)
  • Schützen Sie die Haut vor Sonneneinstrahlung durch Tragen Sonnenschutz bevor du nach draußen gehst
  • Berühre oder drücke keinen Pickel auf deinem Rücken.
  • Wechseln Sie Kissenbezüge und Laken einmal pro Woche.
Indem Sie diese Wege befolgen, um Rückenakne zu verhindern, wird die Rückenakne nur ungern nachwachsen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wenn ein Pickel, der auf Ihrem Rücken auftritt, Schmerzen verursacht, Eiter austritt, sich wie ein harter Knoten anfühlt, nicht heilt oder nach einer Weile wiederkehrt, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Dieser Schritt soll die Akne nicht verschlimmern. Somit ist die Behandlung wirklich effektiv und je nach Hautzustand. Du kannst auch einen Arzt konsultieren über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ erfahren Sie mehr über die Ursachen und wie Sie Akne am Rücken loswerden können. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .