Gesundheit

So erstellen Sie eine neue Familienkarte, einschließlich der Änderung von Daten

Wir haben einen Personalausweis als Personalausweis. Bei einer Familie wird der Personalausweis inzwischen Familienkarte (KK) genannt. Diese Karte wird in verschiedenen administrativen Prozessen dringend benötigt, von der Schulanmeldung von Kindern über Heiratsanforderungen bis hin zur Beantragung von Gesundheitsgebührenbefreiungen. Die Familienkarte enthält verschiedene wichtige Daten ihrer Mitglieder, wie zum Beispiel vollständige Namen, Berufe, Zusammensetzung der Familienmitglieder und deren Verwandtschaftsverhältnisse. Da jede Familie eine haben muss, können Sie hier eine Familienkarte erstellen, der Sie folgen können.

So erstellen Sie eine neue Familienkarte

Für diejenigen unter Ihnen, die frisch verheiratet sind und eine eigene Familienkarte erstellen möchten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
  • Anschreiben von RT oder RW und kelurahan
  • Formular F1.01 des Unterbezirks ausfüllen
  • Erstmalige Familienkarte, die den Eltern beitritt, für Daten, damit Ihr Name von der vorherigen KK . getrennt werden kann
  • Fotokopie des Heiratsbuches oder der Heiratsurkunde
  • Belege wie Diplome, Schulzeugnisse, Geburtsurkunden, Ernennungsverfügungen für Mitarbeiter und Reisepässe vorzeigen
  • Für Ausländer zusätzlich komplett mit: Fotokopie des Reisepasses, Fotokopie des KITAS oder KITAP, Bescheinigung des Bürgen oder Sponsors, Fotokopie des KTP-el des Bürgen oder Sponsors

So fügen Sie der Familienkarte ein Familienmitglied hinzu

Kommt es in der Zwischenzeit um ein neues Familienmitglied, müssen Sie sich auch um die KK kümmern, damit die Daten immer den aktuellen Gegebenheiten entsprechen. Die Anforderungen für die Verwaltung einer KK zum Hinzufügen von Familienmitgliedern unterscheiden sich geringfügig von der Erstellung einer neuen KK, nämlich:
  • Bringen Sie die Original-Familienkarte mit
  • Habe ein Anschreiben von der RT oder RW und der Kelurahan
  • Formular F1.01 des Unterbezirks ausfüllen
  • Fotokopie des Heiratsbuches oder der Heiratsurkunde
  • Wenn Sie ein Neugeborenes aufnehmen möchten, legen Sie bitte eine Geburtsurkunde der Hebamme, des Krankenhauses oder des Gesundheitszentrums, in dem es geboren wurde, bei.
  • Wenn Sie Familienmitglieder einbeziehen möchten, die zuvor nicht zu Hause waren, fügen Sie bitte eine Bescheinigung über den Umzug in das Hoheitsgebiet der Republik Indonesien (SKDWNI) oder eine Bescheinigung über den Umzug ins Ausland bei.
Wenn das hinzuzufügende Familienmitglied ein ausländischer Staatsbürger (WNA) ist, muss dem Dokument zusätzlich Folgendes beigefügt werden:
  • Reisepass
  • Unbeschränkte Aufenthaltserlaubnis
  • Polizeiliches Führungszeugnis oder Selbstauskunftszeugnis

So reduzieren Sie Familienmitglieder von der Familienkarte

Wenn Sie den Namen eines Familienmitglieds reduzieren möchten, z. B. wenn jemand stirbt, heiratet oder wegzieht, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:
  • Bringen Sie die Original-Familienkarte mit
  • Anschreiben von RT oder RW und kelurahan
  • Formular F1.01 des Unterbezirks ausfüllen
  • Bringen Sie eine Sterbeurkunde mit, wenn der Selbstbehalt gestorben ist
  • Bringen Sie eine Kopie der Scheidungsurkunde des Religionsgerichts oder der Scheidungsurkunde mit, wenn die Kürzung auf eine Scheidung zurückzuführen ist
  • Bringen Sie eine Auszugsbescheinigung (SKDWNI) mit, wenn die Namenskürzung aufgrund eines Wohnsitzwechsels erfolgt
[[Ähnlicher Artikel]]

Voraussetzungen für die Pflege einer verlorenen Familienkarte

Es braucht nicht viel Papierkram, um sich um eine verlorene Familienkarte zu kümmern. Sie müssen nur die folgenden drei Dokumente mitbringen:
  • Anschreiben von RT oder RW und kelurahan
  • Verlustbescheinigung der Polizei
  • Formular F1.01 des Unterbezirks ausfüllen

Voraussetzungen zum Aktualisieren einer beschädigten Familienkarte oder zum Ändern von Daten

Wenn Ihre Familienkarte beschädigt ist oder ein Datenfehler vorliegt, sind zur Behebung die folgenden Bedingungen erforderlich:
  • Defekte oder falsche Familienkarte
  • Fotokopie des Personalausweises eines Familienmitglieds
  • Anschreiben von RT oder RW und kelurahan
  • Formular F1.01 des Unterbezirks ausfüllen
  • Zeigt unterstützende Dokumente für Datenelementänderungen an
  • Einreisedokumente (für Ausländer)

Wenn Sie sich um eine Familienkarte kümmern möchten, wohin sollten Sie kommen?

Die Pflege einer Familienkarte, ob neu oder nicht, erfordert einen ziemlich langen Prozess und muss abgestuft sein. Da es sich bei der KK um ein wichtiges Dokument handelt, das gepflegt werden muss, sollten Sie jedoch nicht zögern, es zu bearbeiten. Hier sind die Schritte, wenn Sie sich um eine Familienkarte kümmern möchten.
  • Um ein Anschreiben von der RT zu vereinbaren, besuchen Sie die RT-Leitung, aber der Stempel oder der Stempel, der auf dem Anschreiben sein muss, wird bei der RW-Leitung angefordert.
  • Erst danach können Sie zum Kelurahan kommen, um die Daten auszufüllen und das Antragsformular für die Erstellung einer KK zu unterschreiben.
  • Bringen Sie die erforderlichen Dokumente mit, um eine KK zum Kelurahan zu machen
  • Dann müssen Sie vom Kelurahan zum Unterbezirk gehen, indem Sie das vom Kelurahan erhaltene Formular zusammen mit anderen Anforderungen mitbringen.
  • Ihre Familienkarte wird vom Unterbezirk ausgestellt.
Dieser Schritt muss in allen Phasen des KK-Managements durchgeführt werden, angefangen bei der Aufnahme neuer Familienmitglieder, dem Hinzufügen und Verringern von Familienmitgliedern bis hin zur Pflege beschädigter oder verlorener KKs. Die Beantragung einer Familienkarte beim Einwohnermeldeamt dauert in der Regel 4 Werktage. Während der Verwaltung werden Ihnen keine Kosten oder Gebühren berechnet. Wenn in der Verwaltung Gebühren anfallen, die Sie erfüllen müssen, sollten Sie diese den Behörden melden.