Gesundheit

Dies sind die Vorteile der Shiatsu-Massage, die Sie spüren müssen

Wenn Sie sich bei täglichen Aktivitäten gestresst, wund und verspannt fühlen, kann eine Shiatsu-Massage die Lösung sein. Diese aus Japan stammende Massageart kann Entspannung, Stressabbau, Angstzustände, Depressionen und Muskelverspannungen bewirken. Die Shiatsu-Massage wirkt auf den ganzen Körper und konzentriert sich auf Bereiche des Körpers, die leicht wund zu fühlen sind. Während des Massagevorgangs massiert der Therapeut mit Ihren Handflächen und Daumen bestimmte Punkte Ihres Körpers. Durch den entstehenden Druck und die Massage fühlen Sie sich während des Massagevorgangs entspannt. Eine Shiatsu-Massage dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten. [[Ähnlicher Artikel]]

Verschiedene Vorteile der Shiatsu-Massage

Zitiert von Brustkrebs ist die Shiatsu-Massage eine Massageart aus Japan. Diese Massagemethode von einem Punkt zum anderen gilt als in der Lage, viele Krankheiten zu behandeln, einschließlich Verdauungsstörungen bis hin zu Sinusitis. Die verschiedenen Vorteile der Shiatsu-Massage sind:

1. Sie fühlen sich ruhig und entspannt

Die Shiatsu-Massage ist eine Art therapeutischer Massage, die gut zur Linderung von Angstzuständen geeignet ist, sodass Sie sich während des Massagevorgangs ruhig und entspannt fühlen, da Sie sich durch den Druck und das Pulsieren der Finger des Therapeuten wohl fühlen.

2. Stress und Depressionen abbauen

Diese Massageart aus Japan ist berühmt für den Umgang mit Stress. Dies liegt daran, dass die Shiatsu-Massage die Pijay-Methode anwendet, die in der Lage ist, das Energiegleichgewicht des Körpers auszugleichen, zu erhalten und wiederherzustellen. So können während und nach dieser Massage Stress und Depressionssymptome reduziert werden. Diese Vorteile sind auch für Säuglinge und Kinder wirksam. entsprechend Zeitschrift der American Academy of Child and Adolescent, kann die Anwendung dieser Massage Depressionen und Angstzustände reduzieren und wird sich viel entspannter und glücklicher anfühlen.

3. Kann Kopfschmerzen lindern

Laut Praktikern zielt die Shiatsu-Massage darauf ab, die Gesundheit des gesamten Körpers zu verbessern und kann das Energiesystem im Körper beeinflussen. Wenn die Massage auf Akupressurpunkte fokussiert wird, werden die Blockaden um den Kopf herum geöffnet, um Kopfschmerzen zu lindern.

4. Muskelverspannungen überwinden

Bei der Shiatsu-Massage wird eine Massagemethode angewendet, die den Nervenfluss von Kopf bis Fuß in den Mittelpunkt stellt. Dieser Massageprozess wird von Bewegung dominiert dehnen, Daher ist es sehr gut für Menschen geeignet, die Aktivitäten haben, bei denen der Körper schnell wund werden kann. Diese Massagetechnik kann Schmerzen in steifen oder angespannten Muskeln lindern.

5. Reibungslose Verdauung

Auch Massagen können die Verdauung verbessern. Diese Methode kann die Durchblutung des Verdauungstraktes verbessern und so eine bessere Fettverbrennung ermöglichen. Bei einem reibungslosen Blutfluss ist auch die erzeugte Ausdauer noch größer. Lesen Sie auch: 6 Vorteile der Rückenmassage, die Sie genießen können

Andere Massagearten sind gut für die Gesundheit

1. Hot-Stone-Massage

Die Hot-Stone-Massage ist eine Massageart, die sich sehr gut für Menschen mit Muskelschmerzen eignet. Der Therapeut verwendet einen erhitzten Stein anstelle einer Hand, um ein warmes Gefühl zu erzeugen. Diese Art der Massage kann Muskelverspannungen lösen, die Durchblutung erhöhen und Schmerzen mit dem erhitzten Stein lindern. Während des Massagevorgangs werden erhitzte Steine ​​auf alle Punkte Ihres Körpers gelegt. Die Massage erfolgt mit sanftem Druck und dieser Massagevorgang dauert in der Regel ca. 90 Minuten.

2. Aromatherapie-Massage

Die Aromatherapie-Massage ist eine Massageart, die perfekt für diejenigen unter Ihnen ist, die die Stimmung verbessern und Stress abbauen möchten. Diese Massage kombiniert sanften Druck mit der Verwendung duftender ätherischer Öle, um ein beruhigendes Gefühl zu vermitteln. Diese Massage wird am ganzen Körper durchgeführt, während ätherische Öle durch die Diffusor und zieht über die Haut ein. Diese Massage kann Muskelverspannungen lösen und Schmerzen lindern.

3. Tiefengewebemassage

Diese Art der Massage ist die am besten geeignete Wahl für diejenigen unter Ihnen, die Probleme mit Muskelschmerzen, Schmerzen, Verletzungen oder zur Aufrechterhaltung des Körpergleichgewichts haben. Bei einer Tiefengewebemassage massiert der Therapeut sanft und mit tiefem Fingerdruck, um Verspannungen aus den Muskelschichten zu lösen. Diese Massage dauert 60 bis 90 Minuten.

4. Reflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist die beliebteste Massageart. Diese Art der Massage ist perfekt für diejenigen unter Ihnen, die sich entspannen oder dem Körper Energie zurückgeben möchten. Die Fußreflexzonenmassage verwendet sanften Druck, um Druckpunkte an Körperbereichen zu straffen, von den Händen bis zu den Füßen. Diese Massage dauert je nach Bedarf 30 bis 60 Minuten. Wenn Sie Muskelschmerzen, Muskelkater oder Stress haben, können Sie eine Shiatsu-Massage oder die oben genannten Massagearten ausprobieren, um Muskelschmerzen aufgrund von Aktivitäten zu behandeln. Bevor Sie eine Massage durchführen, müssen Sie sich vorab informieren, welche Art von Massage zu Ihren Körperproblemen passt, denn alle Massagen haben unterschiedliche Vorteile und Prozesse. Lesen Sie auch: Schwedische Massage, Klassische Massage zur Linderung verspannter Muskeln

Notizen von SehatQ

Massage ist eine Möglichkeit, mit verspannten Muskeln umzugehen. Einige Massagen wie Shiatsu und Reflexzonenmassage können ein Gefühl der Entspannung vermitteln. Es gibt jedoch einige Bedingungen, unter denen eine Person keine Massage erhalten sollte, zum Beispiel während einer Knochenverletzung oder einer Verkalkung des Knochens. Stellen Sie bei Ihrem Arzt sicher, dass Sie keine dieser Störungen haben, wenn Sie eine Massage durchführen möchten. Wenn Sie direkt einen Arzt aufsuchen möchten, können SieChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.