Gesundheit

10 einzigartige Fakten zum dritten Kind, die Sie kennen müssen

Nachdem zuvor die Fakten des ersten und zweiten Kindes besprochen wurden, war das Thema der Fakten des dritten Kindes nicht weniger interessant. Laut Psychology Today glaubt Alfred Adler, ein Psychiater und Begründer der Geburtsreihenfolge, dass die Persönlichkeit von der Geburtsreihenfolge beeinflusst wird. Beachten Sie jedoch, dass es keine valide Forschung gibt, die erklärt, dass der Charakter einer Person auf der Geburtsreihenfolge in der Familie basiert und daher nicht als Maßstab verwendet werden kann. Tatsächlich basiert der Charakter einer Person auf Erziehung, Umwelt und Genetik. Das erste Kind gilt als eher unabhängig und das zweite Kind ist anpassungsfähiger, das dritte Kind gilt als verwöhnt und sucht wegen seines jüngeren Alters gerne Aufmerksamkeit. jetzt Um mehr zu erfahren, schauen wir uns die folgenden Fakten über das dritte Kind an.

10 einzigartige und interessante Fakten zum dritten Kind

Das dritte Kind hat eine andere Natur und einen anderen Charakter als seine Brüder. Hier sind einige Fakten zum dritten Kind, die Sie wissen müssen:

1. Neigt dazu, ruhiger zu sein

Das dritte Kind wird geboren, wenn die Eltern Erfahrung in der Kindererziehung haben. Sie sind auch entspannter, wenn sie sich um sie kümmern. Infolgedessen neigt das dritte Kind dazu, zu einem ruhigeren und entspannteren Menschen heranzuwachsen. Nicht selten kann er auch Probleme mit einem kühlen Kopf haben.

2. Spaß und wird von vielen Leuten gemocht

Das dritte Kind ist fröhlich und lächelt, das dritte Kind ist das nächste, weil es ein lustiger Mensch ist. Der Charakter des dritten Kindes neigt dazu, fröhlich und lächelnd zu sein, so dass viele Leute ihn mögen. Er kann die Stimmung aufhellen und angenehm zu sprechen.

3. Erregt gerne Aufmerksamkeit

Da sie eifersüchtig sind, wenn Eltern auf ihre Geschwister achten, neigen dritte Kinder dazu, Aufmerksamkeit zu suchen. Er wird sich bemühen, die Aufmerksamkeit seiner Eltern auf sich zu ziehen. Die Art und Weise, wie sie Aufmerksamkeit suchen, ist manchmal ein bisschen seltsam , wie neugierig sein oder jammern, um Eltern dazu zu bringen, sich auf sie zu konzentrieren.

4. Verdorben

Fakten über das nächste dritte Kind sind verdorben. Ist das dritte Kind das Jüngste, neigen Eltern und ältere Geschwister dazu, es zu verwöhnen. Dies kann ihn abhängig machen und sich immer beschützt fühlen. Das Wesen dieses verwöhnten dritten Kindes kann sich sogar bis ins Erwachsenenalter übertragen.

5. Einzigartig und freier Geist

Die Tatsache, dass das dritte Kind ein Mädchen und ein Junge ist, ist in der Regel einzigartig und hat andere Gedanken als ihre älteren Geschwister. Es macht ihm vielleicht Spaß, Witze zu machen oder die Haarfarbe zu ändern, um eine einzigartige Identität zu bilden. Außerdem ist er auch freier.

6. Du magst es nicht, verglichen zu werden

Kinder mögen es nicht, mit seinem Bruder verglichen zu werden, ist eine der Tatsachen des dritten Kindes. Zu sehen, dass sein älterer Bruder etwas tun kann, was er nicht kann, kann dazu führen, dass er sich minderwertig fühlt. Vor allem, wenn Eltern sie oft vergleichen.

7. Wettbewerbsgeist

Die nächste Tatsache des dritten Kindes ist Wettbewerbsgeist. Dritte Kinder neigen dazu, konkurrenzfähig zu sein, weil sie versuchen, mit ihren älteren Geschwistern mitzuhalten. Er möchte nicht zurückgelassen werden und wird versuchen, von seinen Eltern gelobt zu werden.

8. Kreativ und risikobereit

Aufgrund ihres Wettbewerbsgeistes ist das dritte Kind tendenziell kreativer und risikobereiter als das erste oder zweite Kind. Er kann auch alles ausprobieren und viel von seinen Mitmenschen lernen.

9. Denk einfach

Die nächste Tatsache über das dritte Kind ist einfaches Denken. Wenn es um Dinge geht, mag er nichts Kompliziertes oder Langatmiges und kommt direkt auf den Punkt. Dies ist auch ein Vorteil, den es hat.

10. Ein bisschen egoistisch

Da das dritte Kind dazu neigt, sich auf sich selbst zu konzentrieren, wird es ein wenig egoistisch. Er kann auch das Gefühl haben, dass seinen Wünschen immer gehorcht werden muss, ohne an etwas anderes zu denken. Denken Sie daran, dass nicht alle dritten Kinder genau den gleichen Charakter wie oben haben. Daher ist es nicht erforderlich, die Tatsache dieses dritten Kindes zu übertreiben. Es gibt verschiedene andere Faktoren, die die Natur und den Charakter eines Kindes beeinflussen können, wie zum Beispiel Erziehungsmuster und die Umgebung. Darüber hinaus können auch genetische Faktoren eine Rolle spielen. [[Ähnlicher Artikel]]

Elternschaft für das dritte Kind

Abgesehen von der Tatsache des dritten Kindes müssen die Eltern für sie die richtige Erziehung beantragen. Die Erziehungsformen, die auf das dritte Kind angewendet werden können, nämlich:
  • Verbringe Zeit allein mit ihm, zum Beispiel beim Spielen, Lesen eines Buches oder beim Spazierengehen.
  • Bringen Sie Kindern bei, unabhängiger zu sein, indem Sie beispielsweise ihre eigene Kleidung ohne fremde Hilfe vorbereiten.
  • Beziehen Sie ihn in Familiengespräche mit ein und respektieren Sie seine Meinung.
  • Unterstützen Sie, was ihn interessiert und loben Sie seine Leistungen.
  • Geben Sie sich einige Aufgaben, wie zum Beispiel beim Putzen des Hauses oder beim Unkraut jäten im Garten.
  • Bringen Sie Kindern bei, altersgerechte Entscheidungen zu treffen
  • Unterstützen Sie ihn, wenn er in Schwierigkeiten gerät oder sich schlecht fühlt
  • Wenden Sie bei der Erziehung von Kindern die richtigen Regeln an und vermeiden Sie Gewalt.
Eine gute Erziehung kann auch das dritte Kind zu einem guten Menschen heranwachsen lassen. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie richtig pflegen und erziehen. Wenn Sie in der Zwischenzeit über gesundheitliche Probleme von Kindern sprechen möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .