Gesundheit

Verbales Mobbing bei Kindern ist gefährlich, hier sind Beispiele und ihre Auswirkungen

Phänomen Tyrannisieren Bei Kindern und Jugendlichen findet häufig verbale Kommunikation statt. Tyrannisieren Verbal ist eine Form des Mobbings durch verbal beleidigende Worte, Aussagen, Bezeichnungen oder Anrufe. Diese Aktion zielt darauf ab, das Opfer herabzusetzen, zu demütigen, einzuschüchtern und zu verletzen. verbale Tyrannisieren kann die Psyche des Opfers auch über einen langen Zeitraum ernsthaft beeinträchtigen.

Beispiel Tyrannisieren verbale

Täter Tyrannisieren Verbal zielt oft auf Kinder ab, die schwach oder anders erscheinen. Einige Beispiele Tyrannisieren Verbaler Missbrauch bei Kindern, auf den Sie achten sollten, einschließlich:
  • Beleidigend
  • fluchen
  • Dub
  • Schreien
  • Peinlich in der Öffentlichkeit
  • Gerüchte verbreiten
  • Anklagen
  • Verleumdung.
Bewusst oder nicht, Spitznamen "The Fat", "Si Monyong" und dergleichen mit dem Ziel der Beleidigung zu geben, einschließlich verbalen Beispielen Tyrannisieren . Tyrannisieren Verbaler Missbrauch mit verletzenden Worten kann das Opfer zerstören, weil er tiefe emotionale Narben hinterlassen kann.

Auswirkung Tyrannisieren verbale

Die US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zeigen, dass Kinder, die gemobbt werden, einen langfristigen Einfluss auf ihre körperlichen, sozialen, emotionalen und akademischen Probleme haben. Eine Reihe von Auswirkungen Tyrannisieren verbale, die auftreten können, nämlich:

1. Depressionen

Kinder können aufgrund von verbalen Mobbing an Depressionen leiden Tyrannisieren kann bei Kindern zu Depressionen führen. Dieses Problem wird durch ein Druckgefühl durch beleidigende Worte oder Worte des Mobbers ausgelöst. Ein depressives Kind kann düster, traurig und hoffnungslos erscheinen. Außerdem wird er auch reizbarer und verliert das Interesse an dem, was ihm gefällt.

2. Sich unruhig fühlen

Das Kind, das bekommt Tyrannisieren verbal kann auch von Angst geplagt werden. Er fühlt sich unsicher und ängstlich, besonders wenn er den Täter treffen will Tyrannisieren . Nicht selten führt dies dazu, dass das Kind plötzlich schreit.

3. Schlafmuster ändern sich

Tyrannisieren Verbales Verhalten kann auch dazu führen, dass sich das Schlafmuster eines Kindes ändert. Es wird schwierig zu schlafen oder sogar zu verschlafen. Wenn Sie diese Änderung bemerken, ergreifen Sie sofort geeignete Maßnahmen, um sie zu beheben.

4. Spüren Sie körperliche Beschwerden

Kinder können Kopfschmerzen ohne Ursache haben Auswirkungen Tyrannisieren Verbal kann auch dazu führen, dass Kinder körperliche Beschwerden wie Herzklopfen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen oder Übelkeit verspüren, die nicht auf einer Krankheit beruhen. Erkrankungen, die im Allgemeinen durch Stress verursacht werden, werden als psychosomatische Störungen bezeichnet.

5. Appetitveränderungen

Es sind nicht nur Schlafmuster, Kinder sind Opfer Tyrannisieren Es kann auch zu Appetitveränderungen kommen. Er kann weniger oft essen oder zu viel essen. Diese Veränderungen können sich auch auf das Gewicht eines Kindes auswirken.

6. Glücklich allein zu sein

verbale Tyrannisieren kann das Opfer auch glücklicher machen, allein zu sein. Nicht selten vermeidet er den Rückzug aus sozialen Interaktionen oder möchte gar nicht an Aktivitäten teilnehmen, die von vielen Menschen besucht werden.

7. Geringes Selbstwertgefühl

Kinder können spüren, dass er ein schlechtes Selbstbild hat, so dass sein Selbstwertgefühl sinkt. Dieser Zustand kann ihn auch dazu ermutigen, eine Person zu bilden, die bis zum späteren Erwachsenenalter leicht minderwertig oder nicht selbstbewusst ist.

8. Geringere akademische Leistung

Kinder, die Mobbing erleben, haben Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, weil Kinder, die von Mobbing betroffen sind, Tyrannisieren neigen zu Denk- und Konzentrationsschwierigkeiten, auch ihre schulischen Leistungen sind geringer. Er kann Aufgaben in der Schule möglicherweise nicht gut erledigen.

9. Raus aus der Schule

Nachlassende schulische Leistungen oder das Gefühl, sich in der Schule unwohl zu fühlen, können dazu führen, dass Kinder zögern, wieder zur Schule zu gehen und sich entscheiden, die Schule zu verlassen. Wenn dies der Fall ist, ist das Problem sehr ernst.

10. Verletze dich selbst

Als Ergebnis der verbalen Tyrannisieren, Kinder können sich auch verletzen. Dies wurde als Ventil für das getan, was er fühlte. In schweren Fällen kann das Kind sogar daran denken, sein Leben zu beenden. Die schlechten Auswirkungen von Tyrannisieren Verbal kann bis ins Erwachsenenalter dauern. Eine Überprüfung von Studien ergab, dass Opfer von Tyrannisieren fühlen sich eher einsam, sozial ängstlich und unsicher. Diese Situation kann Kinder ermutigen, sich selbst zu verletzen, sogar an Selbstmord zu denken. [[Ähnlicher Artikel]]

Was sollen Eltern tun, wenn ihr Kind Opfer wird? Tyrannisieren verbal?

Oft erkennen Eltern und Lehrer nicht, dass Kinder Opfer von verbalen Misshandlungen sind Tyrannisieren . Denn die Täter führen ihre Handlungen in der Regel ohne Aufsicht der Eltern durch. Wenn Sie wissen, dass Ihr Kind Opfer von verbalen Mobbing ist, gehen Sie wie folgt vor, um damit umzugehen:
  • Melden Sie sich in der Schule, wenn Ihr Kind Tyrannisieren in der Schule
  • Kinder weiterhin begleiten und aufpassen
  • Sprich mit ihm und gib ihm ein sicheres Gefühl
  • Bringen Sie Kinder dazu, sich auf Freunde zu konzentrieren, die sie lieben
  • Geben Sie Kindern den Mut, sich dagegen zu wehren Tyrannisieren
  • Machen Sie mit Ihrem Kind lustige Dinge, z. B. einen Spaziergang, um seine Stimmung zu verbessern
  • Bringen Sie Ihr Kind gegebenenfalls zu einem Psychologen, um entsprechende Hilfe zu erhalten.
Achten Sie immer auf die Sicherheit des Kindes. Lassen Sie Ihr Kind nicht durch mangelnde Aufmerksamkeit und Aufsicht zum Opfer werden Tyrannisieren einen negativen Einfluss auf ihre psychische Gesundheit haben. Für diejenigen unter Ihnen, die mehr über die Gesundheit von Kindern wissen möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .