Gesundheit

Achten Sie auf die richtige Verwendung eines Schießthermometers

Das Brennthermometer ist eines der beliebtesten Werkzeuge während der Covid-19-Pandemie. Dieses Thermometer wird normalerweise an verschiedenen Eingängen zu öffentlichen Räumen, wie Einkaufszentren und Büros, verwendet, um die Körpertemperatur der Besucher zu messen. Die Verwendung eines Feuerthermometers gilt als effektiver und praktischer als andere Arten von Thermometern, da es die Körpertemperatur einer Person schnell ablesen kann, um an Orten mit hohem Besucheraufkommen keine Warteschlangen zu verursachen. Neben der Schnelligkeit lassen sich mit Brennthermometern auch Oberflächentemperaturen aus größerer Entfernung messen, so dass der Anwender keinen Körperkontakt mit den zu untersuchenden Personen aufnehmen muss. Die Verwendung eines Feuerthermometers muss jedoch in der richtigen Entfernung verwendet werden, nicht zu nah oder zu weit, um eine genaue Ablesung der Körpertemperatur einer Person zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von Brennthermometern, die auf dem Markt verkauft werden. Je nach Verwendungszweck wird dieses Thermometer in zwei Typen unterteilt, nämlich für medizinische und industrielle

Was ist der Unterschied zwischen einem medizinischen und einem industriellen Brennthermometer?

Es gibt mehrere Dinge, die diese beiden Arten von Brennthermometern unterscheiden. Hier sind die Unterschiede, auf die Sie achten sollten.

1. Temperaturmessbereich

Ein medizinisches Feuerthermometer wird verwendet, um die Körpertemperatur des Menschen im Bereich von 32-42,5 Grad Celsius zu messen. Darüber hinaus sind einige Arten von medizinischen Feuerthermometern mit einem Alarm ausgestattet, der anzeigt, ob die Körpertemperatur zu hoch ist. Mittlerweile werden Industriethermometer zur Messung der Oberflächentemperatur von Objekten über einen weiten Temperaturbereich eingesetzt und an industrielle Bedürfnisse angepasst, wie zum Beispiel Maschinen, Transformatoren, Warmwasser und vieles mehr. Die in dieser Kategorie von Thermometern gemessenen Temperaturen können von -60 bis über 500 Grad Celsius reichen.

2. Genauigkeitsrate

Auch die Genauigkeit von Brennthermometern für medizinische und industrielle Zwecke ist unterschiedlich. Fehlermarge Das medizinische Thermometer liegt bei etwa 0,1 Grad Celsius. Dies bedeutet, dass die Möglichkeit einer falschen Körpertemperaturmessung besteht, aber der durchschnittliche Bereich liegt nur bei etwa 0,1 Grad Celsius. Anders bei Brennthermometern für industrielle Zwecke. Dieses Brennthermometer hat einen Durchschnitt Fehlermarge der größer ist als sein „Bruder“, der etwa 1-1,5 Grad Celsius hat. Messungenauigkeiten treten häufig aufgrund von Bedienungsfehlern und Ablesefehlern auf. Daher ist es wichtig, die Anweisungen richtig zu verstehen, bevor Sie ein Brennthermometer verwenden. Insbesondere bei Industriethermometern können auch Faktoren wie elektromagnetische Felder, Regen und andere Bedingungen die Oberflächentemperatur beeinflussen und zu Ungenauigkeiten bei der Temperaturmessung führen.

3. Gestaltung

Das Design eines Brennthermometers für die Medizin sieht prägnanter und einfacher aus, sodass es für den Benutzer leichter zu verstehen ist. Das medizinische Brennthermometer lässt sich mit einem Tastendruck bedienen und schaltet sich nach 30 Sekunden automatisch ab. Inzwischen sind industrielle Brennthermometer meist komplizierter aufgebaut und mit mehr Knöpfen ausgestattet als medizinische Brennthermometer. [[Ähnlicher Artikel]]

So verwenden Sie ein Brennthermometer richtig

Damit die Überprüfung der Körpertemperatur genaue Ergebnisse liefert, müssen Sie wissen, wie Sie ein Brennthermometer richtig verwenden. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Verwendung eines Brennthermometers.
  1. Suchen Sie zuerst nach der Schaltfläche zum Umrechnen der Maßeinheit, um die Temperatur auszuwählen, die Sie normalerweise verwenden, z. B. Celsius oder Fahrenheit.
  2. Schalten Sie den Laser ein, um die Temperatur zu überprüfen, indem Sie den Netzschalter verwenden oder Energie.
  3. Richten Sie den Laser auf die Person oder das Objekt, dessen Temperatur Sie ermitteln möchten.
  4. Stellen Sie sich in die Nähe des Objekts oder in die empfohlene Position, damit das Brennthermometer die Temperatur genau ablesen kann.
  5. Ziehen Sie den Auslöser, um die Ergebnisse der Temperaturprüfung auf dem Bildschirm des Feuerthermometers anzuzeigen.
Das ist eine Erklärung für den Unterschied zwischen einem Brennthermometer für medizinische und industrielle Zwecke sowie für den richtigen Gebrauch. Hoffentlich kann Ihnen die obige Erklärung bei der richtigen Verwendung dieses Thermometers helfen.