Gesundheit

Kennenlernen der modernen Biotechnologie und ihrer Anwendungen in verschiedenen Bereichen

Biotechnologie ist die Anwendung von Wissenschaft und Technik zur direkten oder indirekten Nutzung lebender Organismen, einschließlich Teilen oder Produkten lebender Organismen, in ihrer natürlichen oder modifizierten Form. Derzeit wird der Begriff Biotechnologie eher mit moderner Biotechnologie in Verbindung gebracht

Moderne Biotechnologie verstehen

Moderne Biotechnologie ist ein Begriff, der verwendet wird, um neuere Anwendungen der Biotechnologie im Vergleich zu konventionelleren Methoden zu unterscheiden. Die Entdeckung, dass Gene aus DNA bestehen und isoliert, kopiert und manipuliert werden können, hat die Biotechnologie in eine neue Ära der modernen Biotechnologie geführt. Ein Beispiel für moderne Biotechnologie könnte die Herstellung nützlicher Produkte aus ganzen Organismen oder Teilen von Organismen wie Molekülen, Zellen, Geweben und Organen sein. Die wichtigsten Techniken zur Herstellung moderner biotechnologischer Produkte sind:
  • Genmanipulation: Bei dieser Technik wird die Natur des genetischen Materials eines lebenden Organismus verändert und in den Wirtsorganismus eingebracht, um die Natur des Wirtsorganismus zu verändern.
  • Bioverfahrenstechnik: Diese Technik beinhaltet die Aufrechterhaltung steriler Bedingungen des gewünschten Mikroorganismus in einem biotechnologischen Verfahren. Diese Technik wird verwendet, um bestimmte Produkte wie Enzyme, Hormone, Antibiotika, Impfstoffe und Medikamente zu erhalten.
Die moderne Biotechnologie konzentriert sich heute in der Regel auf:
  • Gewebe-/Zellkultur
  • Enzyme und Fermentationstechnologie
  • Rekombinante DNA-Technologie (zB Gentechnik).

Unterschied zwischen moderner Biotechnologie und konventioneller Biotechnologie

Generell wird die Biotechnologie in konventionelle (traditionelle) Biotechnologie und moderne Biotechnologie unterteilt. Der Unterschied zwischen konventioneller und moderner Biotechnologie liegt in der unterschiedlichen Anwendung von Techniken der Organismenverwertung. Die konventionelle Biotechnologie nutzt und verwertet ausschließlich die natürlichen Fähigkeiten von Mikroorganismen und Zellen, zum Beispiel Kultivierung oder Fermentation. Zum Beispiel die traditionelle Herstellung von Klebeband oder Wein, sowie die Einkreuzung bei domestizierten Tieren. Inzwischen beinhaltet die moderne Biotechnologie die Anwendung neuerer Biotechnologie und bezieht sich auf die absichtliche Modifikation und Manipulation von lebenden Organismen und organischem Material. Beispiele für moderne Biotechnologie sind IVF oder Klonen. [[Ähnlicher Artikel]]

Anwendung moderner Biotechnologie

Zu den wichtigsten Anwendungen der modernen Biotechnologie gehören:
  • DNA-Profil
  • DNA-Klonierung
  • Genomanalyse
  • Transgenese
  • Xenotransplantation
  • Stammzellen und Tissue Engineering
Durch die Verwendung dieser Techniken können verschiedene Beispiele moderner biotechnologischer Produkte hergestellt und für den menschlichen Bedarf verwendet werden. Darüber hinaus finden Sie hier einige Beispiele moderner Biotechnologie in verschiedenen Bereichen.

1. Medizinischer Bereich

Eine der Anwendungen der modernen Biotechnologie im medizinischen Bereich liegt in der Herstellung von Medikamenten. Die moderne Biotechnologie kann Impfstoffe manipulieren, um sie wirksamer zu machen oder durch verschiedene Methoden verabreicht zu werden. Ein weiteres Beispiel für moderne Biotechnologie in der Medizin ist die Gentherapie-Technologie, die zur Behandlung verschiedener schwerer Krankheiten wie Krebs, Parkinson oder anderen entwickelt wurde Mukoviszidose. Daneben gibt es auch die Xenotransplantation, also die Transplantation von Zellen, Geweben oder Organen von einer Spezies auf eine andere.

2. Forensisches Feld

DNA-Profile können in der forensischen Analyse verwendet werden, um DNA-Proben am Tatort (TKP) zu identifizieren, um die Herkunft des Opfers oder Täters zu bestimmen.

3. Landwirtschaft und Tierhaltung

In der Landwirtschaft kann die Anwendung moderner Biotechnologie in Form von gentechnischer Veränderung in Form von selektiver Züchtung genutzt werden, um bestimmte Eigenschaften von Pflanzen oder Tieren zu erhalten. Ein Beispiel für moderne Biotechnologie in der Landwirtschaft ist die Gentechnik, die Früchte mit einem süßeren Geschmack größer werden lässt.

4. Bioremediation

Bioremediation ist der Einsatz moderner Biotechnologie, bei der Organismen oder deren Teile verwendet werden, um Verschmutzungen in Boden, Wasser oder Luft zu beseitigen.

5. Biokontrolle und Biosicherheit

Biocontrol ist ein Versuch, die Anzahl der Organismen durch den Einsatz anderer Organismen zu kontrollieren, beispielsweise die Bekämpfung von invasiven Pflanzen und Insekten (Schädlingen). Zu den neuesten Entwicklungen in der Biotechnologie gehören derzeit gentechnisch veränderte Pflanzen und Tiere, Zelltherapie und Nanotechnologie. Vielleicht kann dieses moderne Biotechnologie-Produkt jetzt nicht massenhaft eingesetzt werden, aber es hat das Potenzial, in Zukunft Vorteile zu bieten. Trotz der Vorteile verwendet die moderne Biotechnologie Organismen oder Teile von Organismen, um Produkte herzustellen, die bestimmte menschliche Bedürfnisse erfüllen, aber auch mit sozialen und ethischen Problemen verbunden sind. Einige Beispiele moderner Biotechnologie, die immer noch zu Kontroversen und Debatten in der Öffentlichkeit einladen, sind IVF, das Klonen von Tieren oder die Tierzelltransplantation beim Menschen. Wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.