Gesundheit

Springen und Springen: Verständnis, Techniken, Vorbereitung und ihre Vorteile für die Gesundheit

Schon mal was von Dreisprung gehört? Im Gegensatz zu anderen Springsportarten legt der Dreisprung mehr Wert auf die Sprungweite als auf die Sprunghöhe. Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich unten die vollständige Erklärung der Bedeutung, der grundlegenden Dreisprungtechniken, der zu treffenden Vorbereitungen und der gesundheitlichen Vorteile von Dreisprungsprüngen an.

Definition von Dreisprung

Der Dreisprung ist eine der athletischen Sportarten im Zahlensprung, die darauf abzielt, die horizontale Reichweite zu maximieren. Diese Sportart ist auch bekannt als Dreifachsprung weil es 3 Phasen oder Bewegungen hat, nämlich: Hopfen (Hoffnung), Schritt (Schritt) und springen (springen). [[Ähnlicher Artikel]]

Grundlegende Dreisprungtechnik

Der Dreisprung gehört zu den sportlichen Zweigen Der Dreisprung ist eine Laufsportart, die eine eigene Technik und einen eigenen Rhythmus hat. Die grundlegende Dreisprungtechnik besteht aus 4 Stufen, nämlich Präfix, Hopse, Schritt und Sprung, der entsprechend dem Rhythmus ausgeführt wird. Der richtige Dreisprungrhythmus ist links, links, rechts oder rechts, rechts, links. Verwenden Sie in diesem Fall den Fuß, der in der Anfangsbewegung am stärksten ist, wenn Sie mit dem Hüpfen beginnen ( Hopfen ) und Startschritt ( Schritt ), dann benutze einen anderen Fuß, wenn du den Sprung startest ( springen ). Im Einzelnen umfassen die Etappen in der grundlegenden Dreisprungtechnik:

1. Vorlaufphase

Die Anfangsphase erfolgt durch einige Schritte oder eine Beschleunigung mit kontrollierter Geschwindigkeit in Richtung des ersten Abstoßungsbretts ( Hopfen ). Der Zweck dieser Vorphase besteht darin, beim Springen in späteren Phasen an Geschwindigkeit zu gewinnen. Die Anfangsphase wird mit folgenden Schritten durchgeführt:
  • Vorbereitung in stehender Startposition
  • Konzentrieren Sie sich auf das erste Abstoßungsbrett
  • Beginnen Sie mit dem Gehen und laufen Sie dann in einem mäßigen bis schnellen Tempo ( langsam bis schnell )

2. Hopphase (Hopfen)

Die Sprungphase ist der erste Sprung im Dreisprung. Verwenden Sie Ihren stärksten Fuß, um diese Phase bei der Abstoßung durchzuführen. Verwenden Sie dann denselben Fuß, um in der nächsten Phase erneut für einen längeren Sprung zu landen.

3. Schrittphase (Schritt)

Die Schrittphase ist die zweite Abstoßung nach der Sprungphase mit dem gleichen Fuß in der ersten Abstoßung. Wenn Sie den zweiten Stoß mit dem stärksten Bein ausführen, schwingen Sie das andere Bein so stark wie möglich von hinten nach vorne, da das stärkste Bein nach oben und vorne geschoben wird.

4. Phasensprung (springen)

Die Sprungphase erfolgt mit einem anderen Fuß (nicht dem stärksten) als Unterstützung und beginne so hart wie möglich zu treten, während du dich nach vorne lehnst, um eine Landung zu machen. Die Landung erfolgt in einer fast sitzenden Haltung mit beiden Füßen auf dem Sandkasten, während beide Knie gebeugt, der Kopf gesenkt und die Hände nach vorne gerichtet sind. [[Ähnlicher Artikel]]

Dreisprungvorbereitung zur Vermeidung von Verletzungen

Wie jede andere Sportart erfordert auch der Dreisprung eine sorgfältige Vorbereitung, um Erfolge zu erzielen und Verletzungen zu vermeiden. Beyogen auf Zeitschrift für menschliche Kinetik , liegt der Erfolg des Dreisprungs in der körperlichen Qualität des Sportlers und der ausgeführten Sprungtechnik. Hier sind einige Dinge, die Sie vorbereiten müssen, um Verletzungen beim Dreisprung zu vermeiden:
  1. Bereiten Sie sich auf körperliche Verfassung und ausgezeichnete Ausdauer vor.
  2. Bereiten Sie sich darauf vor, die grundlegende korrekte Dreisprungtechnik zu verstehen.
  3. Es muss systematisch und regelmäßig geübt werden, um jede Bewegung zu beherrschen.
  4. Bereiten Sie die Dreisprungausrüstung gemäß den Standards vor. Angefangen von der Bahn, dem Podest, bis hin zum Sandkasten unterstützt es auch den Erfolg des Dreisprungs.

Gesundheitliche Vorteile des Dreisprungs

Der Dreisprung ist nützlich, um die Beinmuskulatur zu stärken.Als Sport hat der Dreisprung auch verschiedene gesundheitliche Vorteile. Eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen des Dreisprungs sind:

1. Stärkt die Bein- und Unterkörpermuskulatur

Die Dreisprungbewegung wird meist vom Unterkörper ausgeführt. Dadurch kann der Dreisprung helfen, die Muskeln des Unterkörpers, einschließlich der Beine, zu stärken.

2. Trainiere Körperbalance und Koordination

Sprung- und Landebewegungen erfordern eine gute Balance und Körperkoordination. Das Üben oder Beherrschen des Dreisprungs hilft Ihnen auch, eine gute Körperkoordination und Balance zu haben.

3. Fokus trainieren

Der Dreisprung vom Start nach rechts im Sandkasten erfordert Konzentration. So kann man durch diesen Sport gleichzeitig auch die Konzentration trainieren.

4. Hat einen Cardio-Effekt

Der Dreisprung, der als Sportart eingestuft wird, bietet einen guten Cardio-Effekt für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems. Darüber hinaus hilft das Dreisprungtraining auch dabei, Körperfett zu verbrennen.

5. Bewahren Sie die psychische Gesundheit

Jede richtig durchgeführte Bewegung kann den Körper dazu anregen, die Glückshormone, nämlich Endorphine, zu produzieren, die für die psychische Gesundheit von Vorteil sind. Das ist die Vielfalt des Dreisprungs, die Sie nicht missen möchten. Sie können diese Sportart ausüben, indem Sie regelmäßig mit einem professionellen Trainer trainieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie in Topform sind, bevor Sie diese eine Sportart ausprobieren. Vor allem, wenn Sie unter bestimmten gesundheitlichen Bedingungen leiden. Wenn Sie bei Dreisprungübungen gesundheitliche Beschwerden haben, können Sie mit den Funktionen einen Arzt aufsuchen Arzt-Chat über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!