Gesundheit

Gutes Shampoo für trockenes Haar und Schuppen

Die Auswahl eines Shampoos für trockenes Haar ist nicht einfach. Der Grund dafür ist, dass Shampoo im Grunde ein Kopfhautreinigungsprodukt ist, das Öl aufnimmt und Schmutz aus dem Haar entfernt. Wenn also das verwendete Material nicht stimmt, können die Haare tatsächlich trocken werden. Trockenes Haar kann passieren, wenn es nicht genug Feuchtigkeit bekommt, was es kraus und stumpf aussehen lässt. Dieser Zustand wird normalerweise durch drei Dinge verursacht, nämlich Umweltfaktoren (z. B. Sonneneinstrahlung), bestimmte Haarbehandlungen (z. B. die Verwendung von Shampoo für trockenes Haar, das nicht geeignet ist) oder das Vorliegen bestimmter Krankheiten (z. B. Hypothyreose). Damit das Haar wieder glatt und leicht zu stylen ist, ist die Wahl eines speziellen Shampoos für trockenes Haar zwingend erforderlich.

Gutes Shampoo für trockenes Haar

Es gibt verschiedene Arten und Marken von Shampoos für trockenes und flauschiges Haar auf dem Markt. Aber welches Shampoo ist wirklich effektiv, um trockenem Haar wieder Glanz zu verleihen? Shampoo für trockenes Haar wird in der Regel von Menschen verwendet, deren Haare bereits durch Haarpflegefehler geschädigt sind, beispielsweise weil sie oft mit Färbemitteln oder Fön gestylt werden. Diese Art von Shampoo hat reinigende Eigenschaften, die nicht zu aggressiv sind und Feuchtigkeitsspender enthalten. Um das Problem des trockenen Haares zu überwinden, brauchen Sie wirklich ein Shampoo, das Feuchtigkeit enthält. Lassen Sie sich nicht nur von Shampoos verführen, die das Haar mit Feuchtigkeit versorgen können, sondern schauen Sie sich seine Zusammensetzung an. Einer der natürlichen Inhaltsstoffe, die gut für trockenes Haar sind, ist Argan Crème, die Arganöl, ZPT, Conditioner und Honigextrakt enthält. Argan, das ist ein exklusiver Inhaltsstoff und kann gefunden werden von Baum des Lebens in Marokko, kann dazu beitragen, den natürlichen Glanz des Haares auch bis zu 72 Stunden nach der Anwendung zu erhalten. In der Zwischenzeit hilft die Mischung all dieser Inhaltsstoffe, Feuchtigkeit einzuschließen, stumpfes Haar zu reparieren und das Haar zu stärken, wodurch diese Krone gleichzeitig weich und gesund bleibt. Sie können alle oben genannten Vorteile mit dem HEAD & SHOULDERS Suprême Anti-Haarfall-Shampoo erhalten. Dieses Shampoo ist nicht nur eine Lösung für trockenes Haar, sondern kann auch helfen, Schuppen in der Kopfhaut loszuwerden. Präsentiert von HEAD & SHOULDERS

Conditioner unentbehrlich für die Pflege von trockenem Haar

Neben Argan und anderen Inhaltsstoffen, die trockenes Haar pflegen, enthält HEAD & SHOULDERS Suprême Anti-Haarfall-Shampoo auch Conditioner, So sparen Sie bei der Haarpflege am Rande eines vollen Terminkalenders. Anwendung Conditioner wird normalerweise als zweite Stufe des Shampoonierungsprozesses verwendet. Viele Leute vermissen es immer noch. Aber wenn Sie trockenes Haar haben, Conditioner wohl eines der wichtigsten Produkte zur Erhaltung der Haarfeuchtigkeit. Denn wenn Haare und Kopfhaut dank des verwendeten Shampoos von Öl und Schmutz befreit sind, Conditioner- das macht es glatter und einfacher zu stylen. Das Haar sieht also immer noch mit Feuchtigkeit versorgt und gesund aus. Nicht viele Shampoos sind so formuliert wie eines mit Klimaanlage. Sie müssen also auch die Arten von Conditioner auf dem Markt weil es anders ist Conditioner dann ist auch die funktion und die verwendung anders. Verschiedene Arten Conditioner gemeint ist:
  • Conditioner sofortig:

    Conditioner Dieser Typ ist am häufigsten auf dem Markt zu finden und wird normalerweise für den täglichen Gebrauch zu Hause oder bei Behandlungen im Salon verwendet. Conditioner Es kann sofort nach der Verwendung von Shampoo für trockenes und krauses Haar aufgetragen werden, ca. 5 Minuten einwirken lassen und dann ausspülen.
  • Conditioner in:

    Conditioner Es dient zur Reparatur von bereits sehr trockenem oder strapaziertem Haar, da es eine höhere Konzentration an Feuchtigkeitsspendern enthält. Sie können es auch auftragen, nachdem Sie Shampoo für trockenes Haar verwendet haben, aber lassen Sie es 20-30 Minuten einwirken und spülen Sie es dann aus.
  • Conditioner trocken:

    Conditioner Dies ähnelt dem Instant-Typ, enthält jedoch kein Öl, sodass kein Ausspülen erforderlich ist, und eignet sich für diejenigen unter Ihnen, die Haare mit übermäßigem Ölgehalt haben.
  • Conditioner für dickeres Haar:

    Conditioner Es bedeckt das Haar, sodass es in wenigen Minuten dicker aussieht.
Verwenden Sie Shampoo für trockenes Haar zusammen mit Conditioner verursachen in der Regel keine negativen Auswirkungen. Wenn Sie jedoch nach der Verwendung von Shampoo oder Beschwerden haben Conditioner stellen Sie die Anwendung ein und konsultieren Sie gegebenenfalls einen Dermatologen.

Eine andere Möglichkeit, mit trockenem Haar umzugehen

Abgesehen von der Verwendung Conditioner und Shampoos für trockenes Haar können Sie auch alternative Methoden anwenden, um Ihrem Haar Feuchtigkeit zurückzugeben, zum Beispiel:

1. Verschmieren Olivenöl bis zu den Haarwurzeln

Olivenöl enthält Ölsäure, Palmitinsäure und Squalen, die als natürliche Feuchtigkeitsspender wirken und das Haar weicher machen. Der Trick: Gießen Sie einen Esslöffel Öl in die Kopfhaut und massieren Sie es dann ein, damit es schnell einzieht. Wiederholen Sie diese Schritte für andere Bereiche der Kopfhaut.

2. Mit Reiswasser waschen

Untersuchungen haben gezeigt, dass Reiswasser Inositol enthält, das dem Haar Feuchtigkeit von innen wiederherstellen kann. Wenn Sie den Reis also vor dem Kochen waschen, verschwenden Sie kein Wasser. So verwenden Sie Reiswasser als Haarpflegemittel:
  • Verwenden Sie Ihr Shampoo wie gewohnt und spülen Sie es dann aus.
  • Haare waschen mit Reiswasser
  • Auf die Kopfhaut einmassieren, 20 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abspülen.
Diese Methode erfordert noch weitere Forschung, aber Sie können sie zu Hause durchführen, da diese Methode ziemlich sicher ist.

3. Trage einen Hut

Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, um ein erneutes Austrocknen der Haare in der Sonne zu verhindern. Nachdem Sie Ihr Haar mit Shampoo für trockenes Haar gewaschen haben, lassen Sie Ihr Haar nicht zu nass werden und setzen Sie dann eine Mütze auf, bevor Sie das Haus verlassen. Wenn Ihr Haar wieder gesund ist, vergessen Sie nicht, es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vermeiden Sie die falsche Haarpflege, wie zu häufiges Shampoonieren, Haare färben und Haare tragen Fön.