Gesundheit

Hier ist, wie man Frauen dazu bringt, den höchsten Orgasmus zu erreichen, der getan werden kann

Orgasmus ist der Wunsch vieler Menschen beim Sex. Das Problem ist, dass dieser Wunsch beim Sex nicht immer erreicht werden kann, insbesondere bei Frauen. Eine Studie in Finnland mit 8000 Frauen zeigte, dass 14 Prozent der Frauen unter 35 Jahren beim Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus erleben. Nicht wenige Frauen, die beim Geschlechtsverkehr Schwierigkeiten haben, einen Orgasmus zu erreichen, und ihn sogar um ihres Partners oder sich selbst willen vortäuschen müssen. Um dieses Problem zu überwinden, gibt es mehrere Möglichkeiten, um Frauen den Höhepunkt des Orgasmus zu erreichen.

Wie man eine Frau dazu bringt, den Höhepunkt des Orgasmus zu erreichen

Der Orgasmus bei Frauen kann durch physische und psychische Bedingungen beeinflusst werden. Daher bedarf es einer Kombination verschiedener Möglichkeiten, um Frauen den Höhepunkt des Orgasmus zu erreichen, der getan werden muss.

1. Steigern Sie das sexuelle Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen

Die Fähigkeit von Frauen, einen Orgasmus zu erreichen, wird von ihrer Einstellung zu ihrem sexuellen Selbstwertgefühl beeinflusst. Je besser eine Frau ihre sexuellen Fähigkeiten und Leistungen wahrnimmt, desto leichter kann sie zum Orgasmus kommen. Dieser Mangel an Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen kann es Ihnen erschweren, einen Orgasmus zu erreichen. Die Rolle des Partners ist auch hier gefragt, um Lob oder Verführung zu geben, um Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen beim Geschlechtsverkehr zu stärken.

2. Entspannen und den Geist beruhigen

Wenn Sie den Sexualtrieb verloren haben oder in letzter Zeit beim Sex keinen Orgasmus hatten, stehen Sie möglicherweise unter Stress. Müdigkeit und Stress sind einer der häufigsten Faktoren, die Frauen daran hindern, einen Orgasmus zu erreichen. Angst oder Depression können auch Ihre Konzentrationsfähigkeit und sexuelle Aktivität beeinträchtigen. Darüber hinaus haben auch negative Gedanken und die Unfähigkeit, über erotische Dinge nachzudenken, einen schlechten Einfluss auf die sexuelle Befriedigung. Machen Sie es sich zuerst entspannt und bequem, um Frauen den Höhepunkt des Orgasmus zu erreichen. Etwas so Einfaches wie eine Kopfhautmassage kann helfen, die Durchblutung und Entspannung zu verbessern. [[Ähnlicher Artikel]]

3. Versuchen Sie, die Klitoris und andere Bereiche des Körpers zu stimulieren

Wie man Frauen zum Höhepunkt des Orgasmus bringt, war nicht nur auf die vaginale Penetration fixiert. Eine Studie ergab, dass 36,6 Prozent der Frauen eine Stimulation der Klitoris benötigen, um beim Geschlechtsverkehr einen Orgasmus zu erreichen. Auf der anderen Seite brauchen 36 Prozent der Frauen keine klitorale Stimulation, um einen Orgasmus zu erreichen, aber die Stimulation wird anerkannt, um das sexuelle Erlebnis zu verbessern. Neben der Stimulation der Klitoris können Sie auch versuchen, andere Körperbereiche wie die Brustwarzen zu stimulieren. Jede Frau kann unterschiedliche sensible Bereiche haben. Wenn eine Methode nicht funktioniert, probieren Sie eine andere Methode aus oder kombinieren Sie mehrere Methoden.

4. Lerne die Action kennen, die er mag

Männer, die Wege finden wollen, Frauen zum Orgasmus zu bringen, versuchen, ihren Partner mit Handlungen zu behandeln, die ihn verführerisch machen. Laut einer Studie mit 1.046 Frauen in Indiana, USA, sind einige der Verhaltensweisen, die Frauen besonders attraktiv finden:
  • Vaginale Penetration - 69,9 Prozent
  • Häufiger umarmen – 62,8 Prozent
  • Beim Sex häufiger küssen – 49,3 Prozent
  • Verführung und süße und romantische Worte beim Sex - 46,6 Prozent
  • Massage vor dem Sex - 45,9 Prozent
  • Haben Sie sanften Sex - 45,4 Prozent
Darüber hinaus gilt es auch für Frauen als attraktiv, Sinnlichkeit außerhalb des Bettes aufzubauen. Diese Sinnlichkeit kann aufgebaut werden, indem man sich romantische Filme ansieht, den Raum romantischer macht und sexy Kleidung trägt oder Unterwäsche.

5. Kommunizieren Sie offen

Wussten Sie, dass Frauen, die Schwierigkeiten haben, mit ihren Partnern über sexuelle Probleme zu sprechen, tendenziell einen geringen Sexualtrieb haben? Daher ist eine offene Kommunikation mit Ihrem Partner sehr wichtig, da dies oft ein Problem darstellt. Sprechen Sie darüber, wie Sie eine Frau dazu bringen können, den Höhepunkt des Orgasmus zu erreichen, der am besten zu ihrem Partner passt. Jede Frau kann unterschiedliche sensible Bereiche haben und unterschiedliche Verhaltensweisen wünschen. Sorgen Sie daher dafür, dass sich Frauen mit ihren sexuellen Vorlieben wohl fühlen und ein Partner sein, der ihre Wünsche teilen und respektieren kann. Wenn Sie glauben, dass Sie fachkundige Hilfe benötigen, um sich über Orgasmusstörungen zu beraten, können Sie und Ihr Partner einen professionellen Eheberater aufsuchen. Wenn Sie Fragen zu sexuellen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.