Gesundheit

8 Wege, andere glücklich zu machen, mit uns befreundet zu sein

Freunde zu haben macht Spaß. Aber es gibt Zeiten, in denen wir eine neue Umgebung ohne Menschen betreten, die wir kennen. Jetzt, Wenn Sie zu den Menschen gehören, denen es schwer fällt, neue Freunde zu finden, oder Sie von anderen gemocht werden möchten, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Wenn Sie einige dieser Tricks ausführen, können Sie von neuen und alten Freunden gemocht werden. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man Menschen glücklich macht, mit uns befreundet zu sein

Ein Umfeld der Freundschaft zu schaffen, das dauerhaft ist und natürlich positiv verläuft, ist sicherlich der Traum vieler Menschen. Denn der Freundeskreis ist ein Umfeld, das auch Ihrem Alltag am nächsten ist und auf Sie selbst einwirken kann. Um Freunde zu finden, die zu Ihnen passen, müssen Sie wissen, wie Sie Menschen glücklich machen können, mit Ihnen befreundet zu sein. Sie können die folgenden Möglichkeiten ausprobieren, um Menschen glücklich zu machen, mit uns befreundet zu sein:

1. Lächeln

Lächeln ist definitiv die effektivste nonverbale Geste, um andere Menschen glücklich zu machen, mit dir befreundet zu sein. Lächeln Sie nicht nur freundlich, sondern zeigen Sie, dass Sie die andere Person mögen.

2. Neige deinen Kopf

Das Neigen des Kopfes ist eine weitere nonverbale Geste, die zeigt, dass die andere Person keine Bedrohung darstellt. Diese Geste kommt aus unserem Unterbewusstsein. In der Tierwelt, insbesondere bei Säugetieren, ist der Hals ein lebenswichtiger Punkt, der Ziel eines Wildtierbisses ist, um seine Beute zu lähmen. Indem Sie Ihren Hals freilegen, signalisieren Sie der anderen Person, dass Sie ihr vertrauen und auch keine Bedrohung für sie darstellen. Natürlich müssen Sie beim Sprechen nur den Kopf leicht neigen. Wenn Sie Ihren Kopf übermäßig neigen, werden Sie tatsächlich als seltsam angesehen.

3. Lob

Neben nonverbalen Gesten sollten Sie sich auch auf den Inhalt des Gesprächs konzentrieren. Die andere Person zu loben ist eine Technik, um Menschen glücklich zu machen, mit uns befreundet zu sein. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie angemessen und aufrichtig Komplimente machen. Du kannst zum Beispiel ihr Outfit, ihren neuen Haarschnitt und sogar die Kochkünste deiner Freundin während einer Dinnerparty bei ihr zu Hause beglückwünschen.

4. Mitfühlen

Empathie zeigt, dass Sie sich um die andere Person kümmern und sich nicht nur auf sich selbst konzentrieren. Sie können Empathie zeigen, indem Sie über die Bewegung oder den Satz, der gesagt wurde, nachdenken. Vermeiden Sie es, die Worte „Ich verstehe“ zu verwenden, da die andere Person das Gefühl hat, dass Sie nicht unbedingt verstehen, was sie durchgemacht hat. Es ist eine gute Idee, zusammenzufassen, was die andere Person sagen möchte. Wenn die andere Person beispielsweise sagt, dass sie wütend ist, nachdem sie angelogen wurde, können Sie der anderen Person sagen, dass es normal ist, sich zu ärgern, weil sie es getan hat angelogen worden.

5. Um Hilfe bitten

Überraschenderweise kann das Bitten um Hilfe eine Möglichkeit sein, Menschen glücklich zu machen, mit uns befreundet zu sein. Dieses Phänomen ist als Ben-Franklin-Effekt bekannt. Auch wenn es seltsam aussieht, gibt die andere Person, um Hilfe zu bitten, tatsächlich das Gefühl, dass sie die Fähigkeit besitzt und geschätzt wird. Der Ben-Franklin-Effekt kann sogar dazu führen, dass Menschen, die Sie nicht mögen, Sie mögen. Dieser Effekt wird jedoch wirksam sein, wenn er von Angesicht zu Angesicht durchgeführt wird.

6. Sei offen

Wenn Sie möchten, dass die Leute mit Ihnen befreundet sind, müssen Sie offen sein und zeigen, dass Sie bereit sind, mit anderen Menschen zu sprechen. Warten Sie nicht nur darauf, angesprochen zu werden, sondern versuchen Sie, mit anderen Menschen zu kommunizieren.

7. In den sozialen Medien Kontakt aufnehmen

In dieser modernen Zeit können soziale Medien ein Mittel sein, um die Beziehungen zu anderen Menschen zu stärken. Sie können Social Media maximieren, indem Sie beispielsweise Dinge, die geteilt werden, positiv kommentieren.Post von deinem Freund.

8. Probieren Sie neue Dinge aus

Vergiss nicht, wenn du möchtest, dass die Leute es genießen, mit dir befreundet zu sein, musst du dich an Menschen wenden, die möglicherweise mit dir befreundet sein möchten. Versuchen Sie daher, einer bestimmten Gemeinschaft zu folgen, z. B. einer Fischergemeinschaft usw. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Freundschaften mit anderen Menschen zu schließen ist nicht etwas, das vollständig geplant werden sollte, bis Sie nicht nur Sie selbst sind. Wenn Sie sich mit anderen anfreunden möchten, präsentieren Sie sich so, wie Sie sind. Auf diese Weise werden Menschen, die sich wirklich für Sie interessieren, es genießen, sich mit Ihnen anzufreunden.