Gesundheit

Achtung! Krebsgeschwüre bei Kindern können die Folge dieser Krankheit sein

Sprue bei Kindern ist ein häufiges orales Problem. Krebsgeschwüre können seit dem Säuglingsalter gefunden werden. Kinder in der Altersgruppe Spiel (Spielgruppe) sind aufgrund der Ausbreitung der Infektion über die Luft und Körperflüssigkeiten anfälliger für Soor. Krebsgeschwüre können sich negativ auf die Lebensqualität von Kindern auswirken, die Ess- und Trinkaktivitäten und sogar das Sprechen beeinträchtigen. Wenn die Symptome von Krebsgeschwüren unerträglich sind, kann dies dazu führen, dass das Kind nicht zur Schule geht.

Symptome und Ursachen von Soor bei Kindern

Häufige Symptome von Krebsgeschwüren sind: Schmerzen unterschiedlicher Intensität – von schmerzlos bis sehr lästig, ein brennendes Gefühl, Juckreiz und können von systemischen Symptomen wie Fieber, Schwäche, geschwollenen Lymphknoten im Nacken und Schluckbeschwerden begleitet sein. Krebsgeschwüre können als Folge eines Traumas im Mund auftreten, z. B. durch das Essen von hartem Essen oder zu starkes Zähneputzen. Angebissene Lippen beim Kauen können bei Kindern auch Krebsgeschwüre verursachen. Die aufgenommene Nahrung kann auch die Ursache für Krebsgeschwüre aufgrund von Allergien gegen bestimmte Lebensmittel oder Vitaminmangel bei Kindern sein, die wählerische Lebensmittel mögen. Wenn Sie häufig an Soor leiden, ist auch Ihr Kind gefährdet. Manchmal kann Soor auch ohne eindeutige Ursache auftreten. [[verwandte Artikel]] Soor bei Kindern kann ein Zeichen für eine Virusinfektion sein, nämlich das Herpes-simplex-Virus und die Hand-Fuß-Mund-Krankheit (Hand-Fuß-Mund-Krankheit).Das Folgende ist eine Erklärung der beiden Viren.

1. Herpes-simplex-Virus

Herpes-simplex-Virus betrifft am häufigsten Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Eine erstmalige Infektion kann schwere Symptome haben. Bei einer Infektion mit diesem Virus können die auftretenden Krebsgeschwüre zahlreich (mehr als 10) mit kleinen Größen sein. Die häufigsten Lokalisationen sind das Zahnfleisch, die Zunge und die Lippen. Darüber hinaus können Läsionen auch an den äußeren Lippen und der Haut um den Mund herum gefunden werden. Die erfahrenen Krebsgeschwüre begannen mit einem Hinken, das dann brach. Das Kind wird Fieber und Schluckbeschwerden haben.

2. Hand-Fuß-Mund-Krankheit (Hand-Fuß-Mund-Krankheit).

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit wird durch eine Virusinfektion verursacht, und zwar: Steuermann. Diese Krankheit tritt im Allgemeinen bei Kindern zwischen 1 und 5 Jahren auf. Eines der Symptome dieser Krankheit ist das Auftreten mehrerer Krebsgeschwüre in der Mundhöhle, insbesondere an der Zunge und an den Seiten des Mundes. Ein weiteres Symptom, das Sie finden können, sind Schwellungen in den Handflächen und Fußsohlen.

Wann wird Soor heilen?

Krebsgeschwüre heilen innerhalb von 1-2 Wochen. Während des Heilungsprozesses kann die Vermeidung von Substanzen, die Krebsgeschwüre reizen, dazu beitragen, den Heilungsprozess zu beschleunigen, Schmerzen zu lindern und das Risiko eines erneuten Auftretens von Krebsgeschwüren zu verringern. Wie man mit Krebsgeschwüren umgeht, kann getan werden durch:
  • Verwendung einer Zahnbürste mit weichen Borsten
  • Verwenden Sie einen Strohhalm, wenn Sie kalte Getränke trinken. Zu heiße oder säurehaltige Getränke wie Fruchtsäfte sollten nicht getrunken werden
  • Essen weicher Lebensmittel, Reduzierung des Verzehrs von harten und knusprigen Lebensmitteln wie Crackern und Kartoffelchips
  • Essen Sie gesunde und ernährungsphysiologisch ausgewogene Lebensmittel, vermeiden Sie Lebensmittel, die zu scharf, salzig oder sauer sind
  • Trinken Sie genug Wasser, um Dehydration zu vermeiden
  • Versuchen Sie bei Säuglingen, mit dem Trinken aus der Flasche aufzuhören. Sie können langsam trinken, indem Sie einen Löffel verwenden
  • Küssen Sie Ihr Kind nicht, wenn Sie Herpes oder eine andere Hautkrankheit haben.
Wenn der Krebs sehr schmerzhaft ist, können Sie Ihrem Kind Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibuprofen verabreichen. Achten Sie auf die dafür erforderliche Dosierung. Darüber hinaus können Sie auch Kortikosteroidsalbe bei Krebsgeschwüren und Mundwasser verwenden. Wenn Ihr Soor schlimmer wird oder sich länger als 2 Wochen nicht bessert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die richtige Behandlung zu erhalten. Krebsgeschwüre, die nicht durch eine Infektion verursacht werden, können sich nicht ausbreiten. Daher können Kinder mit Soor in der Schule bleiben. Kinder, die Infektionssymptome wie Fieber zeigen, sollten sich jedoch vor der Rückkehr in die Schule ärztlich untersuchen lassen.