Gesundheit

Lernen Sie das ACL-Operationsverfahren für das Knieband kennen

Verletzung Vorderes Kreuzband (ACL) ist ein Zustand, bei dem das vordere Kreuzband im Knie übermäßig gedehnt wird, das Band bricht oder reißt. In diesem Fall kann der Bandriss teilweise oder vollständig sein. Diese Verletzungen treten häufig bei Menschen auf, die hochintensive Sportarten wie Fußball oder Basketball ausüben. Eine Person mit einer VKB-Verletzung kann mit der Hilfe eines Arztes und einer Physiotherapie im Laufe der Zeit heilen. Wenn der Riss jedoch sehr schwerwiegend ist, können eine Operation und ein Bandersatz erforderlich sein. In der Regel wird dies von jungen Menschen und Profisportlern getan, die weiterhin Sport treiben und ihre Karriere fortsetzen möchten. Während einer VKB-Operation entfernt Ihr Arzt das gerissene Band aus Ihrem Knie und ersetzt es durch neues Gewebe. Ziel ist es, das Knie wieder stabil zu machen und die Bewegung wie gewohnt ausführen zu können. Bei der Durchführung einer VKB-Operation verwenden Ärzte normalerweise arthroskopische Operationen, indem sie kleine Instrumente und eine Kamera durch eine kleine Wunde um Ihr Knie herum einführen.

Diagnostisches Verfahren vor einer VKB-Operation

Laut Experten müssen VKB-Verletzungen von einem Orthopäden oder Kniespezialisten untersucht werden. Der Arzt wird Ihre Krankengeschichte überprüfen und fragen, wie diese Verletzung ursprünglich aufgetreten ist. Die körperliche Untersuchung umfasst normalerweise die Beobachtung der Stabilität und des Bewegungsumfangs Ihres Knies. Ihr Arzt kann auch die folgenden Tests durchführen: - Röntgenaufnahmen, um festzustellen, ob Knochen gebrochen sind.

- MRT zur spezifischen Diagnose des VKB sowie zur Untersuchung der Bänder und anderer Strukturen in Ihrem Knie.

- Wenn Bedenken hinsichtlich einer kleinen Fraktur bestehen, benötigen Sie möglicherweise eine CT-Untersuchung.

ACL-Betriebsverfahren

Nachdem der Arzt das gerissene ACL entfernt hat, wird er oder sie eine Sehne in diesem Bereich platzieren (die Sehne verbindet den Muskel mit dem Knochen). Diese Sehne kann von mehreren anderen Körperteilen wie der Innenseite des Oberschenkels entnommen werden. Dazu platziert Ihr Arzt das Sehnentransplantat an der richtigen Stelle, indem er zwei Löcher bohrt, eines über Ihrem Knie und eines im Knochen darunter. Dann setzt der Arzt eine Schraube in das Loch und befestigt den "Anker" an Ort und Stelle. Dieser Anker fungiert als eine Art Brücke, auf der während des Heilungsprozesses neue Bänder wachsen.

Dieser chirurgische Eingriff dauert etwa eine Stunde. Der Patient erhält eine Vollnarkose, damit er während der Operation nichts spürt oder sich daran erinnert. Den meisten Menschen kann sofort erlaubt werden, noch am selben Tag nach Hause zu gehen. In der Regel benötigen Sie jedoch in den ersten Wochen einen Gehstock, damit die Beine nicht zu stark belastet werden. Darüber hinaus müssen Patienten vor der Entlassung aus dem Krankenhaus verschiedene Dinge verstehen, z. Wenn die VKB-Verletzung zu heilen beginnt, wird der Arzt den Patienten bitten, eine Physiotherapie durchzuführen, deren Ziel es ist, die Muskeln und Bänder zu stärken. Ist dies der Fall, kann der Patient nach einigen Monaten wieder seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Nicht zu vergessen, von Patienten mit VKB-Verletzungen wird auch erwartet, dass sie immer auf ihren Zustand achten, insbesondere die folgenden Dinge nicht tun:

  • Vermeiden Sie es, Ihr Knie zu schnell zu bewegen und sich anzustrengen, insbesondere wenn Sie lange nicht operiert wurden.
  • Verwenden Sie immer eine Schiene, um Ihr Knie gerade zu halten, bis Ihr Arzt zulässt, dass es entfernt wird.
  • Zwingen Sie sich niemals zu anstrengenden Aktivitäten oder Sportarten, bis Sie sich vollständig erholt haben und die Zustimmung Ihres Arztes eingeholt haben.
Dies sind einige wichtige Dinge über den ACL-Operationsprozess, die Sie wissen können. Für manche Menschen ist eine VKB-Verletzung eine sehr ärgerliche Sache, insbesondere für diejenigen, die anstrengende Aktivitäten und Sport wirklich mögen. Versuchen Sie, sich auf den Behandlungsprozess zu konzentrieren, bis Sie vollständig genesen sind, damit bei einer Rückkehr zu aktivem Sport oder Aktivitäten keine Risiken lauern.