Gesundheit

Krav Maga, Selbstverteidigung im militärischen Stil für die Nahkampfverteidigung

Krav Maga, der Name einer Kampfsportart aus Israel, wird in letzter Zeit von vielen Menschen zunehmend geliebt und studiert. Eine seiner Attraktionen ist eine einfache, aber effektive Bewegung, um Gegner niederzuschlagen, damit sie als Mittel zur Selbstverteidigung bei kriminellen Handlungen verwendet werden kann, die Eigentum und Leben bedrohen. Krav Maga, auch bekannt als Kontaktkampf, ist ein Selbstverteidigungssystem, das von der israelischen Armee im Nahkampf eingesetzt wird. Dieses System wurde erstmals im späten 19. Jahrhundert entdeckt und weiterentwickelt, bis es in den 1940er Jahren seine Standardform fand. Als Kampfsportart sind die Bewegungen im Krav Maga speziell so konzipiert, dass sie leicht zu erlernen, einfach auszuführen und im wirklichen Leben leicht zu üben sind. Viele Leute halten Krav Maga unweigerlich für eines der effektivsten Selbstverteidigungssysteme der Welt.

Krav Maga rechtfertigt jedes Kampfmittel?

In Krav Maga wird dir beigebracht, Straßenkämpfen auf reale und praktische Weise entsprechend den Bedingungen im Feld zu begegnen. Das erste Prinzip, das Sie bei jeder Kampfkunst beachten sollten, ist natürlich, Kämpfe so weit wie möglich zu vermeiden. Wenn jedoch ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie alles tun, um sich zu verteidigen. Mit anderen Worten, es ist legal, den Angreifer in die Leistengegend zu treten, zu erwürgen, ihm ins Auge zu stoßen, in den Kopf zu stoßen, in seinen Nacken zu beißen und ihn auf den Kopf zu schlagen, bis er bewusstlos ist. Nun, die Art und Weise, diese Dinge in einer verzweifelten Situation zu tun, wird im Krav Maga gelehrt. Grundsätzlich müssen Sie schnelle und präzise Bewegungen machen, die Situation lesen und alle verfügbaren Ressourcen in der Umgebung nutzen können. In Krav Maga lernst du außerdem, wie du effektiv mit Angreifern umgehst, die einen viel größeren Körperbau haben als du selbst. Dies macht Krav Maga für alle Altersgruppen geeignet, von Kindern, Frauen, Erwachsenen mit bestimmten körperlichen Einschränkungen bis hin zu älteren Menschen. Krav Maga wird dir auch beibringen, wie man sich mit bloßen Händen verteidigt. Mit der richtigen Technik können Sie selbst im waffenlosen Kampf Angreifer entwaffnen, die scharfe Waffen verwenden oder husten, sogar Schusswaffen und Granaten.

Krav Maga-Grundlagen

Wenn Sie noch nie Krav Maga gelernt haben, ist es eine gute Idee, nach diesem Selbstverteidigungskurs zu suchen, damit Sie von einem erfahrenen Lehrer unterrichtet werden können. Versuchen Sie als Anfänger nicht, nur von Youtube, sozialen Medien oder Büchern zu lernen, um grundlegende technische Fehler zu vermeiden, die zu Verletzungen führen könnten. Zur Veranschaulichung sind die folgenden grundlegenden Techniken, die Sie beim Üben von Krav Maga lernen werden.

1. Pferde

Die Haltung ist die Ausgangsposition des Körpers, bevor Sie die Krav-Maga-Bewegung ausführen. Eine gute Haltung gibt dir das Gleichgewicht und die Grundlage, um einen tödlichen und mächtigen Angriff zu starten, um deinen Gegner niederzuschlagen. Hier ist, wie man die Haltung in Krav Maga macht.
  • Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander.
  • Wenn Sie Rechtshänder sind, stellen Sie Ihren linken Fuß nach vorne (wenn Sie Rechtshänder sind, Rechtshänder). Achte darauf, dass deine Füße von vorne und von der Seite weit auseinander aussehen.
  • Positionieren Sie Ihre Zehen nach vorne.
  • Beuge deine Knie und hebe deine hintere Ferse leicht vom Boden ab.
  • Hebe deine Hände mit den Ellbogen vor dein Gesicht.
  • Heben Sie Ihr Kinn an und zucken Sie in einer "Schildkröten" -Haltung leicht mit den Schultern.
Wenn Sie sich in dieser Position bewegen, achten Sie immer darauf, dass die Beine nicht gekreuzt oder zusammen sind, auch wenn Sie sich sehr schnell bewegen. Um vorwärts zu gehen, drückt der hintere Fuß und der vordere Fuß tritt zuerst. Folgen Sie danach in kleinen Schritten mit dem hinteren Fuß, um in die Kampfposition zurückzukehren. Wenn Sie zurücktreten möchten, treten Sie zuerst mit dem hinteren Fuß. Um seitwärts zu gehen, positioniere deinen linken Fuß zuerst. Beenden Sie den Schritt mit einem Schritt nach rechts, bewegen Sie zuerst den rechten Fuß, aber kehren Sie immer zu einer ausgewogenen Haltung zurück. [[Ähnlicher Artikel]]

2. Knieangriff

Diese Bewegung kann verwendet werden, um Ihren Gegner anzugreifen, indem Sie ihm mit den Knien in die Leiste treten. Wie Sie dies tun, ist wie folgt:
  • Machen Sie einen Stand und machen Sie dann mit dem hinteren Fuß (oder dem rechten Fuß, wenn Sie Rechtshänder sind) einen Knieschlag.
  • Heben Sie Ihre Füße vom Boden, beugen Sie Ihre Beine vollständig und stecken Sie Ihre Fersen in die Leistengegend Ihres Gegners, während Sie Ihre Knie in einer geraden Linie nach oben und vorne drücken. Konzentrieren Sie sich nach Beginn des Knieschlags auf Ihre Hüften.
  • Treten Sie sofort zurück und kehren Sie dann in die Standposition zurück.

3. Angriff an der Handfläche

Der Handballen ist der Bereich am Rand der Handfläche, in dem sich das Handgelenk hart anfühlt und verwendet werden kann, um das Gesicht des Gegners zu treffen. Wie man die Bewegung in Krav Maga macht, ist wie folgt.
  • Positionieren Sie die Haltung mit den Händen nach oben
  • Verwenden Sie Ihre linke Hand (wenn Sie Rechtshänder sind) in einer geraden Linie von Ihrem Gesicht nach vorne.
  • Bringen Sie Ihre nicht stechende Hand zum Schutz zur Vorderseite des Gesichts.
  • Drehen Sie die gleiche Seite der Schulter und Hüfte, um Kraft zu erhalten.
  • Sobald Sie Ihre Hand herausdrücken, legen Sie sie sofort wieder auf Ihr Gesicht.
  • Der Schlüssel zu diesem Angriff ist eine schnelle und kraftvolle Bewegung, die für den Gegner einen fatalen Effekt hat.

4. Frontkick

Wenn sich Ihr Gegner in beträchtlicher Entfernung befindet, verhindert dieser Krav-Maga-Zug effektiv, dass er sich Ihnen nähert. Der Schlüssel ist, mit den Schienbeinen anzugreifen, genau auf diese Weise.
  • Ausgehend vom Stand mit gespreizten Beinen schulterbreit auseinander.
  • Bewegen Sie Ihr Knie nach oben und nach vorne, wie Sie es bei einem Knieschlag tun würden.
  • Sobald deine Knie ihre Spitzenhöhe erreicht haben, lasse deine Unterschenkel in einer peitschenden Bewegung geöffnet und halte deine Zehen spitz.
  • Sofort zurückziehen und die Füße landeten in einer Haltung.
Wie, interessiert daran, Krav Maga zu lernen? Um herauszufinden, wie Sie das Verletzungsrisiko durch Krav Maga-Übungen antizipieren und überwinden können, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.