Gesundheit

2 Möglichkeiten, das Gestationsalter zu berechnen, wenn Sie HPHT vergessen

Wie Sie das Gestationsalter berechnen, wenn Sie HP H T vergessen, müssen Sie natürlich herausfinden. Denn eine werdende Mutter muss wissen, wie lange das zukünftige Baby im Fötus liegt. Die Kenntnis des Gestationsalters kann viele Informationen eröffnen, die verwendet werden können, um sich auf die Geburt eines zukünftigen Babys vorzubereiten, wie zum Beispiel der voraussichtliche Geburtstag (HPL). Wenn die werdende Mutter das Gestationsalter kennt, wird sie verstehen, wie sie den Fötus entsprechend seinem Wachstum und seiner Entwicklung pflegen muss.

So berechnen Sie das Gestationsalter, wenn Sie HPHT vergessen

Der erste Tag der letzten Menstruation (LMP) ist einer der Indikatoren zur Bestimmung des Gestationsalters und zur Schätzung des Geburtsdatums. Dies ist eine genaue Methode, um das Gestationsalter zu messen, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die einen 28-tägigen Menstruationszyklus haben. Daher ist es wichtig, sich an HPHT zu erinnern, da es viele Aspekte der Gesundheit der werdenden Mutter und des ungeborenen Kindes beeinflusst. Zum Beispiel ist das erste Trimester der Schwangerschaft eine wichtige Phase für den Fötus. In den ersten drei Monaten beginnen sich die Organe und Systeme des Körpers im Mutterleib zu bilden. Wie man das Gestationsalter berechnet, wenn Sie HPHT vergessen, kann wichtig sein zu wissen Diese Phase ist auch für werdende Mütter wichtig. Laut einer in der Zeitschrift Health Expectations veröffentlichten Studie halten werdende Mütter das erste Trimester für sehr wichtig und wertvoll, um Informationen über eine Schwangerschaft zu erhalten, einschließlich der Suche nach Anzeichen von Veränderungen im und der Vorwegnahme des nächsten Trimesters. Was ist, wenn Sie den ersten Tag der letzten Periode Ihres Menstruationszyklus vergessen? Gibt es einen Rechner, um das Gestationsalter zu berechnen, wenn Sie HPHT vergessen? Keine Panik. So finden Sie Ihr Gestationsalter heraus, wenn Sie Ihren HPHT vergessen:

1. Ultraschall

Eine Ultraschalluntersuchung ist eine weitere Möglichkeit, das Alter des Fötus herauszufinden, wenn Sie die HPHT vergessen. Es gibt verschiedene Methoden, um das Gestationsalter eines Kindes zu berechnen, wenn es die HPHT mit Ultraschall vergessen hat. Diese Technik wird verwendet, um die Entwicklung des Fötus im Mutterleib zu sehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Gestationsalter eines Kindes herauszufinden, wenn es die HPHT mit Ultraschall vergisst, nämlich:
  • Transvaginaler Ultraschall

    Die Art des Ultraschalls, der verwendet wird, um das Gestationsalter zu bestimmen, wenn Sie HPHT vergessen, ist transvaginaler Ultraschall. Bei einem Ultraschallverfahren wird die Länge des Fötus von oben nach unten gemessen, um das Gestationsalter zu bestimmen.

    Bei einem Ultraschallverfahren wird ein langes Instrument in die Vagina eingeführt und untersucht den Zustand des Fötus im Mutterleib.

  • Bauch-Ultraschall

    Neben der transvaginalen Technik gibt es eine abdominale Ultraschalltechnik, die auch zur Berechnung des Gestationsalters nützlich ist, wenn Sie die HPHT vergessen. Bei diesem Bauchultraschall wird der Scanner nicht in die Vagina eingeführt, sondern nur auf der Oberfläche des schwangeren Bauches verwendet. Bauchultraschall kann das Gestationsalter anzeigen

Um das Gestationsalter zu berechnen, wenn Sie HPHT mit Ultraschall vergessen, gibt es laut dem Gestational Age Assessment Journal mehrere Teile des Körpers des Babys, die als Maßstab für das Gestationsalter verwendet werden, nämlich
  • CRL (Krone-Steiß-Länge) : Messen Sie die Länge des Fötus von der Kopfspitze bis zum Gesäß des Fötus. Diese Messung wird normalerweise im ersten Trimester durchgeführt.
  • BPD (Biparietaler Durchmesser ): Messen Sie den Durchmesser des fetalen Kopfes.
  • HC (Kopfumfang): Messen Sie den Umfang des fetalen Kopfes.
  • NS (Femurlänge ): Messen Sie die Länge der fetalen Beinknochen.
  • Klimaanlage (Bauchumfang ): um den Bauch des Fötus.
[[Ähnlicher Artikel]]

2. Messung der Fundushöhe

Die Formel zur Berechnung des Gestationsalters bei vergessener HPHT kann auch durch Messen der Fundushöhe erstellt werden. Die Fundalhöhe ist der Abstand von der Oberkante des Schambeins oder Schambeins bis zur Oberkante des Bauches der schwangeren Frau. Wie man das Gestationsalter berechnet, wenn Sie die HPHT vergessen, wird durch Messen der Länge des Schambeins bis zur Spitze der Gebärmutter durchgeführt. Zur Schätzung wird als Einheit Zentimeter verwendet. Normalerweise entspricht die Summe der Fundushöhenmessungen in Zentimetern dem Gestationsalter in Wochen. Wenn Ihre Fundusgröße beispielsweise 40 cm beträgt, beträgt Ihr Gestationsalter 40 Wochen. Übelkeit und Erbrechen sind eines der ersten Anzeichen einer Schwangerschaft

Wie kann das Gestationsalter am genauesten berechnet werden, wenn Sie Ihre HPHT vergessen?

Wie man das Gestationsalter berechnet, wenn Sie die HPHT vergessen, kann durch Sonographie (USG) oder durch Messung des Fundusknochens erfolgen. Von diesen beiden Methoden ist Ultraschall die genauere. Der Grund dafür ist, dass die Höhe des Fundusknochens oft nicht mit dem Gestationsalter übereinstimmt, so dass sie nicht zur Berechnung des Gestationsalters herangezogen wird, wenn Sie HPHT vergessen. Währenddessen kann Ultraschall den Zustand der körperlichen Entwicklung des Fötus anzeigen. Mit der Körpergröße des Fötus steigt auch das Gestationsalter. Um die genauesten Informationen mit Ultraschall zu erhalten, wird empfohlen, im ersten Trimester einen Ultraschall durchzuführen. In der Tat, wenn Sie HPHT vergessen, können Sie nicht genau wissen, wann Sie das erste Trimester betreten. Sie können jedoch die Veränderungen Ihrer körperlichen Verfassung während des ersten Trimesters überprüfen. Hier sind die Zeichen:
  • Vergrößerte Brüste.
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Häufigeres Wasserlassen.
  • Ermüdung.
  • Verlangen.
  • Magenschmerzen, fühlt sich heiß an.
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wie man das Gestationsalter berechnet, wenn Sie HPHT vergessen, muss herausgefunden werden. Denn wenn Sie das Gestationsalter bereits kennen, werden Sie verstehen, wie Sie sich entsprechend der Wachstums- und Entwicklungsphase des Fötus um den Inhalt kümmern müssen. Im ersten Trimester entwickeln sich die wichtigen Organe und Systeme des Körpers. Im nächsten Trimester wurde auch das Geschlecht und der psychische Zustand des zukünftigen Babys gebildet. Diese Informationen werden sicherlich benötigt, um die Vorbereitung auf die Aufnahme des Babys zu maximieren. Um nicht zu vergessen, machen Sie es sich immer zur Gewohnheit, den ersten Tag Ihrer Periode und das Enddatum im Voraus zu notieren. Vor allem, wenn Sie und Ihr Partner ein Schwangerschaftsprogramm planen. Wenn Sie positiv für eine Schwangerschaft sind, aber HPHT vergessen haben, können Sie einen Arzt aufsuchen, um das Gestationsalter mit herauszufindenChat-Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App.

Laden Sie die App jetzt herunter bei Google Play und im Apple Store.