Gesundheit

Vorteile von Olivenöl für ein strahlendes Gesicht ala Cleopatra

Lust auf eine strahlend strahlende Haut? Olivenöl könnte die Antwort sein und hat sich seit Jahren bewährt. Aber am wichtigsten ist, dass Sie sehr gut wissen müssen, wie Sie Olivenöl für Ihren Gesichtshauttyp verwenden. Seit 5000 Jahren soll Olivenöl aufgrund seines Nährstoffgehalts von ägyptischen Frauen zur Hautpflege verwendet worden sein. Tatsächlich soll Cleopatra auch Olivenöl als Hautpflege verwendet haben. Wow, was sind die Vorteile von Olivenöl für das Gesicht, um ein Liebling vieler Menschen zu werden? [[Ähnlicher Artikel]]

Olivenöl zur Hautpflege

Für alle, die gerne Salat, Olivenöl oder essenOlivenöl Vielleicht haben Sie sich schon oft für gesunde Salatgewürze entschieden. Olivenöl hat viele Verwendungsmöglichkeiten und ist in letzter Zeit zum Material der Wahl für eine Vielzahl von Hautpflegeprodukten geworden. Anscheinend enthält Olivenöl viele Vitamine, darunter die Vitamine A, D, E und K. Alle sind Arten von Vitaminen, die für die Haut von Vorteil sind. Außerdem enthält Olivenöl neben seinem vielfältigen Vitamingehalt auch eine Verbindung namens Squalen, die ein Antioxidans ist. Im Vergleich zu anderen Ölsorten hat Olivenöl einen hohen Gehalt an Antioxidantien.jetzt, wie wir wissen, wirken diese Antioxidantien, um vorzeitige Alterung durch ultraviolette Strahlen zu verhindern.

Welche Vorteile hat Olivenöl für das Gesicht?

Olivenöl ist nicht ohne Grund ausgezeichnet. Hier sind einige vorteilhafte Vorteile, wenn Sie Olivenöl regelmäßig richtig für das Gesicht verwenden:

1. Bekämpfe freie Radikale

Der hohe Gehalt an Antioxidantien im Olivenöl wie Ölsäure und Squalen hilft die Haut vor freien Radikalen zu schützen. Wie wir wissen, sind freie Radikale die Ursache für vorzeitiges Altern. Nicht nur das. Dieses nährstoffreiche Öl kann auch andere Hautprobleme wie Akne und Mitesser behandeln.

2. Feuchtigkeitsspendende Haut

Der Gehalt an Fettsäuren im Olivenöl kann als natürlicher Feuchtigkeitsspender für den Körper dienen. Seine chemische Struktur ist der natürlichen Ölproduktion der menschlichen Haut sehr ähnlich. Als Ergebnis wird Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, elastischer, weicher und strahlender.

3. Verkleide Narben oder Akne

Die regelmäßige Anwendung von Olivenöl kann eine wirksame natürliche Methode sein, um Aknenarben oder Narben im Gesicht loszuwerden. Obwohl es nicht vollständig verschwunden sein kann, kann das Massieren Ihres Gesichts mit Olivenöl dabei helfen, Hautunreinheiten zu verbergen. Dadurch können auch die Textur und der Ton der Gesichtshaut gleichmäßiger werden.

4. Hautzellen verjüngen

Im Gegensatz zu Hautpflegeprodukten, die voller Chemikalien sind, kann Olivenöl Hautzellen auf natürliche Weise reparieren. All dies dank des Gehalts an Vitamin E, Flavonoide, und Polyphenole im Inneren.

5. Make-up entfernen

Olivenöl kann vergießenbilden wasserdicht, die mit klarem Wasser schwer zu reinigen ist. Durch die Verwendung von Olivenöl lässt sich das Make-up leichter entfernen. Olivenöl kann nach dem Sonnenbad auf das Gesicht gerieben werden

6. Beruhigt die Haut nach dem Sonnenbaden

Laut einer an Mäusen durchgeführten Studie soll der hohe Gehalt an Antioxidantien im Olivenöl den negativen Auswirkungen von UVB-Strahlen auf die Haut, wie dem Wachstum von Hautkrebs, entgegenwirken. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man Olivenöl für das Gesicht verwendet

Obwohl die Vorteile so zahlreich sind, bedeutet dies nicht, dass jeder Olivenöl auf die gleiche Weise im Gesicht verwenden kann. Unterschiedliche Hauttypen, unterschiedliche Trageweisen. Sehen Sie, wie unten, ja! 1. Fettige Gesichtshaut Ist es wirksam, Olivenöl bei einem Gesicht zu verwenden, das bereits zu fettigem Gesicht neigt? Jawohl! Anscheinend kann Olivenöl dazu beitragen, den Ölspiegel für das Wachstum von Akne im Gesicht zu kontrollieren. Wie man es benutzt, waschen Sie Ihr Gesicht und trocknen Sie es mit einem weichen Handtuch ab. Tragen Sie dann Olivenöl auf Ihr Gesicht auf und massieren Sie es in kreisenden Bewegungen ein. Tun Sie es langsam mit Ihren Fingerspitzen. Nach 2-3 Minuten Massage schlafen gehen, ohne das Olivenöl abzuspülen. Das Spülen erfolgt morgens, am besten mit warmem Wasser.

2. Trockene Gesichtshaut

Wer Olivenöl verwenden möchte, sollte bei trockener Gesichtshaut vorsichtiger sein. Tragen Sie einfach ein oder zwei Tropfen Olivenöl auf Ihr Gesicht auf, damit es leichter einzieht. Wenn es auf das Gesicht aufgetragen werden muss, tragen Sie es nur auf die wirklich trockene Stelle auf. Der Dermatologe von der Yale University, Mona Gohara MD, schlägt vor, Olivenöl mit Ihrer üblichen Feuchtigkeitscreme zu mischen, um effektivere Ergebnisse zu erzielen.

3. Aknehaut

Die falsche Anwendung von Olivenöl kann bei zu Akne neigender Haut nach hinten losgehen. Die sehr dicke Textur von Olivenöl kann dazu führen, dass mehr Pickel wachsen. Natürlich ist dies ein Alarm für diejenigen, die Akne haben, wenn sie Olivenöl verwenden möchten. Wenn Sie es versuchen möchten, tragen Sie Olivenöl auf Ihr Gesicht auf und massieren Sie es einige Minuten lang. Legen Sie dann ein mit warmem Wasser getränktes Handtuch für einige Minuten auf Ihr Gesicht. Lassen Sie die Kompresse auf Ihrem Gesicht, bis das Olivenöl vollständig eingezogen ist. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Olivenöl wirklich sauber ist und nicht auf der Hautoberfläche zurückbleibt, damit es Ihre Poren nicht verstopft. Der antioxidative Gehalt von Olivenöl beugt Falten im Gesicht vor

4. „reife“ Gesichtshaut

Für diejenigen unter Ihnen, die begonnen haben, feine Falten im Gesicht zu bemerken, kann Olivenöl helfen, freie Radikale abzuwehren, die die Hautalterung verursachen. Der effektivste Weg, Olivenöl für das Gesicht im Alter zu verwenden, ist es, es vor dem Schlafengehen aufzutragen. Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen ausspülen. Darüber hinaus kann auch die Kombination von Olivenöl mit Zitronensaft und anschließendes Einmassieren in das Gesicht helfen, Falten zu verbergen.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Allergien haben, bevor Sie Olivenöl für Ihr Gesicht verwenden

Das waren die verschiedenen Vorteile der richtigen Verwendung von Olivenöl für das Gesicht. Von jeder der oben genannten Möglichkeiten, Olivenöl für das Gesicht zu verwenden, ist eine der wichtigsten zu wissen, wie Ihre Haut reagiert. Besonders für diejenigen unter Ihnen, die empfindliche Haut oder bestimmte Hauterkrankungen wie Ekzeme haben. Bei Hinweisen auf Allergien sofort aufhören und nach anderen Alternativen suchen. Wenn die Haut jedoch gut genug reagiert, ist Konsistenz der Schlüssel zu den besten Ergebnissen. Darüber hinaus sollten Sie Olivenöl nicht für Kinder oder Säuglinge verwenden. Die Verwendung von natürlichen Ölen, einschließlich Olivenöl, bei Kindern ist mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Ekzemen verbunden.

Wählen Sie ein gutes Olivenöl für das Gesicht

Neben der richtigen Verwendung von Olivenöl ist auch die Art des Olivenöls wichtig, das Sie für die Gesichtspflege wählen. Hier sind 3 einfache Tipps zur Auswahl von Olivenöl für das Gesicht:
  • Wählen Sie hochwertiges Olivenöl, das keine Chemikalien oder andere Zusätze enthält.
  • Suchen Sie nach einer Marke, die einen guten Ruf hat. Zum Beispiel Marken, die von Zertifizierungsstellen wie dem International Olive Council zertifiziert sind.
  • Wählen Sie Olivenöl mit Etikettextra vergine 
Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten, echtes Olivenöl zu erkennen Das ist eine vollständige Anleitung zu den Vorteilen und zur Verwendung von Olivenöl für das Gesicht. Neugierig, Olivenöl für Ihre Gesichtsbehandlung zu probieren? Du kannstdirekte Rücksprache mit einem Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.