Gesundheit

Tomaten enthalten welche Vitamine? Lass uns mehr lesen

Tomate ist eine beliebte Frucht, die oft als Gemüse serviert wird. Sein unverwechselbarer Geschmack macht Tomaten in einer Vielzahl von Gerichten zu finden. Tomaten sind nicht nur erfrischend, sondern enthalten eine Vielzahl von Vitaminen. Welche Vitamine enthalten Tomaten? Sehen Sie sich die Diskussion an.

Tomaten enthalten diese Vitamine

Tomaten enthalten folgende Vitamine:

1. Vitamin C

Tomaten enthalten viel Vitamin C. Mit dem Verzehr einer mittelgroßen Tomate haben Sie den täglichen Bedarf des Körpers bis zu 26% gedeckt. Vitamin C erfüllt verschiedene wichtige Funktionen für den Körper. Diese antioxidativen Vitamine tragen zum Schutz der Zellen bei, spielen eine Rolle bei der Wundheilung, erhalten die Immunfunktion und erhalten gesunde Knochen, Blutgefäße, Gelenke, Haut und Knorpel.

2. Vitamin A

Tomaten enthalten Vitamin A in Form von Provitamin A. Provitamin A in Tomaten, nämlich Beta-Carotin, wird nach dem Verzehr vom Körper in Vitamin A umgewandelt. Dieses Vitamin in Tomaten spielt eine wichtige Rolle für das Immunsystem, die Sehfunktion und das Zellwachstum. Für jeden Verzehr einer mittelgroßen Tomate haben wir ausreichend 20 % des Tagesbedarfs an Vitamin A.

3. Vitamin K

Ein weiteres Vitamin in Tomaten, dessen Gehalte ziemlich beeindruckend sind, ist Vitamin K. Dieses Tomatenvitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung und ist an der Erhaltung der Knochengesundheit beteiligt. Jede mittelgroße Tomate enthält 9,7 Mikrogramm Vitamin K. Dieses Niveau kann 12% des täglichen Bedarfs des Körpers decken.

4. Vitamin B9

Tomaten enthalten Vitamin B9 oder Folsäure. Eine mittelgroße Tomate enthält 18,4 Mikrogramm Vitamin B9. Dieses Niveau kann 5% des täglichen Bedarfs des Körpers decken.

5. Vitamin B6

Ein weiteres in Tomaten enthaltenes B-Vitamin ist Pyridoxin oder Vitamin B6. Dieses Vitamin in Tomaten spielt eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung aus Proteinen und Kohlenhydraten und ist an der Produktion eines Blutbestandteils namens Hämoglobin beteiligt. Jede mittelgroße Tomate kann 5 % des Tagesbedarfs des Körpers an Vitamin B6 decken.

6. Vitamin B3

Tomaten enthalten auch Niacin oder Vitamin B3. Dieses Vitamin spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung einer gesunden Haut und des Nervensystems. Niacin hilft dem Körper auch bei der Freisetzung von Energie aus der Nahrung. Eine mittelgroße Tomate deckt den Tagesbedarf des Körpers an Vitamin B3 bis zu 4%.

7. Vitamin E

Tomaten haben auch Vitamin E, das eine antioxidative Wirkung hat, obwohl die Werte nicht so signifikant sind. Eine mittelgroße Tomate deckt den Bedarf des Körpers bis zu 3%.

8. Vitamin B1

Tomaten enthalten wie Vitamin E und Vitamin B3 auch Vitamin B1 oder Thiamin in „kleinen“ Mengen. Eine mittelgroße Tomate deckt den Bedarf des Körpers an Vitamin B1 zu etwa 3%. [[Ähnlicher Artikel]]

Antioxidantien in Tomaten

Diese Frucht enthält nicht nur Vitamine in Tomaten, sondern auch mehrere Pflanzenstoffe, die für den Körper von Vorteil sind. Verbindungen in Tomaten, einschließlich:
  • Lycopin , ein antioxidatives Pigment, das Tomaten ihre leuchtend rote Farbe verleiht. Lycopin hat das Potenzial, die Herzgesundheit zu erhalten und das Risiko für bestimmte Krebsarten zu senken.
  • Beta-Carotin , eine Substanz, die der Körper in Vitamin A umwandelt
  • Naringenin . Naringenin ist in Tomatenhaut enthalten und hat das Potenzial, Entzündungen zu reduzieren.
  • Chlorogensäure , Antioxidantien, die das Potenzial haben, den Blutdruck zu kontrollieren.

Notizen von SehatQ

Tomaten enthalten eine Vielzahl von Vitaminen, insbesondere Vitamin C, Vitamin A und Vitamin K. Tomaten enthalten auch mehrere B-Vitamine und Vitamin E. Wenn Sie noch Fragen zu Vitamintomaten haben, können Sie Ihren Arzt über die Familiengesundheits-App SehatQ fragen. Die SehatQ-Anwendung ist kostenlos im Appstore und Playstore erhältlich und bietet zuverlässige Nährwertinformationen.