Gesundheit

12 Möglichkeiten, Schleim zu entfernen, um die Kehle zu reinigen

Wie man Schleim entfernt, um sich zu räuspern, kann leicht zu Hause durchgeführt werden.

Bevor Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Schleim im Rachen loswerden, sollten Sie wissen, dass Schleim tatsächlich in der Lunge produzierter Schleim ist, der für den Körper sehr nützlich ist. Schleim hat die Funktion, die Feuchtigkeit in verschiedenen wichtigen Organen des Körpers vor dem Austrocknen zu bewahren. Darüber hinaus enthält Schleim bakterienabtötende Enzyme, was ihn zur Bekämpfung von Infektionen vorteilhaft macht. Unter bestimmten Bedingungen muss jedoch Schleim entfernt werden.

Wie man Schleim im Hals loswird, was zu Hause gemacht werden kann

Obwohl der Körper es wirklich braucht, können wir nicht leugnen, dass das Vorhandensein von Schleim im Rachen lästig sein kann. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, Schleim im Rachen loszuwerden, die Sie zu Hause leicht tun können.

1. Verwendung eines Luftbefeuchters

Die Luftbefeuchtung ist eine Möglichkeit, Schleim im Rachen loszuwerden, die Sie sicher und einfach zu Hause tun können. Stellen Sie einfach einen Luftbefeuchter für den ganzen Tag auf, besonders wenn Sie zu Hause sind. Denken Sie daran, das Wasser im Luftbefeuchter oder Luftbefeuchter immer zu ersetzen, damit Sie die Vorteile spüren können.

2. Wasser trinken

Trinkwasser ist ein natürlicher und sicherer Weg, um Schleim loszuwerden. Wenn der Körper mit Feuchtigkeit versorgt wird, wird der Schleim flüssiger und kann leicht vom Wasser abtransportiert werden. Bevorzugen Sie warme Hühnersuppe oder andere warme Getränke wie entkoffeinierten Tee, Zitronenwasser oder Fruchtsäfte, um den Schleim zu verdünnen.

3. Mit Salzwasser gurgeln

Gurgeln mit Salzwasser ist eine sehr beliebte Methode, um Schleim zu entfernen. Nicht nur verdünnter Schleim und erleichtert das Ausscheiden, Salzwasser kann auch Keime im Rachen abtöten. Mischen Sie warmes Wasser mit einem halben Teelöffel Salz und gurgeln Sie dann, bis die Lösung Ihren Hals erreicht, ohne sie zu schlucken.

4. Verwenden Sie Eukalyptusöl

Eukalyptus stellt eine Möglichkeit dar, Schleim auf natürliche Weise aus dem Rachen zu entfernen. Das Einatmen von Eukalyptusöldampf oder das Auftragen eines Balsams, der das Aroma von Eukalyptus enthält, kann ebenfalls eine Möglichkeit sein, Schleim zu entfernen, um den Hals zu beruhigen. Theoretisch wird Eukalyptusöl als natürlicher Inhaltsstoff angesehen, der helfen kann, Schleim im Rachen zu lösen. Auf diese Weise können Sie den Schleim in Ihren Atemwegen leicht ausstoßen.

5. Tragen Sie eine warme Kompresse auf das Gesicht auf

Wer hätte gedacht, dass das Auftragen einer warmen Kompresse auf das Gesicht eine effektive Möglichkeit sein kann, Schleim zu entfernen? Das Auftragen einer warmen Kompresse auf das Gesicht kann auch die Schleimbildung durch die Nebenhöhlen lindern. Darüber hinaus kann das Einatmen von Luft durch ein feuchtes Kompressentuch auch den Rachen befeuchten, so dass der darin befindliche Schleim leichter ausgestoßen werden kann.

6. Heben Sie Ihren Kopf beim Schlafen an

Obwohl Schleim im Allgemeinen aus der Lunge kommt, kann auch Schleim aus der Nase (obere Atemwege) herunterkommen und im Rachen stecken bleiben. Diese Bedingung heißt Post-Nasen-Tropf. Als Ergebnis verspüren Sie ständig Schleim, obwohl Sie nicht husten. Wenn du deinen Kopf während des Schlafens erhöht hältst, kann dir das auch helfen, Schleim aus deinem Rachen zu entfernen. Wenn Sie mit flachem Kopf schlafen, kann der Schleim aus Ihrer Nase nur schwer durch den Rachen fließen, um durch den Mund ausgeschieden zu werden. Infolgedessen werden Sie sich unwohl fühlen, da der Schleim schwer herauskommt. Versuchen Sie, mit zwei Kissen hinter dem Kopf zu schlafen, damit Ihre Körperhaltung erhalten bleibt und Schleim leichter abtransportiert werden kann.

7. Nicht rauchen

Auch wenn Sie bereits wissen, wie Sie Schleim im Rachen loswerden können, ist es eine gute Idee, ebenfalls mit dem Rauchen aufzuhören. Sie müssen sich auch von Zigarettenrauch aus der Umgebung fernhalten. Rauchen oder auch nur das Einatmen des Rauchs anderer Raucher führt dazu, dass der Körper mehr Schleim produziert, was es schwierig macht, Schleim aus dem Rachen auszustoßen.

8. Vermeiden Sie Reizstoffe

Reizungen können durch viele Dinge verursacht werden, wie zum Beispiel Chemikalien, Parfüm oder Umweltverschmutzung. Während du an verschiedenen Möglichkeiten arbeitest, den hartnäckigen Schleim aus deinem Rachen zu bekommen, versuche alles zu vermeiden, was deine Lunge reizen könnte. Dies liegt daran, dass Reizstoffe die Schleimproduktion in der Lunge erhöhen und im Rachen stecken bleiben können

9. Vermeiden Sie Alkohol und Koffein

Alkohol und Koffein enthalten Substanzen, die zur Dehydration führen können, sodass Schleim schwer auszuscheiden ist. Deshalb sollten Sie auf alkoholische Getränke und Koffein verzichten, damit der Schleim, der sich im Rachen sammelt, leichter ausgestoßen werden kann.

10. Nimm ein warmes Bad

Das Baden mit warmem Wasser kann auch als der richtige Weg verwendet werden, um Schleim zu entfernen. Dies liegt daran, dass der Dampf des warmen Wassers den Schleim in Ihrem Hals schmelzen kann, sodass Sie ihn leichter ausstoßen können.

11. Essen Sie viel Obst

Die nächste Möglichkeit, Schleim zu entfernen, ist sehr einfach, nämlich viel Obst zu essen.

Eine Studie beweist, dass der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Obst das Risiko von Atemwegsproblemen wie Schleimansammlungen im Rachen verringern kann.

12. Vermeiden Sie Lebensmittel, die Magensäure einladen

Steigende Magensäure kann die Produktion von Schleim im Rachen erhöhen. Wie können Sie die oben genannten verschiedenen Möglichkeiten zum Entfernen von Schleim durchführen, während die Schleimproduktion weiter ansteigt? Vermeiden Sie daher Lebensmittel, die Magensäure auslösen und konsultieren Sie einen Arzt für die beste Behandlung.

Wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Achten Sie auf die Farbe des Schleims, wenn es Ihnen gelingt, den Schleim zu entfernen.Wenn Sie die verschiedenen oben genannten Methoden erfolgreich ausprobiert haben und den lästigen Schleim aus Ihrem Rachen entfernen können, versuchen Sie, auf die Farbe des Schleims zu achten das kommt raus. Im Allgemeinen ist normaler Schleim farblos oder transparent. Wenn der Schleim grün oder gelb ist, kann dies ein Zeichen für eine bakterielle Infektion sein. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zum Arzt zu gehen, um die Ursache für die Farbe des Schleims zu finden, der aus Ihrem Rachen kommt. [[Ähnlicher Artikel]]

Anmerkungen von SehatQ:

So wird Schleim im Rachen auf natürliche Weise beseitigt. Einfach richtig? Unterschätzen Sie jedoch niemals das Vorhandensein von Schleim im Rachen. Denn manche Schleimfarben wie Grün und Gelb weisen auf eine bakterielle Infektion hin, die sofort behandelt werden muss. Kommen Sie zum Arzt, wenn Sie von Schleim im Hals beunruhigt werden, in Erwartung von Komplikationen.