Gesundheit

9 beste Nährstoffquellen für den Körper

Die besten Nährstoffquellen, die der Körper benötigt, finden sich viele in Obst und Gemüse. Für eine ausgewogene Ernährung wird jedoch auch empfohlen, ausreichend Fleisch, Getreide und Wasser zu sich zu nehmen. Der Verzehr von nährstoffreichen Lebensmitteln hilft Ihrem Körper, seine Funktionen richtig zu erfüllen, und verringert das Risiko, verschiedene Krankheiten zu entwickeln. Denken Sie daran, dass ein Mangel an Ernährung keine Frage von dünn oder fett ist. Jeder muss seinen täglichen Nährstoffbedarf vollständig decken, unabhängig von seinem Gewicht.

Die beste Nahrungsquelle für den Körper

Wenn es um gesunde Ernährung oder die beste Nahrungsquelle für den Körper geht, sind Obst und Gemüse immer die Antwort.

Beides ist in der Tat sehr wichtig für die Gesundheit. Es gibt jedoch einige andere Ernährungsbedürfnisse, die manchmal nicht gedeckt werden können, wenn Sie nur Obst und Gemüse essen. Hier sind einige der besten Nährstoffquellen, die der Körper benötigt. Gemüse und Obst können die beste Nahrungsquelle für den Körper sein

1. Gemüse und Obst

Gemüse und Obst sind natürliche Quellen für Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere Folsäure, Vitamin C und Kalium. Wenn Sie beide konsumieren, erhalten Sie auch eine Ballaststoffaufnahme, die für die Verdauung gesund ist und das Risiko von Dickdarmkrebs reduziert. Nicht nur das. Gemüse und Obst können auch dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen zu verringern. Durch den regelmäßigen Verzehr von Gemüse und Obst können Sie sich gesund und ausgewogen ernähren.

2. Pilze

Nicht viele wissen, dass Pilze ein sehr gutes Lebensmittel zur Vorbeugung von Krebs sind. Diese Fähigkeit wird aus dem Gehalt eines Antikrebsminerals namens Selen erhalten. Außerdem sind Pilze auch kalorienarm, was sie perfekt macht, um sie zu einer Vielzahl von Lebensmitteln hinzuzufügen, einschließlich Pfannengerichten und Suppen. Darüber hinaus sind Pilze eine Quelle für natürliches Vitamin D für den Körper. Mineralien wie Kupfer und Kalium, die in Pilzen weit verbreitet sind, sind Nährstoffe, die zur Aufrechterhaltung der Nervenfunktion, der Produktion roter Blutkörperchen und eines normalen Herzrhythmus benötigt werden.

3. Nüsse

Nüsse sind eine der besten Nährstoffquellen für den Körper. Obwohl klein, aber diese Nahrungsquelle ist reich an Ballaststoffen und reich an Proteinen und wenig Fett. Nüsse enthalten auch Nährstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die den Körper vor verschiedenen gefährlichen Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten bis hin zu Krebs schützen können. Natürlich können die oben genannten Vorteile nur erzielt werden, wenn Sie gesunde verarbeitete Nüsse essen. Griechischer Joghurt enthält Probiotika und ist daher eine gute Quelle für die Körperernährung

4. Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt enthält Protein, Kalium, Kalzium und Probiotika, die sehr gut für die Gesundheit sind. Die Nährstoffe in Joghurt können helfen, die Gesundheit des Verdauungssystems zu erhalten, starke Knochen aufzubauen und das Immunsystem zu stärken. Griechischer Joghurt unterscheidet sich geringfügig von normalem Joghurt, da dieser Typ eine dickere Konsistenz hat. Der Gehalt an Natrium oder Salz ist geringer, ebenso die Menge an Kohlenhydraten.

5. Süßkartoffel

Süßkartoffeln sind eines der gesündesten Lebensmittel der Welt, besonders wenn sie mit der Haut gegessen werden. Diese Knollen sind reich an Kalium, das sehr gut für die Aufrechterhaltung der Herzgesundheit und Vitamin A ist, das für die Augengesundheit wichtig ist. Obwohl sie süß schmeckt, enthalten Süßkartoffeln kein Fett und kein Cholesterin. Auch die Kalorienzahl ist gering. Daher ist dieses Lebensmittel für diejenigen unter Ihnen geeignet, die einen gesunden Lebensstil führen. Lesen Sie auch:Lebensmittel und Getränke, die die Haut zum Strahlen bringen können

6. Eier

Eier sind eine der besten Proteinquellen, die Sie konsumieren können. Dieser Nährstoff ist sehr wichtig, da er von fast allen Teilen des Körpers benötigt wird, einschließlich Haut, Haaren und Knochen. Der Körper braucht Protein, um richtig zu funktionieren. Denn Protein spielt auch eine Rolle bei der Bildung von Hormonen, Antikörpern und anderen wichtigen Funktionen. Tierisches Fleisch wie Huhn ist eine gute Nahrungsquelle für den Körper

7. Tierfleisch

Auch tierisches Fleisch kann eine gute Proteinquelle für den Körper sein. Huhn zum Beispiel. Hähnchenbrust ist nicht nur proteinreich, sondern auch fettarm, daher ist sie gut für diejenigen unter Ihnen, die ihr Gewicht halten möchten. In der Zwischenzeit kann Seefischfleisch eine Quelle für Omega-3-Fettsäuren sein, die gut für die Gesundheit von Gehirn und Herz sind.

8. Kuhmilch

Kuhmilch ist eines der nährstoffreichsten Getränke. Kuhmilch ist nicht nur reich an Kalzium und gut für die Knochen, sondern kann auch eine Quelle für Proteine, Mineralien und Vitamine sein. Molkenprotein, eines der in Kuhmilch vorkommenden Proteine, kann sogar helfen, den Blutdruck zu senken und Stress abzubauen. Dieses Protein wird auch für das Wachstum und den Erhalt der Muskelmasse benötigt. Ein Glas Milch enthält auch Vitamin B12, Vitamin B2, Kalzium und Phosphormineralien, die für einen gesunden Körper benötigt werden.

9. Getreide

Getreide wie Vollkornprodukte sind ballaststoffreiche, fettarme Lebensmittel und können als Quelle für komplexe Kohlenhydrate verwendet werden, die bekanntermaßen gesünder sind als einfache Kohlenhydrate wie weißer Reis. Wenn Sie verarbeitetes Vollkorn- oder anderes Getreide essen, fühlen Sie sich länger satt, sodass Ihre Kalorienaufnahme indirekt reduziert und das Gewicht gehalten werden kann. Beispiele für gute Getreidesorten sind neben Weizen Hafer, Gerste und Quinoa. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die besten Nährstoffquellen, die der Körper benötigt, finden sich in Gemüse, Obst, Süßkartoffeln und Fleisch. Um den maximalen Nutzen aus diesen gesunden Lebensmitteln zu ziehen, müssen Sie sie ausgewogen essen. Wenn Sie mehr über gesunde Nahrungsquellen sowie über Ernährung und eine gute Ernährung für den Körper erfahren möchten, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.