Gesundheit

Erklärung der Arten von festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz

Gegenwärtig können Zahnersatz oder Zahnersatz immer noch ein Synonym für Behandlungen für ältere Menschen oder ältere Menschen sein. In der Tat, in jedem Alter, in dem Sie Ihre bleibenden Zähne verlieren, wird es immer noch empfohlen, Zahnersatz zu installieren. Es gibt verschiedene Arten von Zahnersatz und unterteilen sich in zwei Hauptgruppen, nämlich festsitzenden Zahnersatz und herausnehmbaren Zahnersatz. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Die Auswahl des Zahnersatztyps kann je nach Zustand des Benutzers erfolgen. Die Anbringung von Zahnersatz hat eigentlich nicht nur ästhetische Gründe. Es gibt weitere Vorteile, die erreicht werden können, unter anderem durch das Auffüllen des leeren Raums der ehemaligen bleibenden Zähne mit Zahnersatz.

Wie wichtig es ist, Zahnersatz einzusetzen, wenn natürliche Zähne ausfallen

Zahnersatz muss eingesetzt werden, damit die Zähne nicht zahnlos aussehen: Anders als bei den Milchzähnen, die wir in unserer Jugend hatten, wachsen die natürlichen Zähne, wenn die natürlichen Zähne ausfallen, nicht nach, um sie zu ersetzen. Daher muss die Installation von Zahnersatz aus den folgenden Gründen erfolgen.

1. Um nicht "zahnlos" auszusehen

Der Hauptgrund für die Installation von Zahnersatz ist im Allgemeinen eine Frage der Ästhetik. Es ist nicht falsch. Denn fehlende Zähne können bei manchen Menschen dazu führen, dass sie sich weniger sicher fühlen. Zahnlose Zähne können als störendes Erscheinungsbild angesehen werden.

2. Damit sich die Nachbarzähne nicht in eine zahnlose Lücke verschieben

Bei einer Lücke im Kiefer können sich die natürlichen Zähne in die freie Lücke verschieben. Der daneben liegende natürliche Zahn kann sich seitlich verschieben, die Zähne darüber oder darunter können sich nach oben oder unten sowie in Leerrichtung bewegen. Im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass die Anordnung der Zähne unordentlich wird.

3. Damit sich die Kaufunktion wieder normalisieren kann

Wenn Ihnen beispielsweise ein Vorderzahn fehlt, verwenden Sie die anderen Zähne im hinteren Teil, um Nahrung zu beißen. Die Backenzähne haben die Funktion zu kauen, nicht zu beißen. Und umgekehrt. Wenn Ihnen ein Backenzahn fehlt, wird es Ihnen schwer fallen, Nahrung zu kauen und andere Zähne zu verwenden, die nicht wirklich kauen.

Zahnersatz zur Auswahl

Es gibt verschiedene Arten von Zahnersatz, aus denen Sie wählen können. Um den am besten geeigneten Typ entsprechend dem Zustand der Mundhöhle zu bestimmen, müssen Sie zuerst einen Zahnarzt konsultieren. Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptgruppen für Zahnersatzarten, nämlich herausnehmbaren Zahnersatz und bleibenden Zahnersatz. Dann lassen sich die beiden Typen wieder in mehrere Typen unterteilen. Hier sind die Arten von herausnehmbarem Zahnersatz, aus denen Sie wählen können.

1. Teilprothese aus Acryl

Teilprothesen oder Kunststoffprothesen für obere linke und rechte Molaren Teilprothesen sind Zahnersatz, der eingesetzt wird, wenn nur ein oder mehrere Zähne fehlen. Teilprothesen bestehen aus Acrylmaterial mit Drähten, um die Prothese mit den verbleibenden Zähnen im Kiefer zu verbinden.

2. Teilprothese aus flexiblem Material

Prothesen aus flexiblen Materialien für die unteren linken und rechten Molaren Diese Prothesenform ähnelt in ihrer Form Prothesen aus Kunststoff. Es ist nur so, dass bei einem flexibleren Material kein Draht benötigt wird, damit dieses Werkzeug am Zahnfleisch haften bleibt. Diese Prothesen sind dünner und die Farbe passt sich leichter an die Farbe Ihres Zahnfleisches an. Daher sieht diese Art von Zahnersatz im Vergleich zu Kunststoffprothesen ästhetisch besser aus.

3. Vollprothese

Vollprothesen aus Kunststoff Vollprothesen sind Prothesen, die eingesetzt werden, wenn alle Zähne im Oberkiefer, Unterkiefer oder in beiden Kiefern verloren gegangen sind. Diese Art von Zahnersatz wird häufig von älteren Menschen verwendet. Vollprothese, kann aus Acryl oder anderen flexibleren Materialien hergestellt werden. Neben den oben genannten drei Typen können auch Metallrahmenprothesen gewählt werden. Zu dieser Zeit wird dieser Typ jedoch sehr selten hergestellt, da er ästhetisch als nicht gut angesehen wird. Was dauerhafte Fälschungen angeht, hier sind die beiden Arten, die Sie kennen müssen.

1. Implantierte Prothese (Zahnimplantat)

Implantierbarer Zahnersatz Bei Implantaten wird Zahnersatz durch einen chirurgischen Eingriff auf Implantate gesetzt, die in den Kieferknochen implantiert wurden. Implantate können verwendet werden, um einen oder alle fehlenden Zähne zu ersetzen.

2. Prothesenbrücke (Zahnbrücke)

Brückenprothese als Ersatz für einen der unteren Molaren Diese Art der Prothese wird oft auch als festsitzende Prothese (AGB) bezeichnet. GTC passt in festsitzenden Zahnersatz, da sie fest mit den Nachbarzähnen verbunden sind. Wenn beispielsweise einer Ihrer Molaren fehlt und Sie eine Brückenprothese ersetzen möchten, dann besteht diese Art von Prothese aus drei Zähnen hintereinander. Ein Zahn in der Mitte bildet einen kompletten Zahn als Ersatz für die fehlenden Backenzähne. Währenddessen werden die beiden Nachbarzähne verwendet, um sich dauerhaft mit den Zähnen neben den fehlenden Molaren zu verbinden.

Der Prozess der Installation von Zahnersatz

Im Allgemeinen dauert es zwei bis drei Wochen, bis die Prothese vollständig in die Mundhöhle eingesetzt werden kann. Der Prozess der Installation von Zahnersatz unterscheidet sich je nach Typ. Bei herausnehmbarem Zahnersatz müssen die folgenden Schritte befolgt werden, bevor das Gerät installiert werden kann.
  • Eine gründliche Untersuchung der Mundhöhle durch einen Zahnarzt.
  • Machen Sie Röntgenaufnahmen, um die Position der Zähne und Knochen genauer zu sehen.
  • Wenn die Zahnwurzel noch vorhanden ist, muss sie zuerst entfernt werden.
  • Nach der Reinigung des Kiefers erfolgt die Abformung der Zähne mit einem speziellen Material.
  • Anfertigung von Zahnersatz im Labor mit angefertigten Zahnabdrücken.
  • Zahnheilkunde von Zahnersatz.
Bei Brückenprothesen ist der Prozess dagegen fast gleich. Bei der Installation dieses Werkzeugtyps ist es jedoch erforderlich, die Zahnschicht, die als Träger für Prothesen verwendet wird, mit einem Bohrer zu reduzieren. Zur Vorbereitung der Implantatinsertion wird eine Implantatkupplungsoperation durchgeführt, bevor die Prothese eingesetzt werden kann. Nach der vollständigen Abheilung des Gewebes nach der Implantation kann ein neuer Zahnersatz eingesetzt werden.

Der Preis der Protheseninstallation basiert auf dem Typ

Die Kosten für die Installation von Zahnersatz variieren je nach Typ. Arten von herausnehmbarem Zahnersatz aus Acryl sind Zahnersatz mit den günstigsten Preisen im Vergleich zu anderen Typen. Je mehr fehlende Zähne oder fehlende Zähne, desto teurer wird auch der Preis für Zahnersatz. Brückenprothesen sind günstiger als Implantatprothesen. Implantate sind die teuerste Art von Zahnersatz.

Bezahlen von Zahnersatz mit BPJS Kesehatan

Um die Kosten für die Installation von Zahnersatz zu reduzieren, können Sie unter den folgenden Bedingungen auch BPJS Health verwenden.
  • Die Kosten für die Installation von Zahnersatz werden nach einem vorgegebenen Limit gefördert und sind nicht völlig kostenlos.
  • Dienstleistungen zur Herstellung von Zahnersatz können in Gesundheitseinrichtungen der ersten Ebene oder in fortgeschrittenen Gesundheitseinrichtungen durchgeführt werden.
  • Der Höchstsatz für den Zahnersatz beträgt IDR 1.000.000, wobei der Höchstsatz für jeden Kiefer IDR 500.000 beträgt.
  • Wenn die Anzahl der fehlenden Zähne 1-8 Zähne beträgt, betragen die Ersatzkosten IDR 250.000 Rupiah pro Kiefer.
  • Wenn 9-16 Zähne fehlen, betragen die Ersatzkosten IDR 500.000 pro Kiefer.
Für den Ersatz von 1 Oberkieferzahn und 1 Unterkieferzahn betragen die zu ersetzenden Kosten beispielsweise IDR 500.000. Wenn jedoch nur 2 Oberkieferzähne fehlen, beträgt der Ersatz nur IDR 250.000. Wenn dann 1 Zahn im Oberkiefer und 10 Zähne im Unterkiefer fehlen, beträgt der Ersatz IDR 750.000. [[verwandte Artikel]] Wenn einer Ihrer Zähne locker ist, sollten Sie ihn sofort durch Zahnersatz ersetzen, bevor es zu Zahnverschiebungen oder anderen Stößen kommt. Abgebrochene Zähne, die fast keine Zahnsubstanz aufweisen und abgestorbene Nerven können extrahiert und durch Zahnersatz ersetzt werden. Je früher der Zahnersatz eingesetzt wird, desto eher normalisiert sich Ihr Aussehen. Nicht weniger wichtig, die Funktion der Zähne beim Beißen und Kauen von Speisen kann wieder normal sein.