Gesundheit

Wie verwendet man Safran richtig? Das ist die Erklärung

Safran hat sich in letzter Zeit zur Schönheit verschiedener Gesundheits- und Schönheitsprodukte entwickelt. Es gibt viele Möglichkeiten, Safran zu verwenden, denn dieses Gewürz kann mit vielen Lebensmitteln gemischt werden, von Reis bis hin zu Getränken wie Milch und Tee. Safran ist eine Gewürzsorte, die wie Fäden aussieht und von Hand aus Blumen geerntet wird Krokus Sarivus auch bekannt als Safrankrokus. Es wird angenommen, dass diese in Griechenland heimische Pflanze viele gesundheitliche Vorteile hat, wie z.B. die Steigerung der Libido und die Verbesserung der Libido Stimmung, und verbessern die Gedächtnisfähigkeit von Menschen, die es konsumieren.

Wie verwendet man Safran?

Zu wissen, wie man Safran verwendet, ist wichtig, wenn Sie kein Geld für diese scheinbar triviale Sache verschwenden möchten. Der Grund dafür ist, dass echter Safran einen sehr hohen Preis hat, der IDR 7.000.000 bis IDR 70.000.000 pro 450 Gramm erreichen kann. Dieser exorbitante Preis ist auf die Komplexität der Ernte des Safrangarns selbst zurückzuführen. Eine Safran-Krokusblüte produziert nur drei Fäden, so dass Sie Tausende von Blüten brauchen würden, um nur eine Unze Safranfaden zu erhalten. Kein Wunder, dass Safran nur in geringen Mengen pro Portion verwendet wird. Denn je mehr Safran Sie Ihrer Küche hinzufügen, desto bitterer schmeckt Ihr Essen. Was auch immer das Gericht ist, wie man Safran verwendet, ist wie folgt:
  • Legen Sie die Safranfäden in einen kleinen Behälter (z. B. ein Glas oder eine Schüssel) und beträufeln Sie sie mit etwas Wasser, Milch oder warmer Brühe. Dieser erste Schritt wird durchgeführt, um die safranrote Farbe aus dem Faden zu bekommen.
  • Lassen Sie den Safran einige Minuten ruhen, bis die Flüssigkeit eine rote oder orange Farbe annimmt (je nachdem, wie viele Safranfäden Sie verwenden).
  • Gießen Sie die Flüssigkeit auf das Essen oder das Getränk, das Sie kurz vor dem Garen verzehren werden, und rühren Sie es dann um, bis es sich mit den anderen Kochzutaten vermischt.
Sie können die Safranfäden auch filtern, damit sie nicht ins Kochen gelangen. Dies geschieht jedoch selten, da der Safranstempel den Geschmack oder das Aussehen des gesamten Lebensmittels nicht beeinträchtigt.

Wie man Safran in verschiedenen Gerichten verwendet

In der Praxis kann Safran auf verschiedene Arten von Speisen oder Getränken angewendet werden. Hier sind einige einfache Rezepte, die Sie befolgen können.

1. Honig-Safran-Tee

Dieses Getränk ist sehr gut geeignet, um bei Regen getrunken zu werden oder als Freund für einen Snack an einem regnerischen Nachmittag. Die einzigen Zutaten, die Sie brauchen, sind Tee, Safran, Honig und heißes Wasser. Wie man es macht, ist wie folgt:
  • Tee mit heißem Wasser aufbrühen, dann Honig hinzufügen
  • 2-3 Stück Safrangarn einlegen
  • Lassen Sie es für 5 Minuten.
Sie können diesen Honig-Safran-Tee sofort genießen.

2. Safranhuhn

Dieses Gericht ist ein traditionelles iranisches Gericht, das reich an Gewürzen ist, aber Sie können es zu Hause selbst zubereiten. Zuallererst müssen Sie Zutaten wie Hähnchenschenkel, 1 Teelöffel Safran, Olivenöl, Salz, Kurkumapulver, Chilis, Pfeffer, Zwiebeln und gemahlenen Zimt vorbereiten. So wird es gemacht:
  • Mit Zucker und Salz überzogenes Hähnchen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Safran bei mittlerer Hitze anbraten
  • Nach dem Garen das Hühnchen beiseite stellen.
  • In derselben Pfanne die Zwiebeln, Chilis, Kurkuma, Zimt und Salz anbraten, bis sie duften, dann das Hühnchen wieder in die Pfanne geben.
  • Wasser hinzufügen und 40 Minuten bei starker Hitze kochen
  • Wenn das Huhn fast fertig ist, den restlichen Safran zusammen mit dem Wasser in die Schüssel geben und weitere 10-15 Minuten kochen, bis das Huhn vollständig gekocht ist.
Safranhühnchen kann mit einfachem weißem Reis oder Briyani-Reis genossen werden, um es zu einem appetitanregenden Gericht aus dem Nahen Osten zu machen. [[related-article]] Nun, da Sie wissen, wie man Safran richtig verwendet, sind Sie daran interessiert, dieses Gewürz in Ihren täglichen Gerichten zu verwenden?