Gesundheit

7 Möglichkeiten, Schwielen loszuwerden, um Ihre Fußhaut schön zu machen

Menschen sind mit verhärteten Hautklumpen oder sogenannten Schwielen ziemlich vertraut. Dieser Zustand ist schmerzlos und harmlos, aber die verhärteten Hautklumpen sind für die Augen ziemlich störend. Schwielen sind eine Reaktion der Haut, um sich vor Reibung und Druck zu schützen. Schwielen bilden sich normalerweise, wenn die Haut wiederholter Reibung oder Druck ausgesetzt ist. Wie man Schwielen loswird, ist nicht kompliziert. Schwielen können sogar von selbst verschwinden, wenn Sie Dinge loswerden, die häufig Reibung oder Druck auf der Haut verursachen, wie z. B. Fersen und so weiter. Sie brauchen keinen Arzt, um Schwielen zu entfernen. Aber in bestimmten Fällen können sich Hornhaut mit Bakterien infizieren oder schmerzhaft anfühlen. Wenn die Schwielen, die Sie fühlen, geschwollen oder schmerzhaft sind, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

So entfernen Sie Schwielen

Wie man Schwielen loswird, kann zu Hause ohne bestimmte Medikamente durchgeführt werden. Sehen Sie sich unten sieben Möglichkeiten an, um Schwielen loszuwerden:

1. Reinigungswerkzeug für Bimsstein und abgestorbene Haut

Bimssteine ​​und Scheuermittel für abgestorbene Haut können eine Möglichkeit sein, Schwielen loszuwerden. Weichen Sie die Hornhaut zunächst 5-10 Minuten in warmem Wasser ein. Danach können Sie mit einem Bimsstein abgestorbene Hautzellen entfernen. Reiben Sie den Bimsstein in einer seitlichen oder kreisförmigen Bewegung. Es kann einige Tage dauern, bis die Schwielen entfernt sind.

2. Fußschutzpolster und Fußstütze

Fußpolster und Fußpolster können Reibung oder Druck auf der Haut reduzieren und die Bildung von Schwielen verhindern. Fußpolster und Fußpolster können in einem Schuhgeschäft oder Supermarkt gekauft werden. Wenn Schwielen an Ihren Händen erscheinen, sollten Sie Schutzhandschuhe tragen, um den Druck oder die Reibung auf Ihrer Haut zu reduzieren.

3. Bittersalz

Das Kultivieren von Epsom kann den Prozess des Peelings von Hornhaut und der Glättung der Haut unterstützen. Die Verwendung von Bittersalz zur Entfernung von Schwielen besteht darin, 2 - 3 Esslöffel Bittersalz in eine Schüssel mit warmem Wasser zu mischen. Danach können Sie die Hornhaut 10 Minuten einweichen. Die Verwendung von Bittersalz kann mit der Verwendung eines Bimssteins oder eines Peelings für abgestorbene Haut kombiniert werden.

4. Warmes Wasser

Das Einweichen von Hornhaut in warmem Wasser ist eine Möglichkeit, Hornhaut loszuwerden, die Sie zum ersten Mal ausprobieren können. Versuchen Sie, die Hornhaut 20 Minuten lang in warmem Wasser einzuweichen und dann trocken zu tupfen. Nach dem Trocknen mit dem Finger sanft über die Hornhaut reiben, bis sich die ausgehärtete Schicht ablöst. Diese Methode ist kein kurzer Prozess und braucht Zeit.

5. Rizinusöl (Rizinusöl)

Rizinusöl kann helfen, Schwielen zu entfernen. Als Bad für verhornte Haut mischen Sie einfach fünf Esslöffel Rizinusöl in warmes Wasser. Rizinusöl macht die Schwielen weich.

6. Teebaumöl (Teebaumöl)

Genau wie Rizinusöl kann Teebaumöl zur Entfernung von Schwielen verwendet werden. Geben Sie einige Tropfen Teebaumöl in warmes Wasser und weichen Sie die Hornhaut ein, bis die Hornhaut weich wird und entfernt werden kann. Weichen Sie die Haut nicht länger als 15 Minuten ein, da Teebaumöl die Haut schädigen kann.

7. Zitronensaft und Backpulver

Wie man Schwielen entfernt, kann mit Zitronensaft und Backpulver erfolgen. Mischen Sie 2-3 Esslöffel Zitronensaft in warmem Wasser, bevor Sie die Hornhaut einige Minuten einweichen. Nach einigen Minuten Einweichen das Backpulver in die warme Wasser-Zitronensaft-Mischung mischen. Diese Methode ist sehr effektiv zum Abschälen von Schwielen. Hoffentlich können einige der oben genannten Tipps zum Entfernen von Schwielen helfen, die Schwielen zu überwinden, die Sie erleben. Viel Glück!