Gesundheit

Sperma und Sperma sind nicht dasselbe, kennen Sie den Unterschied zwischen den beiden!

Sperma spielt eine wichtige Rolle im männlichen Fortpflanzungssystem. Viele Leute denken, dass Sperma und Sperma dasselbe sind. Tatsächlich unterscheidet sich Sperma von Sperma. Die beiden unterstützen sich jedoch gegenseitig. Sehen Sie sich die vollständige Rezension unten an.

Blick auf das Sperma und seinen Inhalt

Sperma ist eine Flüssigkeit, die von Männern während der Ejakulation freigesetzt wird. Diese Flüssigkeit wird von den männlichen Fortpflanzungsorganen, den Samenbläschen, produziert. Bis zu 80 Prozent der gesamten Flüssigkeit, die bei der Ejakulation eines Mannes austritt, ist Samenflüssigkeit, während der Rest mit Sperma und Flüssigkeit gefüllt ist, die von der Prostata produziert wird. Die Kombination der drei wird als Zement bezeichnet. Sperma hat im Allgemeinen eine dicke Textur. Darüber hinaus hat diese Flüssigkeit normalerweise eine grauweiße Farbe. Die Leute setzen oft gleich, dass dies die Farbe der Spermien ist. Tatsächlich ist es eine Kombination aus allen dreien. Samenflüssigkeit enthält eine Reihe von Substanzen, nämlich:
  • Wasser
  • Protein
  • Fruktose
  • Glucose
  • Natrium
  • Zink
  • Zitronensäure
  • Milchsäure
  • Chlorid
  • Kalzium
  • Kalium
  • Magnesium
  • Vitamin C
Darüber hinaus, wie berichtet von Universität von Columbia , Der Sameninhalt ist auch mit Kalorien gefüllt. Jeder Teelöffel Samenflüssigkeit enthält 5-7 Kalorien. [[Ähnlicher Artikel]]

Unterschied zwischen Sperma und Sperma

Viele Menschen – vielleicht gehören Sie auch dazu – denken an Spermien als Samenflüssigkeit oder umgekehrt. Die beiden sind jedoch unterschiedlich. Der Unterschied zwischen Sperma und Sperma lässt sich einfach erklären, nämlich:
  • Samenflüssigkeit wird von der Prostata und den Samenbläschen produziert, während Spermien von den Hoden produziert werden.
  • Sperma ist eine Flüssigkeit, die während der Ejakulation austritt und mit den Augen gesehen werden kann. Diese Flüssigkeit hat eine dicke und klebrige Textur mit einer grauweißen Farbe. Während Spermien in der Samenflüssigkeit enthalten sind und sehr klein sind (kann nur durch ein Mikroskop gesehen werden).
  • Sperma enthält Fortpflanzungszellen, die zur Befruchtung der Eizelle dienen. In der Zwischenzeit spielt die Samenflüssigkeit eine Rolle, wenn es darum geht, den Spermien zu helfen, die Eizelle zu erreichen. Diese Flüssigkeit ist auch ein Nährstofflieferant für die Spermien, um gesund zu bleiben.

Gesundheitliche Vorteile von Sperma

Der Hauptvorteil von Sperma besteht darin, dass es den Spermien hilft, zur Eizelle zu „schwimmen“ und die Befruchtung durchzuführen. Samenflüssigkeit dient auch dazu, Spermien zu halten, um länger in der Vagina zu bleiben. Es wird jedoch behauptet, dass Sperma eine Reihe von Vorteilen hat, die nicht mit der Fortpflanzung zusammenhängen, nämlich:

1. Verbessert die Stimmung (Stimmung)

Samenflüssigkeit soll eine Reihe von Verbindungen enthalten, die antidepressive Eigenschaften haben. Zu diesen Verbindungen gehören:
  • Endorphine
  • Östron
  • Prolaktin
  • Oxytocin
  • Serotonin
  • Thyrotropin
In einer Studie wurde festgestellt, dass Frauen, die dem Sperma ihres Partners ausgesetzt waren, Stimmung was sich deutlich verbessert hat. Es sind jedoch neue Forschungen erforderlich, um die Vorteile dieser Methode zu testen.

2. Stress abbauen

Nicht nur beheben Stimmung, Samenflüssigkeit soll auch Stress abbauen. Die Vorteile von Sperma in diesem Fall sind wiederum auf den Gehalt an Antidepressiva, nämlich Oxytocin, zurückzuführen. Außerdem enthält Sperma auch Progesteron. Progesteron ist ein Hormon, das eine wichtige Rolle bei der Stresskontrolle spielt.

3. Minimieren Sie das Risiko einer Präeklampsie

Es ist auch bekannt, dass Sperma Vorteile hat, um das Risiko einer Präeklampsie bei schwangeren Frauen zu minimieren. Eine Studie veröffentlicht von American Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie gibt an, dass Frauen, die vor oder während der Schwangerschaft Spermien und Sperma ausgesetzt sind, ein geringeres Risiko für eine Präeklampsie haben. [[Ähnlicher Artikel]]

4. Senkt das Risiko von Prostatakrebs

Das Entfernen von Sperma, auch bekannt als Ejakulation, hat tatsächlich Vorteile, um das Risiko von Prostatakrebs zu reduzieren. Laut der in veröffentlichten Studie Zeitschrift der American Medical Association , Männer mit einer hohen Ejakulationshäufigkeit haben ein geringeres Risiko, später im Leben an Prostatakrebs zu erkranken. Diese wissenschaftlichen Beweise fanden jedoch nur den Nutzen der Ejakulation bei einem verringerten Risiko für Prostatakrebs. Es gibt keine Studien, die zeigen können, ob Sperma selbst Krebs verhindern kann oder nicht.

Die Eigenschaften von gesundem Sperma

Sperma kann nur richtig funktionieren, wenn es gesund ist. Was sind also die Eigenschaften von Samenflüssigkeit, die als gesund eingestuft wird? Hier einige der Kriterien:
  • Dicke und klebrige Textur
  • Grau weiß
  • Geruch von Sperma und Sperma wie Bleichmittel oder Chlor
Darüber hinaus hat diese Flüssigkeit auch einen süßen oder bitteren Geschmack, je nachdem, was Sie essen. [[Ähnlicher Artikel]]

Fakten über Samen

Abgesehen davon, dass es sich von Sperma unterscheidet, gibt es eine Reihe weiterer interessanter Fakten in Bezug auf Sperma, die Sie wissen müssen, nämlich:
  • Samenflüssigkeit, die während der Ejakulation austritt, entspricht im Allgemeinen einem Teelöffel, kann jedoch je nach einer Reihe von Faktoren wie Alter und körperlicher Verfassung weniger oder mehr sein.
  • Sperma hat nicht immer eine dicke Textur. Unter bestimmten Bedingungen kann diese Flüssigkeit wässriger sein. Die Ursache für wässrigen Samen kann auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, einschließlich einer geringen Menge an Spermien.
  • Der Nährstoffgehalt in der Samenflüssigkeit hat nicht unbedingt signifikante gesundheitliche Vorteile. Weil die Mengen jedes dieser Nährstoffe relativ gering sind.
  • Das Verschlucken von Samenflüssigkeit kann Schläfrigkeit verursachen, da sie Melatonin (ein Hormon, das den Schlafzyklus reguliert) enthält. Dies muss jedoch noch weiter untersucht werden.
Sowohl Sperma als auch Spermien sind für die männliche Fortpflanzung gleichermaßen wichtig, daher ist es ein Muss, sie gesund zu halten. Möchten Sie wissen, wie Sie gesunde Spermien und Samenflüssigkeit erhalten? Du kannst frag direkt den arzt in der SehatQ-Anwendung. Laden Sie die App herunter unter App Store und Google Play im Augenblick.