Gesundheit

Beweisen Sie die Vorteile von Avocado-Samen. Ist der Konsum wirklich sicher?

Einfach zu verzehren, lecker im Geschmack und gesund für Ihren Körper. Das sind die Worte, die die Avocadofrucht beschreiben können. Vor allem das Fleisch, das für seinen köstlichen Geschmack bekannt ist. Diese Frucht mit grünem Fruchtfleisch gehört zur Kategorie der einzigartigen Früchte. Denn während die meisten Früchte Kohlenhydrate enthalten, speichern Avocados tatsächlich viele gute Fette. Das ist jedoch nur das Fleisch. Was ist mit den Samen? Haben Avocadosamen die gleichen Vorteile und sind sie sicher für den Verzehr?

Was sind die Vorteile von Avocadosamen?

Avocadokerne haben eine harte Schale. Die Größe beträgt fast 13-18% des Fruchtkörpers. Bis jetzt sind die Informationen über seinen Inhalt noch minimal. Viele Studien haben jedoch gezeigt, dass Avocadosamen Fettsäuren, Ballaststoffe, Kohlenhydrate und geringe Mengen an Protein enthalten. Darüber hinaus gelten Avocadosamen als Quelle für sekundäre Pflanzenstoffe. Einige von ihnen haben ein antioxidatives Potenzial. Dann bestehen die in Avocadokernen enthaltenen Kohlenhydrate aus 75% Stärke oder Stärke.

Sein potenzieller gesundheitlicher Nutzen

In Nigeria wird Avocadokernextrakt als Arzneimittel gegen Bluthochdruck (Hypertonie) verwendet. Obwohl es immer noch als keine gute Wirkung angesehen wird, hat die Forschung gezeigt, dass Avocadosamen mehrere potenzielle gesundheitliche Vorteile bieten. Im Folgenden sind sechs potenzielle Vorteile von Avocadosamen aufgeführt.
  • Senkt den Cholesterinspiegel

    Der erste Vorteil von Avocadokernen ist die Senkung des Cholesterinspiegels. Zu Mehl verarbeitete Avocadokerne senken bei Versuchstieren nachweislich den Cholesterinspiegel.
  • Diabetes behandeln

    In einer Studie mit Testtieren mit Diabetes wurde gezeigt, dass Avocadosamen genauso wirksam sind wie Antidiabetika.
  • Blutdruck senken

    Tierversuche haben gezeigt, dass Avocadokernextrakt die Blutgefäße entspannen kann, was sich auf die Senkung des Blutdrucks und von Herzerkrankungen auswirken kann. Die Vorteile dieses einen Avocadosamens werden sicherlich von denen benötigt, die an Bluthochdruck leiden, oder?
  • Antioxidans

    Eine Studie ergab, dass Avocadokernextrakt viele starke Antioxidantien enthält.
  • Antibakteriell

    Avocadosamen haben sich als wirksam erwiesen, um das Wachstum von Bakterien zu stoppen Clostridium sporogenes .
  • antimykotisch

    In einer Studie mit Reagenzgläsern gelang es Avocadosamen, das Wachstum von Pilzen zu hemmen. Vor allem Pilze Candida albicans, was oft zu Darmproblemen führt.
Dieser Befund ist in der Tat vielversprechend. Denken Sie jedoch daran, dass die oben genannten potenziellen Vorteile ausschließlich auf Tests mit Reagenzgläsern und Tieren basieren. Humanbasierte Forschung muss noch durchgeführt werden, bevor Schlussfolgerungen gezogen werden können. Lesen Sie auch: Geeignet für gesunde Snacks, hier sind 7 Vorteile von Avocado, die Sie nicht kannten

Ist es sicher zu konsumieren?

Es besteht die Besorgnis, dass einige der in Avocadosamen enthaltenen Verbindungen, wie z Trypsinhemmer und cyanogene Glykode , kann gesundheitsschädlich sein. Sicherheitstests von Avocadosamen befinden sich noch in einem frühen Stadium und beschränken sich nur auf Forschung oder Tierversuche. Eine Studie aus Nigeria bestätigte, dass bei Mäusen keine schädlichen Nebenwirkungen auftraten, nachdem sie 28 Tage lang täglich hohe Dosen Avocadosamenextrakt erhalten hatten. Für den Menschen werden nur 3 mg pro kg Körpergewicht eines Erwachsenen empfohlen. Eine andere Studie an Ratten ergab, dass Avocadosamenextrakt keine Nebenwirkungen zeigte, wenn er mit 227 mg pro Pfund (500 mg pro kg) Körpergewicht pro Tag verzehrt wurde. Mäuse, die höhere Dosen Avocadosamenextrakt zu sich nahmen, starben jedoch in weniger als 24 Stunden.

Forschung zu den Vorteilen von Avocadoöl für den Menschen

Eine weitere Besorgnis entstand, als Forscher herausfanden, dass Avocadokernöl das Risiko einer erhöhten Enzym- und Fettansammlung in der Leber von Mäusen birgt. Bisher gibt es nicht genügend Beweise dafür, dass Avocadosamen für den menschlichen Verzehr sicher sind. Dies liegt daran, dass die Forschung auf Versuchstiere beschränkt ist. Darüber hinaus kann das in der Studie verwendete Extraktionsverfahren seine Wirkung auf Ihren Körper verändern. Studien zum Verzehr von Avocadosamen gibt es. Es sind jedoch mehr Beweise und andere Forschungen zum Sicherheitsniveau des Verzehrs von Avocadosamen erforderlich. Darüber hinaus beschreiben bestehende Studien nur die potenziellen Vorteile von Avocadosamen, ohne Empfehlungen für deren Verwendung.

Wie man Avocadokerne isst

Da die Schale sehr hart ist, werden Avocadokerne normalerweise zwei Stunden lang im Ofen bei einer Hitze von 121 Grad Celsius verarbeitet. Wenn die Avocadokerne trocken sind, schneide sie in kleine Stücke, gib sie dann in einen Mixer und püriere sie, bis sie zu Pulver werden. Denken Sie daran, dass das Einlegen von Avocadokernen in den Ofen die darin enthaltenen Antioxidantien reduzieren oder sogar eliminieren kann. Der Geschmack dieser Avocadosamen ist ebenfalls bitter. Es gibt jedoch keine Studien, die belegen, dass Avocadokerne sicher zu essen sind.

Anmerkungen von SehatQ:

Obwohl die Vorteile von Avocadosamen durch Reagenzglas- und Tierversuche untersucht wurden, sind die Beweise für die Vorteile von Avocadosamen für den menschlichen Körper immer noch sehr gering. Darüber hinaus beweist der Verzehr hoher Dosen von Avocadosamen bei Tieren auch nachteilige Nebenwirkungen. Obwohl es keine Studien am Menschen gibt, die seine Sicherheit getestet haben, ist es sicherlich etwas, das man beachten sollte. An dieser Stelle ist es am besten, wenn Sie es nicht verwenden, obwohl es viele vielversprechende Studien zu den Vorteilen von Avocadosamen gibt. Dennoch muss noch viel geforscht werden, um die Vorteile von Avocadosamen beim Menschen zu beweisen. Wenn Sie jedoch immer noch neugierig sind, wird davon abgeraten, es in großen Portionen zu verwenden. Verwenden Sie möglichst kleine Mengen, um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern.