Gesundheit

Diese 8 natürlichen Wurmmedikamente gelten zur Behandlung von Würmern

Würmer treten im Allgemeinen bei Kindern auf, aber es ist möglich, dass auch Erwachsene davon betroffen sind. Diese Krankheit ist auch relativ einfach durch verschiedene Entwurmungsmittel zu behandeln, die in Drogerien oder Apotheken erhältlich sind, so dass es für Sie nicht schwierig ist, sie zu bekommen. Manche Menschen bevorzugen jedoch eine natürliche Entwurmung, da sie als sicherer gilt. Es gibt mehrere natürliche Inhaltsstoffe, von denen angenommen wird, dass sie bei der Behandlung von Darmwürmern wirksam sind. Tatsächlich können Sie diese natürlichen Zutaten jeden Tag leicht finden. Bevor Sie sich mit der natürlichen Wurmmedizin vertraut machen, ist es eine gute Idee, zuerst die Ursache von Darmwürmern zu kennen, damit die Behandlung maximiert werden kann.

Ursachen von Würmern

Würmer sind Gesundheitsprobleme, die durch parasitäre Würmer entstehen, die in den Körper eindringen. Bandwürmer, Madenwürmer, Spulwürmer und Hakenwürmer sind die häufigsten Ursachen für Würmer. Es gibt mehrere Dinge, die dazu führen können, dass eine Person Würmer bekommt, darunter:
  • Essen von ungekochtem Fleisch von infizierten Tieren
  • Verunreinigtes Wasser trinken
  • Versehentliches Verschlucken von kontaminiertem Boden
  • Verwenden Sie keine Schuhe, wenn Sie auf den Boden treten
  • Nicht regelmäßig Hände waschen
  • Schlechte Umwelthygiene oder sanitäre Einrichtungen.
Nachdem Sie die kontaminierten Dinge eingenommen haben, wandern die parasitären Würmer in den Darm. Außerdem wird sich der Parasit dort vermehren und wachsen. Zu den Symptomen, die aufgrund von Darmwürmern auftreten können, gehören Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, Müdigkeit, häufiges nächtliches Aufwachen und Gewichtsverlust. Darüber hinaus können Sie auch einen Ausschlag oder Juckreiz um den Anus herum spüren. Selbst in einigen Fällen können Würmer beim Stuhlgang mit Kot austreten. Mittlerweile können manche Menschen auch längere Zeit unter Darmwürmern leiden, ohne dass Symptome auftreten. [[Ähnlicher Artikel]]

Eine Vielzahl von natürlichen Entwurmungen

Die Entwurmung kann durch die Einnahme von von einem Arzt verschriebenen Entwurmungsmitteln oder rezeptfreien Medikamenten wie Praziquantel, Mebendazol und Albendazol behandelt werden. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene natürliche Inhaltsstoffe, von denen angenommen wird, dass sie bei der Heilung von Darmwürmern helfen. Hier ist eine natürliche Wurmmedizin, die Sie ausprobieren können:

1. Knoblauch

Knoblauch gilt als in der Lage, Wurmeier auszurotten und zu verhindern, dass Würmer mehr Eier in den Körper legen, da er antiparasitäre Substanzen enthält. Zwiebeln haben antibakterielle, antivirale und antimykotische Wirkungen. Sie können Knoblauch direkt essen oder zu Gerichten hinzufügen. Darüber hinaus können Sie den Knoblauch auch zerdrücken und mit ätherischem Öl mischen, um ihn mit einem Wattestäbchen auf den juckenden Anus aufzutragen.

2. Karotten

Karotten sind reich an Ballaststoffen, die dazu beitragen können, das Verdauungssystem gesund zu halten und den Stuhlgang zu verbessern. Der Verzehr von Karotten kann auch parasitäre Würmer aus dem Darm verdrängen. Sie können Karotten zweimal täglich direkt als natürliches Entwurmungsmittel verzehren. Vergessen Sie nicht, es zuerst zu waschen, damit Bakterien und Pestizide weg sind. Wenn Sie eine Karottenallergie haben, vermeiden Sie den Verzehr dieses Gemüses.

3. Kürbiskerne

Kürbiskerne enthalten Aminosäuren, Fettsäuren, Verbindungen Berberin, Palatin und Cucurbitacin. Eine Studie legt nahe, dass diese Verbindung Kürbiskerne gegen Parasiten im Körper wirksam machen könnte. Eine weitere in International veröffentlichte Studie Zeitschrift für Molekulare Wissenschaften im Jahr 2016 fanden heraus, dass Kürbiskernextrakt eine gewisse antiparasitäre Wirkung hat. Sie können Kürbiskerne auch als verarbeitetes Gericht zubereiten.

4. Kokosöl

Kokosöl wird mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Es wird auch angenommen, dass dieses Öl ein natürliches Entwurmungsmittel ist, da es antibakterielle und antivirale Eigenschaften hat, die helfen können, Wurminfektionen zu beseitigen. Sie können jeden Morgen 1 TL natives Kokosöl konsumieren

5. Papaya

Die in . veröffentlichte Pilotstudie Zeitschrift für Medizinnahrung im Jahr 2007 zeigten, dass Kinder über 1 Jahr, die Papaya und Honig konsumierten, viel saubererer Kot von Parasiten wurden, die Darmwürmer verursachen. Darüber hinaus zeigte eine Studie an Mäusen aus dem Jahr 2012, dass Papayasamen Helmintheninfektionen behandeln können. Leider gibt es keine Humanstudien, die zeigen, dass dieser Vorteil wirksam ist. Nicht nur mit Honig gemischt, Sie können Papaya auch als weitere Zubereitung zubereiten.

6. Ingwer

Seit der Antike wird Ingwer als natürliches Heilmittel gegen verschiedene Beschwerden verwendet. Eine Verbindung namens Gingerol in Ingwer kann die Verdauungsgesundheit verbessern und helfen, parasitäre Würmer im Darm zu eliminieren. Sie müssen nur 2,5-5 cm gehackten Ingwer in eine Tasse Wasser geben, um 5 Minuten lang zu kochen. Das Wasser abseihen und etwas abkühlen lassen. Wenn es sich erwärmt hat, können Sie das abgekochte Ingwerwasser als natürliches Entwurmungsmittel trinken, das köstlich schmeckt.

7. Gewürznelken

Gewürznelken enthalten die Verbindung Eugenol, die ein starkes antibakterielles Mittel ist. Gewürznelken können die Zerstörung von Darmparasiten, einschließlich ihrer Larven und Eier, auslösen. Sie müssen nur 2-3 Nelken in eine Tasse Wasser geben. Als nächstes 5 Minuten kochen und abseihen. Etwas abkühlen lassen, dann Honig hinzufügen, um die Delikatesse zu verfeinern.

8. Mangoschale

Zur Behandlung von Darmwürmern können Sie auch Mangohaut verwenden. Mangohaut enthält AHA, das anthelmitisch ist, um schädliche Parasiten im Körper abzutöten. Sie müssen nur eine saubere Mangohaut kochen. Trinken Sie dann regelmäßig das abgekochte Wasser. Granatapfelkerne und Salzwasser gelten auch als natürliche Inhaltsstoffe zur Behandlung von Wurminfektionen. Es ist nichts falsch für Sie, eine Vielzahl von natürlichen Wurmmitteln auszuprobieren. Denken Sie daran, dass dieses natürliche Heilmittel nicht das Hauptmittel ist, um Würmer auszurotten. Sie müssen immer noch ein Medikament eines Arztes verwenden, um es zu heilen, daher ist es besser, wenn Sie einen Arzt aufsuchen, um die richtige Behandlung zu erhalten. Vergessen Sie nicht, auch auf sich selbst aufzupassen.