Gesundheit

15 natürliche und sichere Schlankheitszutaten

Unter den vielen Diätmethoden, die Sie ausprobieren können, kann der Verzehr von Zutaten, die normalerweise als natürliche Schlankheitsmittel verwendet werden, eine Option sein. Von Gewürzen bis hin zu Früchten gelten diese Zutaten als sicher, um Ihnen beim Abnehmen zu helfen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie beim Verzehr von natürlichen Schlankheitsmitteln dennoch auf mögliche Nebenwirkungen wie Allergien achten müssen. Darüber hinaus ist es wichtig, nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen und regelmäßig Sport zu treiben.

Natürliche Schlankmacher, die oft verwendet werden

Neben einem gesunden Lebensstil können Sie die folgenden Zutaten konsumieren oder als natürliche Schlankheitsmittel verarbeiten, um Gewicht zu verlieren. Rote Chili kann als natürliches Schlankheitsmittel verwendet werden

1. Rote Chili

Die Capsaicin-Verbindung in roter Chili soll helfen, den Stoffwechsel im Körper zu steigern, so dass die Anzahl der pro Tag verbrannten Kalorien erhöht werden kann. Capsaicin kann auch helfen, den Appetit zu unterdrücken, was es ideal macht, um natürliche Schlankheitsmittel zu mischen.

2. Ingwer

Ingwer eignet sich als Nahrungs- oder Genussmittel, da dieses Gewürz den Stoffwechsel ankurbeln und die Fettverbrennung im Körper effektiver machen kann. Ingwer reduziert auch den Appetit und reduziert die Fettaufnahme im Körper.

3. Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer enthält Piperin, das sich bei der Gewichtsabnahme als wirksam erwiesen hat. Dieser Inhalt kann die Bildung von überschüssigen Fettzellen im Körper hemmen. Diese Studie ist jedoch immer noch auf Tiere beschränkt, weitere Forschung ist erforderlich, um ihre Wirksamkeit beim Menschen zu bestätigen. Kurkuma als natürlicher Schlankmacher, sicher in der Anwendung

4. Kurkuma

Kurkuma ist nicht nur ein Kochgewürz, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, das gewünschte Körpergewicht zu erreichen.

Eine Studie ergab, dass übergewichtige Menschen, die einen Monat lang zweimal täglich Kurkuma konsumierten, Bauchfett und Körpergewicht um bis zu 5% reduzieren konnten.

5. Zimt

Der Verzehr von Zimt kann den Blutzuckerspiegel senken. Wenn der Blutzuckerspiegel sinkt, kann auch Ihr Appetit abnehmen.

6. Ginseng

Ginseng wird seit der Antike oft als Mischung aus Schlankheitskräutern verwendet. Dieser Vorteil ergibt sich aus seiner Fähigkeit, die Aufnahme von überschüssigem Fett im Körper zu verhindern. Kreuzkümmel kann beim Abnehmen helfen

7. Kreuzkümmel

Wenn Sie Kreuzkümmel essen, hilft der Nährstoffgehalt darin, das Gewicht sowie den Fettgehalt im Körper zu reduzieren. Daher ist dieses Gewürz oft in schlankmachenden Zutaten enthalten.

8. Kardamom

Wenn es in Schlankheitskräuter oder Kräuter eingearbeitet wird, kann Kardamom helfen, den Fettgehalt im Körper, insbesondere im Magen, zu reduzieren. Um dies zu bestätigen, müssen jedoch noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden.

9. Oregano

Gewürze, die oft zu Pastagerichten und anderen italienischen Gerichten hinzugefügt werden, können anscheinend auch Ihrem Diätprogramm helfen. Oregano enthält Carvacrol, das den Fettstoffwechsel im Körper unterstützt. Um dies zu bestätigen, müssen jedoch noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden. Grüner Kaffee-Extrakt kann auf natürliche Weise abnehmen

10. Grüner Kaffee-Extrakt

Das Mischen von grünem Kaffeeextrakt in Ihre Schlankheitszubereitung gilt als wirksam zur Gewichtsreduktion. Personen, die kein Koffein konsumieren können, sollten diese Zutat jedoch vermeiden. Bei manchen Menschen kann das Koffein in grünem Kaffee Nebenwirkungen wie Magenverstimmung, Schlafstörungen und unregelmäßigen Herzrhythmus verursachen.

11. Algen

Einige Algenarten gelten auch als wirksam zur Gewichtsreduktion. Fucus vesiculosuse Seetang zum Beispiel enthält Jod, das die Schilddrüse stimulieren kann, so dass es zu einer Gewichtsabnahme kommen kann. Darüber hinaus gilt Braunalgen der Art Undaria pinnatifida auch als Schlankheitsmittel. Denn dieser Typ enthält Inhaltsstoffe, die den Fettstoffwechsel im Körper richtig regulieren.

12. Grüner Tee

Grüner Tee wurde oft als Zutat in natürlichen Schlankheitsmitteln enthalten. Die Wirkung dieses Tees ist nicht nur natürlich, sondern auch wissenschaftlich anerkannt. Grüner Tee gilt aufgrund seines Katechingehalts als wirksam bei der Gewichtsabnahme. Catechine haben sich als wirksam bei der Unterdrückung des Appetits und der Anregung des Fettstoffwechsels im Körper erwiesen. Sojabohnen sind wirksam, um das ideale Körpergewicht zu erreichen

13. Sojabohnen

Die Aufnahme von Sojabohnen in Ihre Schlankheitszubereitung wird auch als wirksam angesehen, um beim Abnehmen zu helfen. Denn laut Forschung können diese Nüsse eine übermäßige Fettansammlung im Körper verhindern.

14. Ananas

Der Verzehr von einer Ananas pro Tag gilt als in der Lage, signifikant beim Abnehmen zu helfen. Dies kann passieren, weil das Bromealin-Enzym in Ananas die Verdauung von Protein und Fett im Körper erleichtern kann.

15. Oolong-Tee

Oolong-Tee eignet sich als Diätgetränk, da er die Fettaufnahme im Körper reduzieren kann. Trotzdem kann dieses Getränk auch Nebenwirkungen in Form von Verdauungsstörungen verursachen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Der Verzehr von Schlankheitsmitteln als Schritt zum Abnehmen schadet nicht, solange Sie natürliche, gesunde Zutaten trinken. Aber Sie müssen sich daran erinnern, dass der beste Gewichtsverlust einer ist, der allmählich auftritt. Der Verzehr von Kräutern oder Schlankheitskräuter sollte nicht der einzige Weg sein, sondern nur als Begleiter zu einem gesunden Lebensstil.