Gesundheit

So werden Sie Schamhaare los, ohne sich zu rasieren

Schamhaare, die bereits dick sind, können uns manchmal unwohl fühlen. Es gibt jedoch einen Mythos, der besagt, dass wenn wir unsere Schamhaare rasieren, sie später tatsächlich dicker werden können. Nicht wenige Frauen scheuen sich aufgrund dieses Mythos, sich die Schamhaare zu rasieren. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schamhaare ohne Rasur zu entfernen. Sie können diese Methode mit Behandlungen zu Hause oder medizinischen Verfahren durchführen. Also, wie?

So werden Sie Schamhaare los, ohne sich zu rasieren

Die folgenden Methoden können Sie tun, um Schamhaare zu entfernen, ohne sie rasieren zu müssen.

1. Verwenden einer Schere

Das Trimmen der Schamhaare ist eine sichere Methode. Diese Technik berührt die Haut nicht, so dass das Risiko von Blasen oder Reizungen relativ gering ist. Achte jedoch darauf, dass die von dir verwendete Schere sauber und scharf ist, damit sie die Haare gut schneiden kann. Führen Sie diese Methode in einem gut beleuchteten Raum durch und verwenden Sie einen Spiegel, um schwer einsehbare Bereiche zu erreichen. Schneiden Sie die Schamhaare regelmäßig, um sie ordentlich zu halten.

2. Verwendung von Drescherdrogen

Depilatory ist eine rezeptfreie Haarentfernungscreme. Dieses Medikament kann die Keratinsubstanz im Haar schwächen, wodurch es ausfällt und leicht zu reinigen ist. Sie müssen diese Creme nur auf die Stelle auftragen, von der Sie Haare entfernen möchten. Warten Sie nach dem Auftragen einige Minuten und wischen Sie dann die Creme und die ausgefallenen Haare ab. Diese Medikamente sind im Allgemeinen sicher in der Anwendung. Bestimmte Inhaltsstoffe, die es enthält, können jedoch bei manchen Menschen allergische Reaktionen oder Reizungen verursachen. Daher bestimmungsgemäß anwenden oder vorher einen Arzt konsultieren.

3. Wachsen

Auch wenn es weh tut, Wachsen Sehr effektiv bei der Entfernung von Schamhaaren für eine lange Zeit. Diese Technik ist in der Lage, das Haar aus den Wurzeln herauszuziehen und den Juckreiz zu reduzieren, wenn das Haar nachwächst. du kannst tun Wachsen zu Hause oder in einer Schönheitsklinik. Wachsstreifen mit warmem Wachs bestrichen und auf die Hautpartie geklebt werden, an der Sie die Haare entfernen möchten. Dann fest ziehen, damit die Haare herausgezogen werden. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist die Wahrscheinlichkeit einer Reizung oder Infektion höher.

4. Laser-Haarentfernung

Dies wird von Ärzten durchgeführt, die ein Lasergerät direkt auf der Haut verwenden, um ein konzentriertes Licht auf die Schamhaarfollikel zu senden. Die Hitze des Lasers schwächt oder zerstört die Haarfollikel, wodurch die vorhandenen Haare entfernt werden. Diese Behandlung muss in der Regel mehrmals durchgeführt werden, etwa alle 6-8 Wochen, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Diese Methode kann auch verhindern, dass Haare über einen längeren Zeitraum nachwachsen.

5. IPL (Intense Pulse Light)

IPL verwendet Lichtwellen und dann wird dieses Licht zu Wärmeenergie, um Zielzellen, in diesem Fall feine Haarzellen, zu zerstören. Diese Methode kann zu Haarausfall führen und gleichzeitig das Wachstum neuer Haare verhindern. Eine Behandlungssitzung dauert 15 Minuten und für maximale Ergebnisse sind mehrere Sitzungen erforderlich. Achten Sie nach dem Entfernen der Schamhaare darauf, dass Sie Ihre Geschlechtsorgane immer sauber halten. Diese Angewohnheit kann verhindern, dass Sie bestimmte Infektionen oder Krankheiten bekommen. [[Ähnlicher Artikel]]

Das Risiko, Schamhaare zu entfernen

Wenn Sie nicht aufpassen, kann das Entfernen von Schamhaaren auch verschiedene Risiken bergen, darunter:
  • Juckender Ausschlag
  • Eingewachsenes Haar
  • Rötung und Reizung
  • Nesselsucht
  • Schwellung oder Entzündung
  • Wunden oder Kratzer
  • Bakterielle Infektion
  • Follikulitis (Entzündung der Haarfollikel)
  • Hohes Risiko für bestimmte sexuell übertragbare Infektionen.
Wenn Sie diese Symptome innerhalb weniger Tage zeigen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um die richtige Behandlung zu erhalten. Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Schamhaare ohne Rasur entfernen können, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .