Gesundheit

10 Arten von Übungen, um deine Laufgeschwindigkeit zu erhöhen

Im Allgemeinen werden Personen, die gerne laufen, daran interessiert sein, mehr über Geschwindigkeit zu erfahren. Einige Übungen zur Steigerung der Laufgeschwindigkeit reichen vom Laufen mit Intervallen bis zum langfristig wöchentlich. Natürlich muss diese Übung an das Ziel der Person angepasst werden, die sie ausführt. Werden Sie in naher Zukunft einen Marathon laufen oder die Ausdauer bei täglichen Aktivitäten steigern? Es ist auch eine Überlegung, welche Übung am besten geeignet ist.

So erhöhen Sie die Laufgeschwindigkeit

Nicht nur beim Kauf des richtigen Equipments spielt auch die Art der Bewegung eine Rolle. Einige Übungen zur Erhöhung der Laufgeschwindigkeit sind:

1. Krafttraining

Je stärker die Ausdauer einer Person ist, desto einfacher ist es natürlich, den Körper zu bewegen, um schnell zu laufen. Das hat eine Studie des European Journal of Applied Physiology aus dem Jahr 2016 bewiesen. Läufer, die es gewohnt sind, zu tun Krafttraining bessere Leistung haben. Übungsmöglichkeiten zur Steigerung der Laufgeschwindigkeit sind Schwimmen, Kickboxen, Volleyball, Kniebeugen, Ausfallschritte, und auch Liegestütze.

2. Sprinten

Lauftraining Sprint kann auch eine Empfehlungsübung sein, um die Laufgeschwindigkeit zu erhöhen. Machen Sie Kurzstreckenlauf zu einem Teil Ihres Trainings, auch wenn Sie an Langstreckenläufe gewöhnt sind. Um dies zu untermauern, ergab eine Studie vom März 2018, dass trainierte Athleten, die sechs Sprint-Einheiten oder Sprint können die Geschwindigkeit ihrer Laufleistung erhöhen. Nicht nur das, Lauftraining Sprint kann auch Ausdauer, Kraft und auch Leistung steigern, ohne zu lange Trainingszeit zu benötigen.

3. Bergtraining

Einlaufen Spur hügelige Gebiete können auch eine Empfehlung sein, die Laufgeschwindigkeit zu erhöhen. Die Vorteile reichen von der Erhöhung der unteren Körperkraft, der Fettverbrennung und natürlich der Erhöhung der Laufgeschwindigkeit. Die Empfehlung lautet, beim Bergauffahren schnell zu laufen und sich dann beim Bergabgehen abzukühlen. Es wird jedoch nicht empfohlen, diese Technik in Innenräumen wie im Laufband weil die Vorteile nicht unbedingt die gleichen sind.

4. Bauchübungen

Crunch Starke Bauchmuskeln sind auch die Grundlage für die Ausbildung eines gesunden Bewegungsmusters. Dadurch wird das Laufen komfortabler und einfacher. Der Bonus sind Bauchmuskelübungen wie Knirschen und Planke kann den Rücken stabiler machen und das Verletzungsrisiko verringern.

5. Seitliche Übungen

Arten von seitlichen Übungen wie Ausfallschritte, Treppen hoch und runter und auch Bewegung Mischen einschließlich wirksam bei der Erhöhung der Laufgeschwindigkeit. Denn diese Bewegungen stärken die Muskeln an den Seiten des Körpers. Wenn Sie dies tun, bewegt sich Ihr Körper in eine andere Richtung. Es erhöht auch die Beweglichkeit, lindert Rückenschmerzen und macht Ihre Knie, Oberschenkel und Taille stabiler.

6. Tabata-Praxis

Diese Art von hochintensivem Training ist auch für diejenigen von Vorteil, die ihre Laufgeschwindigkeit erhöhen möchten. Die Methode besteht darin, 20 Sekunden lang hochintensive Bewegungen auszuführen, gefolgt von 10 Sekunden Abkühlen. Tun Sie es sieben bis acht Mal.

7. Laufen Sie mit dem Tempo

Training zur Steigerung der Laufgeschwindigkeit ist eng mit dem Tempo verbunden. Sie können versuchen, in einem Tempo zu laufen, das gleichzeitig Technik und Leistung verbessert. Versuchen Sie, fünf Minuten lang in einem mittleren bis schnellen Tempo zu laufen. Tun Sie es in einem Tempo, das über Ihrem üblichen Tempo liegt. Fahren Sie dann einige Minuten lang langsam weiter. Erhöhen Sie die Dauer des Tempolaufs allmählich auf 10-30 Minuten.

8. Schritt laufen

Weg zu tun Schritt laufen ist, 20-30 Sekunden oder 100 Meter schnell zu laufen. Dann ruhen Sie sich 1 Minute lang aus, indem Sie gehen oder stehen. Dann 4-6 mal wiederholen. Laufen Sie mit den Fußballen, um Effizienz und Geschwindigkeit zu optimieren. Auf diese Weise können Sie Ihren Körper schneller vorwärts bewegen und gleichzeitig die richtige Haltung beibehalten.

9. Sprintübungen

Versuche es ein paar Mal Bohren wenn Sie zum ersten Mal mit dem Training beginnen. Beginnen Sie mit einem gemütlichen Lauf oder Joggen 10 Meter entfernt, dann erhöhe deine Geschwindigkeit, indem du tust Sprint 50 Meter entfernt. Wechseln Sie einige Minuten lang zwischen den beiden Geschwindigkeiten. Planen Sie dann ein paar Minuten ein, um die Bewegung auszuführen Hinterntritte, lange Schritte, und hohe Knie.

10. Fartleks

Fartlek kommt von einem schwedischen Wort und bedeutet Geschwindigkeit spielen. Das Ziel ist es, die Laufgeschwindigkeit sofort zu erhöhen Fitness auf eine lustige Art und Weise. Das Konzept besteht darin, zwischen Sprinten und Joggen, aber es gibt keine spezifischen regeln. Du könntest zum Beispiel zwei Minuten lang sprinten, gefolgt von a Joggen für eine Minute, dann zurück zum Sprinten für weitere fünf Minuten. Sie können auch ein bestimmtes Objekt als Benchmark auswählen, z. B. bis zum Ende laufen Spur oder wenn es im Briefkasten ankommt. Es gibt keine formalen Regeln in Fartlex. Diese Art der Übung eignet sich für Marathonläufer, die ihre Laufgeschwindigkeit erhöhen möchten. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Bevor Sie mit Übungen beginnen, um Ihre Laufgeschwindigkeit zu erhöhen, stellen Sie sicher, dass Sie das Ziel kennen. Somit kann es sowohl zielgenau als auch effektiv sein. Passen Sie sich auch an den Zustand des Körpers und die Fähigkeiten jedes Einzelnen an. Denn Hobbyläufer und erfahrene Läufer haben sicherlich unterschiedliche Dosierungen. Um weiter zu diskutieren, wie man beim Marathonlauf die Ausdauer aufrechterhält, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.