Gesundheit

Beispiel für ein erfolgreiches Carbo-Diät-Menü zur Gewichtsreduktion

Es gibt viele Arten von Low-Carb-Diäten oder Carb-Diäten. Der Punkt ist jedoch, dass Ihre tägliche Kohlenhydrataufnahme begrenzt und durch eine erhöhte Aufnahme von Protein, Fett und Gemüse ersetzt werden muss. Das Problem ist, dass es für manche Menschen nicht einfach ist, Kohlenhydrate zu reduzieren. Daher ist ein vollständiger Kohlenhydrat-Diätführer erforderlich, damit diese Diät erfolgreich gelebt werden kann. Während einer Kohlenhydrat-Diät ist es eine gute Idee, langsam zu beginnen. Wird die Diät sofort drastisch begonnen, kann der Mangel an Kohlenhydraten im Körper verschiedene Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwäche, Muskelkrämpfe, bis hin zu Verdauungsstörungen auslösen.

Leitfaden zur Bestimmung des Kohlenhydrat-Diät-Menüs

Eine Kohlenhydratdiät zu befolgen bedeutet nicht nur, keinen Reis zu essen. Denn Kohlenhydrate finden sich in vielen Speiseplänen, von Mehl über Kartoffeln bis hin zu Süßkartoffeln. Sie müssen auch Kohlenhydrate nicht vollständig aus dem Tagesmenü streichen. Denn immerhin werden diese Stoffe vom Körper noch für den Stoffwechsel benötigt. Bei der Durchführung einer Kohlenhydrat-Diät müssen Sie die Ratschläge zu den Empfehlungen und Tabus befolgen. Auf diese Weise werden Sie weiterhin Gewicht verlieren und Ihr täglicher Nährstoffbedarf kann weiterhin gedeckt werden.

• Arten von Lebensmitteln, die bei einer Kohlenhydrat-Diät verzehrt werden können

Während einer Kohlenhydratdiät finden Sie hier Beispiele für die Aufnahme, die Sie zur Unterstützung der Gewichtsabnahme konsumieren können.
  • Mageres Fleisch wie Hähnchenbrust und Roastbeef
  • Fisch
  • Ei
  • Grünes Gemüse
  • Blumenkohl und Brokkoli
  • Nüsse
  • Gesunde Öle wie Kokosöl und Olivenöl
  • Mehrere Obstsorten wie Äpfel und Erdbeeren
  • Milch und Joghurt ohne Zucker

• Arten von Lebensmitteln, die bei einer Kohlenhydratdiät vermieden werden müssen

Damit die Ergebnisse der Diät maximiert werden können, finden Sie hier eine Liste von Lebensmitteln, die Sie vermeiden müssen.
  • Abgepackte Lebensmittel wie Snacks oder Cracker und Kekse
  • Reis
  • Brot
  • Haferflocken
  • Pasta
  • Getreide wie Quinoa
  • Kohlenhydratreiche Früchte wie Bananen und Trauben
  • Kartoffel oder Süßkartoffel
  • Hohe Aufnahme von Zucker wie Eiscreme, Süßigkeiten und Limonade
Achte während einer Kohlenhydratdiät darauf, dass du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst. Die beste Flüssigkeitsquelle ist Wasser. Sie können aber auch Tee und Kaffee ohne Zucker zu Ihrem Tagesmenü hinzufügen.

Beispiel für ein Kohlenhydrat-Diätmenü für eine Woche

Zur Verdeutlichung hier ein Beispiel für ein Kohlenhydrat-Diätmenü für eine Woche vom Frühstück bis zum Abendessen. Omelett mit Gemüse

1. Montag

  • Frühstück: Eieromelett mit Gemüse und Avocado
  • Zu Mittag essen: Gegrillter Fisch mit Gemüse
  • Abendessen: Gegrillte Hähnchenbrust mit angebratenem Brokkoli und einer halben Süßkartoffel

2. Dienstag

  • Frühstück: Ei und gebratenes Gemüse und magerer Joghurt mit gehackten Erdbeeren und Nüssen
  • Zu Mittag essen: Hühnersuppe ohne Reis, Kartoffeln oder Fadennudeln
  • Abendessen: Gebratenes Hackfleisch mit Spinat und Paprika
Würzige Sauce gegrillte Hähnchenflügel

3. Mittwoch

  • Frühstück: Rührei und Rinderspeck
  • Zu Mittag essen: Cheeseburger ohne Brot
  • Abendessen: Würzige Sauce gegrillte Hähnchenflügel

4. Donnerstag

  • Frühstück: Rührei mit Spinat und Tomaten
  • Zu Mittag essen: Gebratene Hühnerbrust und Gemüse
  • Abendessen: Hühnersalat mit Olivenöl-Dressing
Rindersteak ohne Kartoffeln

5. Freitag

  • Frühstück: Gemüseomelett
  • Zu Mittag essen: Garnelensalat mit Olivenöl
  • Abendessen: Rinder- und Gemüsesteak ohne Kartoffeln

6. Samstag

  • Frühstück: Hackfleischbällchensuppe mit Gemüse
  • Zu Mittag essen: Auberginen Balado und Eier
  • Abendessen: Gegrillter Lachs mit Gemüse

7. Sonntag

  • Frühstück: Rührei mit Pilzen
  • Zu Mittag essen: Hähnchen, Paprika und Salat anbraten
  • Abendessen: Gebratene Garnelen und Blumenkohl
Achten Sie beim Anbraten, Braten oder Grillen darauf, ein gesundes Öl wie Olivenöl zu verwenden. Zwischen den Mahlzeiten können Sie auch gesunde Snacks oder Snacks wie hartgekochte Eier, Obst, Joghurt, Käse oder Karotten essen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Eine Kohlenhydrat-Diät ist effektiv, um beim Abnehmen zu helfen. Darüber hinaus trägt diese gesunde Ernährung auch dazu bei, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerüberschuss im Körper zu senken. Befolgen Sie die empfohlenen Regeln und halten Sie Ihren Körper durch regelmäßiges Training gesund. Noch besser ist es, wenn Sie vor der Einnahme einen Ernährungsberater konsultieren.