Gesundheit

11 häufige Ursachen für rote juckende Haut, wann sollten Sie zum Arzt gehen?

Juckende rote Haut ist eine häufige Hauterkrankung. Es gibt viele Gründe. Von Allergien bis Insektenstichen. Tatsächlich ist es möglich, dass jemand Irritationen verspürt. Daher kann das Erkennen des Auslösers helfen, festzustellen, welche Behandlung erforderlich ist.

Ursachen für juckende rote Haut

Einige der häufigsten Ursachen für juckende rote Haut sind:

1. Flohbisse

Wenn juckende rote Haut auf einen Zeckenstich zurückzuführen ist, befindet sich der Ausschlag normalerweise an einer Stelle um die untere Wade. Ein roter Ausschlag erscheint dicht beieinander. Diese Symptome treten in der Regel kurz nach dem Kontakt mit der Zecke auf.

2. Fünfte Krankheit

Die fünfte Krankheit ist eine Viruserkrankung mit den ersten Symptomen von rötlichen Wangen. Neben rötlichen Wangen verspüren die Betroffenen auch Kopfschmerzen, Schwäche, Fieber, Halsschmerzen, Durchfall und Übelkeit. Im Allgemeinen befällt diese Krankheit Kinder im Alter von 5-14 Jahren. Nicht nur an den Wangen ist juckende rote Haut auch an Händen, Füßen oder am oberen Rücken zu sehen. Dieser Ausschlag ist normalerweise nach dem Baden besser sichtbar.

3. Rosacea

Rosacea gehört zu den Hautkrankheiten, deren Zyklus sich immer wieder wiederholen kann. Auslöser für das Auftreten von Rosacea können der Konsum von alkoholischen Getränken, zu scharfes Essen, Sonneneinstrahlung, Stress, Bakterien sein Helicobacter pylori. Verschiedene Auslöser, verschiedene Symptome, die auftreten, wenn jemand Rosazea hat. Die allgemeinen Merkmale sind jedoch rote, juckende Haut im Gesicht sowie eine Haut, die empfindlicher und trockener wird.

4. Impetigo

Impetigo steht immer noch im Zusammenhang mit der Hautgesundheit und ist eine Art von Hautinfektion, für die Babys und Kinder anfällig sind. Auslöser sind Bakterien und können auf andere Menschen übertragen werden. Normalerweise tritt Impetigo aufgrund mangelnder Hygiene auf. Das Markenzeichen von Impetigo ist das Auftreten von roter juckender Haut um Mund, Kinn und Nase. Dieser Ausschlag kann irritierend und mit Flüssigkeit gefüllt sein, wodurch sich der Betroffene unwohl fühlt.

5. Kontaktdermatitis

Eine Kontaktdermatitis tritt auf, wenn eine Person in direkten Kontakt mit einem Allergen oder einer allergieauslösenden Substanz kommt. Bei dieser Erfahrung kommt es zu einer entzündlichen Reaktion in Form von roter juckender Haut an der Hautstelle, die direkten Kontakt hat. Diese Wunde kann nicht nur ein Hautausschlag sein, sondern auch Flüssigkeit enthalten und schmerzhaft sein.

6. Ringwurm

Ein anderer Name für Tinea ist ein Hautpilz mit den Merkmalen roter juckender Haut mit kreisförmiger Form. Die Ränder des Kreises werden am stärksten rot, während das Innere gut aussieht. Jede Art von Pilz kann ihn auslösen Tinea, wie Trichophyton, Microsporum und auch Epidermophyton.

7. HFMD

HFMD oder Hand-Fuß-Mund-Krankheit kann auch das Auftreten eines roten Hautausschlags am ganzen Körper verursachen, der aufgrund einer Virusinfektion auftritt. Hauptsächlich an den Hand- und Fußflächen. HFMD tritt normalerweise bei Kindern unter 5 Jahren auf. Neben Hautausschlägen treten bei Kindern auch Schmerzen in Zunge, Zahnfleisch und Mund auf.

8. Windelausschlag

Bei Babys, die gerade eine neue Windelmarke ausprobiert haben oder empfindliche Haut haben, können auch Windelausschlag auftreten oder Windelausschlag. In dem Bereich, der direkten Kontakt mit der Windel hat, tritt rote juckende Haut auf. Bei Berührung wird sich dieser Hautbereich warm anfühlen.

9. Windpocken

Windpocken oder Windpocken kann auch das Auftreten von roter, juckender Haut am ganzen Körper auslösen. Diese Infektionskrankheit wird auch von anderen Symptomen wie Fieber, Gliederschmerzen, Halsschmerzen und Appetitlosigkeit begleitet. Da diese Krankheit ansteckend ist, sollten Sie nicht nach draußen gehen, bis die Wunde vollständig trocken ist.

10. Systemischer Lupus erythematodes

Die chronische Autoimmunerkrankung systemischer Lupus erythematodes kann rote, juckende Haut an mehreren Stellen des Körpers verursachen. Einer der klassischsten ist das Auftreten eines roten Hautausschlags im Gesicht mit einer Form wie ein Schmetterling. Dieser Ausschlag breitet sich von beiden Wangen und über die Nase aus. Bei Sonneneinstrahlung können sich die Symptome verschlimmern.

11. Kawasaki-Krankheit

Einschließlich Krankheiten, die eine medizinische Notfallbehandlung erfordern, sind die Symptome der Kawasaki-Krankheit eine geschwollene und rote Zunge, hohes Fieber, rote Augen, rote Handflächen und Füße. Diese Krankheit kann auch Herzprobleme auslösen, so dass eine ernsthafte Behandlung erforderlich ist, wenn der Betroffene eine Herzerkrankung in der Vorgeschichte hat. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die meisten roten, juckenden Hautprobleme können nach Einnahme von Medikamenten laut Diagnose von selbst abklingen. Wenn dies jedoch weiterhin ohne zugrunde liegendes medizinisches Problem geschieht, achten Sie auf mögliche Allergieauslöser durch Dinge, die oft berührt werden, wie Seife, Make-up oder Alkohol. Lotionen. Zu wissen, was das Auftreten von roter, juckender Haut auslöst, kann auch helfen, Allergene zu identifizieren. Dies ist vor allem gut für diejenigen, die häufig unter wiederholten Allergien mit den Merkmalen des Auftretens von roter, juckender Haut leiden.