Gesundheit

6 Möglichkeiten, eine Reismaske für strahlende, alterungsfreie Haut herzustellen

Wie macht man eine Reismaske für das Gesicht, haben Sie es schon einmal probiert? Neben der Verwendung als Grundnahrungsmittel kann Reis auch zur Gesichtsschönheit verwendet werden. Die um Sie herum verfügbaren Zutaten machen es einfach, eine Reismaske für das Gesicht herzustellen. Die Verwendung von Reismasken wird in Japan seit langem seit 1.000 Jahren verwendet. Also, wie macht man eine Reismaske und was sind die Vorteile für das Gesicht? Lesen Sie die Antwort im folgenden Artikel.

So stellen Sie eine Reismaske für Ihren Hauttyp und Ihr Problem her

Sie können eine Reismaske mit anderen natürlichen Zutaten wie Honig oder Zimt herstellen.Die Zubereitung einer Reismaske kann mit anderen Zutaten kombiniert werden, um die besten Vorteile für die Haut zu erzielen. Einige der Referenzen sind wie folgt.

1. Reis-Zimt-Maske für trockene Haut

Für diejenigen unter Ihnen, die trockene Haut haben, können Reis- und Zimtmasken als tägliche Hautpflege verwendet werden. Die Vorteile einer Reis-Zimt-Maske sind, die Haut aufzuhellen und die Durchblutung dank des darin enthaltenen Antioxidantiengehalts zu erhöhen. Bei Bedarf können Sie auch Glycerin hinzufügen, um die Haut feucht zu halten, damit das Gesicht nicht so leicht austrocknet. Glycerin erhalten Sie in Apotheken. Wie man eine Reis-Zimt-Maske macht, ist ganz einfach. Sie können eine Tasse Reis kochen und dann 2 Esslöffel Zimt und 1 Esslöffel Glycerin hinzufügen. Auf das gereinigte Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Als nächstes spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab. Sie können einmal pro Woche eine Reis-Zimt-Maske verwenden.

2. Reis-Honig-Maske für fettige Haut

Die Reis-Honig-Maske ist für diejenigen unter Ihnen geeignet, die fettige Haut haben. Sie können Reis und Honig auch Milch hinzufügen, um den maximalen Nutzen zu erzielen. Die Kombination dieser drei natürlichen Inhaltsstoffe ist in der Lage, die Gesichtsporen zu reinigen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, Akne verursachende Bakterien zu bekämpfen und überschüssiges Fett zu reduzieren, ohne dass sich die Haut trocken anfühlt. Wie man diese Reismaske herstellt, besteht darin, 3 Esslöffel gekochten Reis, 2 Esslöffel Honig und 1 Esslöffel Milch zu mischen. Gut mischen, bis eine Maskenpaste entsteht. Anschließend auf das gereinigte Gesicht auftragen. 20 Minuten einwirken lassen oder bis die Maske getrocknet ist, dann das Gesicht mit kaltem Wasser abspülen, bis es sauber ist. Sie können diese Reismaske 2-3 mal pro Woche verwenden.

3. Maske aus Reismehl und Eiweiß zur Vorbeugung vorzeitiger Hautalterung

Die Vorteile einer Maske aus Reismehl und Eiweiß sind für alternde Haut geeignet. Denn die Kombination aus Reismehl und Eiweiß kann die Zeichen der Hautalterung verlangsamen, die Regeneration der Hautzellen anregen und die Haut straffen. Reismehl- und Eiweißmasken haben Vorteile für die alternde Haut, nämlich die Poren zu straffen und die Zellteilung der Gesichtshaut zu stimulieren. Um die Hautschicht zu schützen, können Sie einer Maske aus Reismehl und Eiweiß Glycerin hinzufügen. Wie man eine Maske aus Reismehl und Eiweiß herstellt, besteht darin, 2 Esslöffel Reismehl, 1 Eiweiß und 4 Tropfen Glycerin zu mischen. Gut mischen, dann auf das gereinigte Gesicht auftragen. Lassen Sie es einwirken, bis die Maske getrocknet ist, und spülen Sie dann Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab. Verwenden Sie diese Reismaske 1-2 Mal pro Woche für eine strahlende und jugendlich aussehende Haut.

Wie man zu Hause eine Reiswassermaske macht

Achten Sie darauf, den Reis gründlich zu waschen, bevor Sie ihn zu einer Gesichtsmaske verarbeiten.Neben der Kombination einer Reismaske mit anderen natürlichen Zutaten können Sie eine Reiswassermaske auch ganz einfach zu Hause herstellen. Sie können wählen, was am praktischsten und effizientesten ist. Hier sind einige Möglichkeiten, um eine Reiswassermaske zu Hause herzustellen.

1. Reis einweichen

Eine Möglichkeit, eine Reiswassermaske herzustellen, besteht darin, sie einzuweichen. Wie man eine Reiswassermaske durch Einweichen herstellt, ist wie folgt.
  • Bereiten Sie etwa 100 Gramm Reis vor und waschen Sie ihn gründlich.
  • Gießen Sie 500-700 ml Wasser in das Becken.
  • 30 Minuten einweichen.
  • Den Reis abseihen und das Wasser in einem Glas trennen
  • Bewahren Sie das Reis-Einweichwasser im Kühlschrank auf
Diese eingeweichte Reiswassermaske kann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Neben der Anwendung auf der Haut können Sie es auch auf die Haarsträhnen auftragen.

2. Fermentierter Reis

Der nächste Weg, eine Reiswassermaske herzustellen, ist die Fermentationsmethode. Laut einer Studie kann die Herstellung von Reismasken mit Fermentation die Haut vor Schäden durch ultraviolette (UV) Strahlen der Sonne schützen. Darüber hinaus können die Vorteile von fermentierten Reiswassermasken die Kollagenproduktion erhöhen, Falten vorbeugen und die Dicke der epidermalen Hautschicht erhöhen. Wie man eine Reismaske mit Fermentation herstellt, ist wie folgt. Wie man es macht, nämlich:
  • 100 Gramm Reis waschen.
  • Gießen Sie 500-700 ml Wasser in das Becken.
  • Für den Fermentationsprozess den Reis 2 Tage einweichen.
  • Nach 2 Tagen das Reiswasser umrühren und das Wasser abseihen.
  • Bewahren Sie abgefülltes Reiswasser im Kühlschrank auf.

3. Kochen

Drittens, wie man eine Reiswassermaske zu Hause herstellt, muss man sie kochen. Hier sind einige Möglichkeiten, eine Reismaske durch Kochen herzustellen.
  • Reis nach Geschmack kochen (wie beim Reiskochen).
  • Das gekochte Wasser abseihen.
  • Bewahren Sie abgekochtes Wasser in einer Flasche auf.
  • Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
Um diese Reiswassermaske zu verwenden, können Sie sie in eine Flasche geben sprühen und mach es Toner Gesicht nach der Gesichtswäsche. Darüber hinaus können Sie auch mit einem Wattestäbchen eine Reiswassermaske auf die Gesichtsoberfläche auftragen.

Vorteile der Reismaske für das Gesicht

Nachdem Sie wissen, wie man eine Reismaske für das Gesicht herstellt, wäre es schön, wenn Sie auch die Vorteile von Reis für das Gesicht erkennen. Die Vorteile von Reismasken sollen die Haut beruhigen und straffen sowie bestimmte Hautzustände verbessern. Obwohl angenommen wird, dass es für die Haut vorteilhaft ist, werden die Vorteile von Reismasken für neue Gesichter erst seit Generationen durchgeführt und wurden nicht wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit getestet. Wenn Sie unter bestimmten Hauterkrankungen leiden, kann es daher nie schaden, zuerst einen Dermatologen zu konsultieren. Somit können die Vorteile von Reismasken für das Gesicht optimal genutzt werden. Einige der Vorteile von Reismasken für das Gesicht sind wie folgt.

1. Haut aufhellen

Das Gesicht wird durch die regelmäßige Anwendung von Reismasken heller.Einer der Vorteile von Reismasken für das Gesicht besteht darin, dass sie die Haut aufhellt und schwarze Flecken reduziert. Die Vorteile dieser einen Reismaske sind sehr beliebt, da die meisten Menschen in Korea und Japan Reiswasser oder Reismasken verwenden, um die Gesichtshaut aufzuhellen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn eine Reihe von Hautpflegeprodukten wie Gesichtswasser, Toner und Cremes Reiswasserstärke als Zutat enthalten.

2. Verhindern Sie das Altern

Die Vorteile von Reismasken für das nächste Gesicht bestehen darin, das Altern zu verhindern. Dieser Nutzen wurde in einer Studie mit 12 Teilnehmern nachgewiesen, die 28 Tage lang Reismaskenextrakt verwendeten. Als Ergebnis wurde gefunden, dass angenommen wurde, dass der hohe Antioxidansgehalt in Reismasken die Elastase-Aktivität hemmt. Elastase ist ein Enzym, das die Elastizität der Haut schädigen kann. Dies bedeutet, dass die Verwendung einer Reismaske oder einer Reiswassermaske für das Gesicht die Hautelastizität erhalten kann. Darüber hinaus kann das Auftreten von Anzeichen vorzeitiger Hautalterung verlangsamt werden.

3. Gut für trockene Haut

Die Vorteile von Reiswassermasken helfen bekanntlich bei Hautirritationen, die durch den Inhalt verursacht werden Natrium Lorbeersulfat (SLS) in einer Reihe von Hautpflegeprodukten. Es wird angenommen, dass das zweimal tägliche Auftragen einer Reismaske oder eines Reiswassers trockene Haut von der Verwendung von SLS-haltigen Produkten abhält.

4. Lindert Symptome von Hautproblemen

Wenn die Hautschicht gestört ist, wird die Haut normalerweise trocken und anfällig für Hauterkrankungen wie Neurodermitis. Ein Forschungsergebnis beweist, dass die Vorteile einer Reismaske oder Reisstärkewasser die Hautschicht auf natürliche Weise erhöhen und reparieren können. Die Vorteile dieser einen Reismaske sind auch gut für Menschen, die an Ekzemen, Hautausschlägen und Entzündungen bis hin zu Akne leiden.

5. Lindert sonnenverbrannte Haut

sonnenverbrannte Haut ( Sonnenbrand ) kann zu Rötungen, Entzündungen und Juckreiz führen. Die Verwendung einer Reismaske kann hilfreich sein, um dieses Hautproblem zu lindern. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Sie können versuchen, die oben beschriebene Methode zur Herstellung einer Reismaske anzuwenden, je nach Zustand Ihres Gesichts. Das Ziel, nicht nur das Gesicht heller zu machen. Wichtiger ist jedoch, dass die Haut gesünder wird. Für diejenigen unter Ihnen, die neugierig sind, die Vorteile von Reismasken für das Gesicht auszuprobieren, können Sie direkte Rücksprache mit Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unterApp Store und Google Play