Gesundheit

5 grundlegende Basketballtechniken, die als Anfänger erlernt werden können

Ein großer Körper und ein großes Feld allein reichen nicht aus, um zu garantieren, dass Sie in einem Basketballspiel gewinnen. Sie müssen auch die Grundtechniken des Basketballspielens selbst kennen, beginnend mit der Technik des Basketballspielens Passen, Schießen, Dribbeln, Schwenken, bis um prallt ab. Basketball wird in Teams gespielt, und zwar von 2 Teams bestehend aus je 5 Spielern (traditionell) oder 3 Personen (3x3). Auch die Spielweise ist recht einfach, nämlich den Ball in den gegnerischen Korb zu legen. Das Team mit den meisten Punkten in 4 Quartal wird siegreich hervorgehen. Es gibt jedoch Spielregeln, an die Sie sich halten müssen, wenn Sie versuchen, den Ball in den Korb zu bekommen. Zum Beispiel muss der Fuß eines Spielers, der den Ball kontrolliert, immer den Boden berühren (Pivot), außer beim Schießen (Schießen), passieren (passieren), oder dribbeln (Dribbling).

Wie man?

Grundtechniken des Basketballspielens

Es gibt 5 grundlegende Techniken zum Basketballspielen.Professionelle Basketballspieler, sowohl diejenigen, die in der American Basketball League (National Basketball Association oder NBA) als auch in der indonesischen Basketball League (Indonesian Basketball League oder IBL) antreten, müssen ihr Training mit den Grundtechniken beginnen des Basketballspiels selbst. . Ohne diese Grundtechniken zu beherrschen, könnten sie weder das Spiel noch die Fähigkeiten Sie haben. Die grundlegende Technik des fraglichen Basketballspielens ist wie folgt.

1. Drehpunkt

Pivot bedeutet Podest, da bei dieser Technik mindestens ein Fuß den Boden berührt, wenn Sie den Ball kontrollieren. Obwohl es einfach aussieht, ist es sehr wichtig, die Drehposition beizubehalten Ballbesitz und geben Sie Ihrem Team Zeit, eine Angriffsposition aufzubauen. Pivot kann auch als Square-Off verwendet werden, um Ihren Gegner zu überlisten. Versuchen Sie daher, den stärksten Fuß zur Unterstützung zu wählen, da dieser Fuß beim Drehen Ihres Körpers nicht verrutschen sollte und daher nicht berücksichtigt wird Fehler durch den Schiedsrichter.

2. Dribbling

Dribbling Als Grundtechnik des Basketballspielens ähnelt es im Prinzip der Technik des Dribblings bei einem Fußballspiel. Sie müssen den Ball tragen und den Hindernissen Ihres Gegners ausweichen, um Punkte für das Team zu erzielen. Es ist nur, Dribbling Beim Basketball wird der Ball mit einer offenen Handfläche auf den Boden oder Boden geschleudert. Es gibt 2 Arten Dribbling im Basketballsport bekannt, nämlich:
  • Dribbling hoch:

    Dies geschieht durch schnelles Gehen oder Laufen, damit der Ball schnell in die gegnerische Verteidigung eindringt. Diese Technik wird verwendet, wenn der gegnerische Spieler weit genug vom Ballhalter entfernt ist.
  • Dribbling niedrig:

    Diese Technik wird verwendet, um den Ball vor dem Angriff des Gegners zu schützen, um direkt mit dem Gegner umzugehen und wenn Sie einen Durchbruch erzielen möchten, der die Lücken des Gegners ausnutzt, wenn er unvorbereitet ist.

3. Bestehen (passieren)

Das Passen kann mit 6 Bewegungsarten ausgeführt werden Die grundlegende Technik des Basketballspielens ist sehr wichtig, da man als Team spielen muss, um Punkte zu erzielen. Vorbeigehen oder Überholen hat 6 Bewegungsarten, die je nach den Bedingungen auf dem Feld verwendet werden können, nämlich:
  • Overheadpässe:

    Pass mit der Ballposition von über dem Kopf. Diese Art von Pass wird ausgeführt, um einen Gegenangriff durchzuführen (indem der Ball weit in den gegnerischen Verteidigungsbereich geworfen wird) oder um dem Druck des Gegners zu entkommen (indem der Ball zu einem Partner mit einer entfernten Position geworfen wird).
  • Brustpässe:

    Pass mit dem Ball mit beiden Händen vor die Brust. Pässe sind gerade und genau, aber anfällig dafür, vom Gegner gelesen und geschnappt zu werden, also solltest du einen Trick machen, indem du deinen Freund nicht ansiehst Brust passieren.
  • Baseballpässe:

    Diese Technik ähnelt dem Werfen Baseball, der Wurf erfolgt mit ziemlich starker Kraft und nur mit einer Hand.
  • Bounce-Pässe:

    Bei dieser Passtechnik wird der Ball auf den Boden geschleudert und dann von einem Mitspieler akzeptiert.
  • Hakenpässe:

    Technik Vorbeigehen Dies geschieht mit einer Hand, die sich wie ein Haken formt (Haken), genau durch Beugen der Arme nach oben und über die Schultern. Lasse den Ball vor deinem Gesicht für einen flachen Pass los oder weiter in Richtung deiner Schultern für einen höheren Pass.
  • Unterführung:

    Dieser Pass wird auf Hüfthöhe ausgeführt, wobei der Ball direkt auf einen Mitspieler gerichtet ist. Diese Technik kann auf Kurzstreckenpässe angewendet werden.
[[Ähnlicher Artikel]]

4. Schießen (Schießen)

Das Schießen kann als Kern der Grundtechniken des Basketballs bezeichnet werden. Wenn Sie in der Lage sind, mit der richtigen Technik zu schießen, haben Sie das Potenzial, dem Team Punkte beizusteuern und zum Sieg des Teams beizutragen. Die Grundtechniken beim Schießen sind:
  • Positionieren Sie sich in einer Linie mit dem Korb, die Füße hüftbreit auseinander und beugen Sie die Knie leicht.
  • Wenn Sie Linkshänder sind, sollte Ihr rechter Fuß leicht vor Ihrem linken stehen und zum Korb zeigen.
  • Legen Sie den Ball auf Ihre Fingerspitzen und beugen Sie die Knie.
  • Fixieren Sie das Ziel mit Ihren Augen. Manche Spieler schauen hinter den Rand, andere konzentrieren sich vor dem Rand.
  • Benutze eine Hand, um den Ball zu lenken. Versuchen Sie nicht, den Ball mit beiden Händen zu schießen.
  • Drücken Sie den Ball gerade nach oben zum Korb, bis Ihre Arme vollständig geöffnet und Ihre Ellbogen geschlossen sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Handgelenk nach dem Loslassen des Balls nach unten schwingt und Ihr Ellbogen mit Ihrem Körper in einer Linie ist, um einen genauen Schuss zu erzielen.
Die Grundtechniken dieses Basketballspiels müssen viele Male geübt werden, damit Sie Gefühl Schuss- und Korbposition. Beginnen Sie mit Schießübungen in einer Standposition (z. B. wenn Freiwurf), dann steige auf, indem du versuchst, danach zu schießen dribbeln.

5. Rebound

Rebound ist eine Technik zum Aufnehmen des Balls, der nicht in den Korb gelangt. Es gibt 2 Arten prallt ab, das ist Rebound defensiv (den Ball aufheben, den die gegnerische Mannschaft nicht eingelegt hat) und Rebound offensiv (nimmt den Ball vom eigenen Team zurück und schießt ihn dann erneut in den Ring, um 2 Punkte zu erhalten). Sie können diese fünf grundlegenden Basketballtechniken zu Hause üben. Je öfter Sie es üben, desto größer sind die Chancen, das Spiel im Wettkampf zu meistern.

Notizen von SehatQ

Vergessen Sie nicht, sich aufzuwärmen und abzukühlen, um sich nicht zu verletzen. Um herauszufinden, wie Sie Verletzungen beim Basketball vermeiden können, können Sie frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.