Gesundheit

Wie viele Kalorien von Brathähnchen? Das ist der Graf

Wer mag Brathähnchen? jetzt, weißt du, wie viele Kalorien Brathähnchen haben? Schmeckt zwar gut und ist einfach zu Hause zuzubereiten, aber mit Brathähnchen sollte man es nicht übertreiben. Der Grund dafür ist, dass hinter der Knusprigkeit dieses Brathähnchens eine Gefahr für Ihre Gesundheit lauert.

Wie viele Kalorien hat Brathähnchen?

Die Antwort auf die obige Frage hängt davon ab, welchen Teil des Hähnchenkörpers Sie essen, beginnend mit der Brust, dem Oberschenkel, dem Unterschenkel und den Flügeln.. Jedes dieser Stücke hat einen anderen Protein- und Fettgehalt, daher ist auch die Kalorienzahl unterschiedlich. Hühnerfleisch enthält tatsächlich relativ weniger Kalorien als andere tierische Proteinquellen. Dieser Kaloriengehalt wird jedoch bei bestimmten Verarbeitungsprozessen stark ansteigen, zum Beispiel beim Frittieren in Öl, Mehl oder Butter. Darüber hinaus hängt die Kalorienzahl von Brathähnchen auch davon ab, ob Sie einen Teil der Haut anbraten und dann essen. Wenn Sie die Haut mit einbeziehen, erhöht sich auch die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrauchen. Das Folgende ist ein Vergleich der Kalorienzahl von Brathähnchen pro 100-Gramm-Portion, auch wenn das Huhn mit verschiedenen zusätzlichen Zutaten verarbeitet wird, basierend auf der Nährwertvergleichstabelle des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA):

1. Brust

  • Roh ohne Haut: 165 Kalorien
  • In Öl braten, ohne Haut: 186 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut: 225 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut und Mehl: 274 Kalorien.

2. Oberschenkel (oben und unten)

  • Roh ohne Haut: 193 Kalorien
  • In Öl braten, ohne Haut: 218 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut: 287 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut und Mehl: 310 Kalorien.

3. Flügel

  • Roh: 196 Kalorien
  • In Öl braten, ohne Haut: 211 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut: 253 Kalorien
  • In Öl braten, mit Haut und Mehl: 338 Kalorien.
Der obige Kalorienleitfaden für Brathähnchen wird mit normalem Pflanzenöl und Hühnchen ohne spezielle Behandlung erhalten. Die Kalorienzahl kann sich ändern, wenn Sie andere Speiseöle verwenden, Verkürzung, oder Butter hinzufügen.

Kalorienlimit, das pro Tag sicher konsumiert werden kann

Die Kenntnis der Kalorienzahl von Brathähnchen kann Ihnen mehr oder weniger eine Vorstellung davon geben, wie viel Sie dieses Lebensmittel essen können. Idealerweise sollte eine Person nicht mehr als 2.000 Kalorien pro Tag für Frauen und 2.500 Kalorien pro Tag für Männer zu sich nehmen. Diese Zahl kann jedoch von vielen Faktoren abhängen, wie z. B. Ihrem Alter, Ihrem Stoffwechsel und der Menge Ihrer aktiven Aktivität. Kinder und Jugendliche brauchen beispielsweise mehr Kalorien als ihre Eltern, aber auch junge Menschen, die nicht sehr aktiv sind, sollten ihre Kalorienzufuhr einschränken. [[Ähnlicher Artikel]]

Die Gefahren des Verzehrs von zu viel Brathähnchen

Fried Chicken wird oft kategorisiert als Fastfood oder Junk-Food auch bekannt als Nahrung, die nicht nahrhaft ist, daher ist es nicht gut, im Übermaß konsumiert zu werden. Neben dem hohen Kaloriengehalt von Brathähnchen sind frittierte Lebensmittel auch reich an Salz und Cholesterin. In 100 Gramm gebratener Hähnchenbrust mit Haut und ohne Mehl waren beispielsweise 503 Milligramm Natrium (Salz) und 89 mg Cholesterin enthalten. Dies führt dazu, dass viele Gesundheitsexperten beurteilen, dass gebratenes Hähnchen mehrere Risikofaktoren für bestimmte Gesundheitsprobleme erhöht, wie zum Beispiel:
  • Herzkrankheit
  • Typ 2 Diabetes
  • Fettleibigkeit
  • Bluthochdruck
  • Hoher Cholesterinspiegel.
Der letzte Punkt ist das besorgniserregendste Risiko, wenn man bedenkt, dass beim Braten von Hühnchen normalerweise Öl verwendet wird, das durch die Hydrierungsstufe verarbeitet wird. Ein solches Öl verleiht dem Brathähnchen einen köstlicheren und knusprigeren Geschmack, ist jedoch gefährlich für die Gesundheit, da es den schlechten Cholesterinspiegel erhöhen und gleichzeitig den guten Cholesterinspiegel im Körper senken kann.