Gesundheit

Wissen, was Bulking ist und Tipps, um es richtig zu machen

Füllen ist eine der Strategien zur Regulierung des Körpergewichts, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Was ist es dann Füllen und wie geht das? Eigentlich gibt es keine Standarddefinition dafür, was Bulking ist. Umriss, bauschig Dies bedeutet, dass Sie Ihre Kalorienzufuhr mehr erhöhen als Sie verbrennen, mit dem Ziel, die Muskelmasse zu erhöhen. Was tun, wenn Füllen isst Lebensmittel mit einer täglichen Kalorienzahl, die den täglichen Bedarf des Körpers übersteigt. So können mit hochintensivem Training sowohl Muskelmasse als auch Kraft gesteigert und geformt werden.

Tipps zum Tun bauschig

Nebenwirkungen von bauschig ist die Ansammlung von Fett im Körper aufgrund von überschüssigen Kalorien. Wenn Sie es nicht richtig machen, werden Sie nur zunehmen, ohne den gewünschten Muskelaufbau zu erleben.

Um die oben genannten Nebenwirkungen zu vermeiden, sind hier folgende Tipps: bauschig Gut.

1. Bestimmen Sie die benötigte Kalorienzufuhr

Die Essenz von Füllen besteht darin, die Kalorienaufnahme über den täglichen Bedarf hinaus zu erhöhen. Bevor es losgeht Füllen, sollten Sie wissen, wie viele Kalorien Sie täglich benötigen, um Ihr Gewicht zu halten. Danach fügen Sie während des Programms etwa 10-20 Prozent Ihres täglichen Kalorienbedarfs hinzu Füllen.

2. Essen Sie nicht nachlässig

Auch wenn das Ziel bauschig Gewichtszunahme bedeutet, dass Sie nicht achtlos essen können. Vermeiden Sie eine Vielzahl von nährstoffarmen Lebensmitteln, wie verarbeitete Lebensmittel, gesättigte Fettsäuren, Erfrischungsgetränk. bauschig Eine gute Ernährung erfordert, dass Sie Ihre Nahrungsaufnahme so regulieren, dass die aufgenommenen Nährstoffe für den Körper von Vorteil sind.

3. Genug zu essen

Achten Sie nicht nur darauf, unachtsam zu essen, sondern achten Sie auch darauf, dass Ihre Essensportionen dem Tagesziel entsprechen. Füllen ist nur möglich, wenn Sie überschüssige Kalorien zu sich nehmen. Versuchen Sie daher, das tägliche Kalorienziel zu erreichen, das Sie während der Periode benötigen Füllen.

4. Wählen Sie Kohlenhydrate statt Fett

Anstatt fettreiche Lebensmittel hinzuzufügen, können Kohlenhydrate eine bessere Wahl sein, wennFüllen. Diese Nährstoffe können das Insulin nach dem Training erhöhen und so dazu beitragen, Glykogen an die Muskeln zu senden. Wenn die Muskeln mehr Glykogen speichern, wird der Körper empfindlicher auf Insulin und verringert das Risiko einer Fettansammlung.

5. Faserverbrauch in Maßen

Eine der wichtigen Einnahmequellen, wenn Füllen ist Faser. Diese Nährstoffe sind nützlich, um dich satt zu machen, aber nicht im Übermaß. Ballaststoffe sind auch gut für die Aufrechterhaltung der Verdauungsgesundheit. Jedoch nicht zu viel gleichzeitig essen Füllen. Kombinieren Sie diese Nährstoffe mit Kohlenhydraten, Fruchtsäften und Nahrungsergänzungsmitteln, um beste Ergebnisse zu erzielen.

6. Wählen Sie die richtigen Nahrungsergänzungsmittel

Eines der Dinge, die empfohlen werden, wenn Füllen nimmt Nahrungsergänzungsmittel ein. Wenn Sie die Muskelmasse erhöhen möchten, können Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die Kreatin und Proteinpulver enthalten. Bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sollten Sie zuerst einen Ernährungsberater konsultieren, um die richtige Beratung zu erhalten.

7. Erhöhen Sie den Saftanteil

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, viele Lebensmittel auf einmal zu kauen, kann Saft eine gute Alternative sein. Sie können eine Vielzahl von Obst, Gemüse und Gewürzen zu Säften kombinieren, um sie leichter zu verzehren.

8. Legen Sie einen Kalorienzufuhrplan fest

Beim Bulking sollten Sie an Tagen, die Ihrem Trainingsplan entsprechen, die Aufnahme von Kalorien und Kohlenhydraten erhöhen. Nimm stattdessen an Tagen, an denen du keinen Sport treibst, weniger Kalorien zu dir. Studien zeigen, dass Ausdauer- und Kraftlevel von Sportlern besser abschneiden, wenn sie an den Trainingstagen mehr Kohlenhydrate zu sich nehmen. [[Ähnlicher Artikel]]

Unterschied Füllen mit Schneiden

Außerdem bauschig, es gibt auch eine Diätstrategie namens Schneiden. Was ist damit gemeint Schneiden ist eine Möglichkeit, die Ernährung mit weniger Kalorien als dem täglichen Bedarf anzupassen. Ziel Schneiden ist es, Körperfett zu verlieren und gleichzeitig so viel Muskelmasse wie möglich zu erhalten. Füllen und Schneiden kann nach Bedarf austauschbar angewendet werden. Um es klar zu sagen, der Unterschied zu Füllen und Schneiden sind wie folgt:
  • Weg zu tun bauschig besteht darin, die Kalorienzufuhr zu erhöhen, die den Bedarf übersteigt, während die Schneiden ist es, die Kalorienzufuhr zu reduzieren, damit Gewicht verloren gehen kann.
  • bauschig zielt darauf ab, die Muskelmasse zu erhöhen, während Schneiden zielt darauf ab, die Muskelkondition zu erhalten.
  • Füllen gleichzeitig mit einer Steigerung der Intensität des Muskelkrafttrainings durchgeführt, während Schneiden hat das Potenzial, die Intensität des Muskelkrafttrainings zu reduzieren, da weniger Energie zur Verfügung steht.
  • Es besteht die Möglichkeit von überschüssigem Fett, wenn Sie dies tun Füllen, während was normalerweise passiert, wenn Schneiden ist die Fettreduktion.
Damit Sie maximale Ergebnisse erzielen können, ist es eine gute Idee, sich mit zu beratenPersonal Trainer und Ernährungsberaterin. Besser laufen Füllen gesunde Menschen mit vollem Einsatz und unter fachkundiger Aufsicht, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie weitere Fragen zu gesundheitlichen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos stellen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.