Gesundheit

BPJS Operation Procedure, Dies sind die Bedingungen und Phasen, die bestanden werden müssen

Die Geburt per Kaiserschnitt kostet viel Geld. Ungefähr die Kosten für Kaiserschnitte in Indonesien können zwischen 11 Millionen und über 50 Millionen Rupiah liegen. Die Variationen dieser Kosten hängen stark vom Krankenhaus und der Klasse des Behandlungszimmers ab. Mit BPJS Kesehatan müssen Sie sich jedoch keine Sorgen mehr um die Zahlung eines Kaiserschnitts machen.

Was sind die Bedingungen für einen BPJS-Kaiserschnitt?

Sie können etwas leichter durchatmen, wenn Sie sich als BPJS Health-Teilnehmer registriert haben. Der Grund dafür ist, dass die Kosten für die Entbindung per Kaiserschnitt vom Staat getragen werden, indem die BPJS-Mitgliedschaft nachgewiesen wird. Trotzdem müssen Sie zuerst die Anforderungen erfüllen. Ja, in der Tat werden nicht alle Anträge auf Kaiserschnitt automatisch von BPJS abgedeckt. Die neue BPJS Kesehatan übernimmt die Kosten für die Entbindung per Kaiserschnitt, wenn die werdende Mutter folgende Voraussetzungen erfüllt:

1. Schwangerschaft ist ein hohes Risiko

Der Arzt wird nur bei Bedarf einen Kaiserschnitt vorschlagen. Im Allgemeinen empfehlen Ärzte einer Mutter nur dann einen Kaiserschnitt, wenn die Schwangerschaft mit hohem Risiko verbunden ist. Eine Schwangerschaft gilt als hohes Risiko, wenn die Mutter unter bestimmten Gesundheitszuständen oder Problemen leidet, die die Sicherheit von Mutter und Kind während der Schwangerschaft gefährden oder eine normale Entbindung erschweren. Ein Kaiserschnitt wird normalerweise empfohlen, wenn ein normaler Entbindungsprozess nicht wie gewünscht verläuft, die Position des Fötus schwierig ist, normal zu entbinden (z vaginale Entbindung. Andere medizinische Indikationen, die ebenfalls einen Kaiserschnitt erfordern, sind, wenn die Mutter während der Schwangerschaft Bluthochdruck (Präeklampsie), fetalen Distress, Plazenta pravia und andere hat. Darüber hinaus können auch folgende Erkrankungen eine Voraussetzung für einen Kaiserschnitt mit Gesundheits-BPJS sein:
  • Verzögerte natürliche Geburt des normalen Alters des Fötus.
  • Dem Fötus wird Sauerstoff entzogen.
  • Geburtsfehler beim Fötus.
  • Habe schon einmal per Kaiserschnitt entbunden.
  • Chronische Erkrankung der Mutter.
  • Prolaps der Nabelschnur des Babys oder Nabelschnur, die früher als das Baby herauskommt.
  • Probleme mit der Plazenta.
  • Zwillingsschwangerschaft.
Ob ein Kaiserschnitt durchgeführt wird oder nicht, hängt von der Diagnose des Arztes ab. Wenden Sie sich daher an Ihren Geburtshelfer, um herauszufinden, ob Sie mit BPJS-Abdeckung per Kaiserschnitt entbinden können.

2. Bringen Sie eine Überweisung von einem Arzt der Stufe 1 mit

Der Kaiserschnitt wird bei Patienten auf der Grundlage medizinischer Empfehlungen von Ärzten der Gesundheitseinrichtungen der Stufe 1 durchgeführt.Daher müssen die Teilnehmer ein Überweisungsschreiben des behandelnden Arztes der Gesundheitseinrichtungen der Stufe I entweder aus dem Puskesmas oder der örtlichen Klinik mitbringen. Ein Überweisungsschreiben wird vom Arzt ausgestellt, nachdem eine Untersuchung durchgeführt wurde und medizinische Indikationen gefunden wurden, die einen Kaiserschnitt erfordern. Bringen Sie auch eine Kopie der Familienkarte (KK), KTP (Original und Kopie), Mutter-Kind-Gesundheitsbuch mit, wenn Sie zur Entbindung ins Überweisungsspital gehen.

3. Gilt nicht für einzelne Ansprüche

Aus medizinischer Sicht kann ein Kaiserschnitt nur durchgeführt werden, wenn der Patient eine solche Beratung oder Überweisung von einem Arzt der Gesundheitseinrichtung der Stufe I erhält. Der Arzt macht eine Überweisung aufgrund einer Untersuchung des Zustands des nicht in der Lage befindlichen Patienten normal gebären. Wird ein Kaiserschnitt-Antrag auf persönlichen Antrag ohne ärztliche Überweisung gestellt, werden die Kosten für die Geburt nicht von BPJS Kesehatan übernommen. In bestimmten Fällen können Ärzte in Gesundheitseinrichtungen der Stufe I dennoch ein Überweisungsschreiben ausstellen, wenn der Patient darauf besteht. Es ist jedoch zu beachten, dass der Arzt im Diagnoseabschnitt drei Buchstaben angibt, nämlich APS (On Your Own Choice). Das bedeutet, dass die Betriebskosten weiterhin vom Patienten getragen werden.

4. BPJS Gesundheitskarte ist noch aktiv

Stellen Sie zusätzlich zum Überweisungsschreiben sicher, dass Ihre BPJS-Gesundheitskarte mindestens bis zum Tag Ihrer voraussichtlichen Geburt (HPL) noch aktiv ist. Die aktive Laufzeit der BPJS-Gesundheitskarte endet in der Regel, wenn der Teilnehmer mit den Beiträgen des Vormonats im Rückstand ist. Wenn es nicht mehr aktiv ist, können Sie es reaktivieren, indem Sie alle Zahlungsrückstände der Vormonate zusammen mit einer Geldstrafe bezahlen. Danach müssen die Teilnehmer in der Regel die nächsten 30 Tage warten, bis die Karte wieder aktiv ist. Daher ist es wichtig, dass Sie weiterhin regelmäßig BPJS-Gesundheitsbeiträge zahlen, bevor es jeden Monat zu spät ist. Dies dient dazu, die BPJS-Gesundheitskarte aktiv zu halten und kann in dringenden Fällen verwendet werden.

5. Kann im Notfall direkt in die Notaufnahme gehen

Wenn Ihre Schwangerschaft bestimmte Bedingungen aufweist, die als Notfall gelten, können Sie direkt in die Notaufnahme des Krankenhauses gehen. Schwangerschaftsbedingungen, die als Notfall angesehen werden, sind ein vorzeitiger Blasensprung oder eine fetale Belastung, die sofortiges Handeln erfordert. Patienten werden auch ohne Überweisung weiter behandelt. BPJS trägt auch weiterhin die Kosten, solange die beim Patienten auftretenden Notfälle berücksichtigt werden können.

Die Kosten für den Kaiserschnitt trägt BPJS Health

Ergeben die medizinischen Indikationen und alle weiteren Voraussetzungen, dass die Mutter per Kaiserschnitt entbinden muss, können die Kosten des Eingriffs von BPJS übernommen werden. Im Folgenden finden Sie eine Aufschlüsselung der Kosten für eine Kaiserschnittgeburt, die von BPJS Health übernommen werden können: Niedrige Kosten für Kaiserschnittabgedeckt durch BPJS Health Klasse 3: Kaiserschnitt: IDR 5.257.900,00 Kaiserschnitt Klasse 2: IDR 6.285.500,00 IDR Kaiserschnitt 1: IDR 7.733.000,00 Die Kosten für einen mittelschweren Kaiserschnitt trägt BPJS Kesehatan Klasse 3: Kaiserschnitt: 5.780.000,00 Rp. Kaiserschnitt 2: 6.936.000,00 Rp. Kaiserschnitt 1: 8.092.000,00 Rp Die Kosten für einen schweren Kaiserschnitt trägt BPJS Health Klasse 3: Kaiserschnitt: 7.915.300 Rp. Kaiserschnitt 2: 9.498.300 Rp. Kaiserschnitt 1: 11.081.400,00 Rp.Pflege nach Weihnachten) und andere anfallende Krankenhauskosten.