Gesundheit

Diese 20 Hb-steigernden Lebensmittel sind bei Anämiepatienten wirksam

Wenn Sie die Ergebnisse eines Bluttests sehen, sind Sie überrascht, einen niedrigen Hämoglobin (Hb)-Spiegel zu sehen. Keine Sorge, es stellt sich heraus, dass es viele Hb-steigernde Lebensmittel gibt. Lebensmittel, die Hb (Hämoglobin) erhöhen, werden auf natürliche Weise benötigt, um den Hb-Spiegel im Blut zu erhöhen. Denn der Zustand des Hb-Mangels ist nicht zu unterschätzen. Es gibt viele lästige Symptome, die aufgrund der Erkrankung die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen können. Hb selbst ist ein Protein in den roten Blutkörperchen. Dieses Protein ist für den Transport von Sauerstoff durch den Körper verantwortlich und hilft der Lunge, Kohlendioxid aus dem Körper zu entfernen. Wenn der Hb-Spiegel niedrig ist, kann seine Funktion gestört sein. Lernen Sie daher diese leckeren und leicht zu findenden Hb-steigernden Lebensmittel kennen.

Lebensmittel, die den Hb-Wert erhöhen und für den Verzehr unbedenklich sind

Ein niedriger Hb-Wert in den roten Blutkörperchen kann durch verschiedene Dinge verursacht werden, wie z. B. Eisenmangelanämie, Harnwegsinfektionen, Schwangerschaft, bis hin zu Leberproblemen. Wenn einige dieser Dinge die Ursache für einen niedrigen Hb-Wert in Ihrem Körper sind, ist es eine gute Idee, einen Arzt aufzusuchen, um sofort eine Behandlung zu erhalten. Es gibt viele Möglichkeiten, den Hb-Wert zu erhöhen. Eine davon ist der Verzehr der folgenden Hb-steigernden Lebensmittel:
  1. Eisenhaltige Lebensmittel
  2. Lebensmittel mit Vitamin C
  3. Lebensmittel mit Folsäure
  4. Lebensmittel, die Beta-Carotin enthalten
  5. Granatapfel
  6. Termine
  7. Rote Beete
  8. Kürbiskerne
  9. Wassermelone
  10. Miesmuscheln
  11. brauner Reis
  12. Makrele
  13. Hühnerleber
  14. Mageres rotes Fleisch
  15. Garnele
  16. Andenhirse
  17. Champignons
  18. Dunkle Schokolade
  19. Truthahn
  20. Pflaumen
Nähere Informationen zu Lebensmittelarten, die bei einer Erhöhung des Hb-Gehalts sicher verzehrt werden können, sowie deren Verarbeitung finden Sie in den folgenden Informationen.

1. Lebensmittel enthalten Eisen

Jemand, der einen niedrigen Hb-Wert hat, ist es ratsam, eisenhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dies liegt daran, dass Eisen die Produktion von Hämoglobin und roten Blutkörperchen erhöhen kann. Probieren Sie daher einige eisenhaltige Lebensmittel aus:
  • Rindfleisch
  • Fisch Fleisch
  • Tofu und Edamame
  • Ei
  • Brokkoli
  • Spinat
  • Mungobohnen
  • Erdnussbutter
Eisenmangel ist eine häufige Ursache für niedriges Hb. Für Männer im Alter von 19 bis 50 Jahren beträgt die empfohlene tägliche Eisenaufnahme (RAH) 8 Milligramm (mg). In der Zwischenzeit wird Frauen im Alter von 19-50 Jahren empfohlen, 18 mg Eisen zu sich zu nehmen.

2. Lebensmittel enthalten Vitamin C

Das nächste Hb-steigernde Lebensmittel sind Lebensmittel, die Vitamin C enthalten. Eisen kann nicht richtig aufgenommen werden, wenn dem Körper Vitamin C fehlt. Daher können Lebensmittel, die Vitamin C enthalten, den Hb-Spiegel im Körper erhöhen. Essen Sie köstliche Früchte wie Orangen, Zitronen, Tomaten, Beeren und andere Früchte, die Vitamin C enthalten.

3. Lebensmittel enthalten Folsäure

Folsäure ist ein Vitamin des B-Komplexes, das der Körper benötigt, um rote Blutkörperchen zu produzieren. Wenn die Menge an Folsäure im Körper niedrig ist, kann auch der Hb-Spiegel sinken. Daher werden Lebensmittel wie Bohnen, Bananen, Brokkoli, Leber, grünes Blattgemüse wie Spinat dringend empfohlen.

4. Lebensmittel, die Beta-Carotin enthalten

Beta-Carotin ist ein Pigment, das in Pflanzen und Früchten vorkommt. Der Verzehr kann dem Körper helfen, Eisen besser aufzunehmen und zu verwenden. Einige Lebensmittel enthalten Beta-Carotin, wie Karotten, Kartoffeln, Mango, Kürbis, Cantaloupe (Orangenmelone), die Sie probieren können.

5. Granatapfelfrucht

Granatapfel, der köstliche rote Granatapfel, ist eines der besten Hb-steigernden Lebensmittel. Diese erfrischende rote Frucht enthält Eisen, Kalzium, Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Dank seiner Nährstoffe ist Granatapfel bei Menschen mit niedrigem Hb sehr beliebt. Trinken Sie Granatapfelsaft oder essen Sie ihn regelmäßig, um sicherzustellen, dass der Hb-Spiegel in Ihren roten Blutkörperchen wieder normal ist.

6. Termine

Datteln sind Trockenfrüchte, die mit Eisen ausgestattet sind. Es schmeckt süß, was es zu einem Snack der Wahl macht. Für diejenigen unter Ihnen mit niedrigen Hb-Werten können Datteln ein starkes Hb-steigerndes Nahrungsmittel sein.

Viele Ärzte empfehlen jedoch keine Datteln für Diabetiker. Denn der Zuckergehalt darin ist ziemlich hoch.

7. Rote Bete

Rote Bete ist ein sehr gutes "Komplettpaket", für Menschen mit niedrigem Hb. Diese rote Frucht enthält Folsäure, Kalium und Ballaststoffe. Es überrascht nicht, dass Rüben als Hb-steigerndes Lebensmittel sehr geschätzt werden, was effektiv ist.

8. Kürbiskerne

Etwa 100 Gramm Kürbiskerne enthalten 0,9 Gramm Eisen, 20 mg Kalzium, 5 mg Protein und 17,9 Gramm Ballaststoffe. Mit diesem gesunden Inhalt gelten Kürbiskerne auch als natürlicher Hb-Verstärker. Sie können Kürbiskerne über Salate oder Smoothies streuen und die Vorteile bei der Erhöhung des Hb-Spiegels spüren.

9. Wassermelone

Wassermelone ist nicht nur lecker, sondern auch erfrischend.Für alle, die Eisen und Vitamin C brauchen, aber nicht zu viel essen möchten, ist Wassermelone die Lösung. Diese große, sehr erfrischende Frucht enthält neben Eisen auch Vitamin C. Abgesehen von der Erhöhung des Eisenspiegels im Körper hilft Wassermelone dem Körper auch, Eisen richtig aufzunehmen und zu verwenden.

10. Muscheln

Wenn Sie ein Liebhaber von Meeresfrüchten sind, seien Sie glücklich. Dies liegt daran, dass viele Meeresfrüchte wie Muscheln den Hb-Spiegel in Ihrem Blut erhöhen können. Etwa 100 g Muscheln, enthalten 28 mg Eisen!

11. Brauner Reis

Brauner Reis ist auch ein gutes Hb-steigerndes Lebensmittel. Ungefähr 100 g davon enthält brauner Reis 0,4 mg Eisen, wissen Sie.

12. Makrele

Oft auf Märkten oder bei Gemüsehändlern zu finden, stellt sich heraus, dass Makrele ein köstliches und gesundes Hb-steigerndes Lebensmittel ist. Dieser Meeresfisch hat 1,7 mg Eisen pro 100 g davon. Außerdem ist Makrele mit Omega-3-Fettsäuren angereichert!

13. Hühnerleber

Leber ist ein Hb-steigerndes Lebensmittel, das sehr reich an Eisen ist. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie den Eisengehalt von Hühnerleber hören, denn dieser ist sehr hoch. Neben Hühnerleber kann auch Rinderleber eine Option sein. Etwa 100 g Hühnerleber enthalten 9 mg Eisen!

14. Mageres rotes Fleisch

Mageres rotes Fleisch, wie Rindfleisch, das oft als Steak verwendet wird, wird zum nächsten Hb-steigernden Lebensmittel. Dieses köstliche Lebensmittel ist reich an Eisen und kann daher den Hb-Spiegel in Ihrem Blut erhöhen. Etwa 85 Gramm rotes Fleisch enthält 2,1 mg Eisen.

15. Garnelen

Diese Meeresfrüchte, die von vielen Menschen geliebt werden, sind tatsächlich in der Liste der Hb-steigernden Lebensmittel enthalten. Etwa 100 g Garnelen enthalten 3 mg Eisen.

16. Quinoa

Quinoa ist ein weltweit sehr bekanntes Hb-steigerndes Lebensmittel. Quinoa ist zwar ein Getreide, wird aber wie Hafer gegessen. Quinoa kann Ihnen helfen, den Hb-Wert zu erhöhen, da es bis zu 15 % der empfohlenen Tagesdosis Eisen enthält.

17. Champignons

Weißer Champignon oder Agaricus bisporus hat einen ziemlich hohen Eisengehalt. Deshalb wird es in die Liste der Hb-steigernden Lebensmittel aufgenommen. In 100 Gramm weißen Champignons sind 1,7 Milligramm Eisen enthalten.

18. Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade ist ein luxuriöser Snack, der sowohl lecker als auch gesund ist. Wussten Sie, dass dunkle Schokolade auch Eisen enthält? Aufgrund dieses Eisengehalts verdient dunkle Schokolade es, in die Liste der Hb-steigernden Lebensmittel aufgenommen zu werden. Auf 28 Gramm dunkle Schokolade kommen 3,4 Milligramm Eisen.

19. Türkei

Müde von einheimischem Huhn? Probieren Sie den Truthahn! Truthahn ist nicht nur lecker und groß, sondern auch reich an Eisen, das 1,4 Milligramm Eisen pro 100 Gramm entspricht.

20. Pflaumen

Pflaumen sind typisch europäische Pflaumen, die getrocknet wurden. Pflaumen sind nicht nur süß und lecker, sondern enthalten auch Eisen. In 100 Gramm Trockenpflaumen sind 0,9 Milligramm Eisen enthalten. Neben den oben aufgeführten Lebensmitteln können auch einige andere Lebensmittel wie brauner Reis, Aprikosen und Rosinen eine Eisenquelle für den Körper sein.

Normale Hb-Werte, die erreicht werden müssen

Hb-Werte sind in der niedrigen Kategorie enthalten, wenn der Gehalt weniger als 13,5 g/dl für Männer und 12 g/dl für Frauen beträgt. Männer müssen mindestens einen Hb-Wert von 13,5-17,5 g/dl haben. Inzwischen liegt der normale Hb-Wert für Frauen bei 12,5-15,5 g/dl. Wenn Sie einen niedrigen Hb-Wert haben, probieren Sie einige der oben genannten Hb-steigernden Lebensmittel und konsultieren Sie vor allem einen Arzt. Darüber hinaus können Sie zur Aufrechterhaltung des Hb-Werts auch Eisenpräparate einnehmen.

Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein, um den Hb-Spiegel aufrechtzuerhalten

Leitfaden zum Hämoglobinspiegel Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Eisen enthalten, ist eine Möglichkeit, den normalen Hb-Spiegel auf einfache Weise aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus empfiehlt die WHO die tägliche Einnahme von elementaren Eisenpräparaten von 30 mg bis 60 mg für erwachsene Frauen. Wenn Sie zu einer Eisenmangelanämie neigen ( Eisenmangelanämie ) Die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann dazu beitragen, den Spiegel normal zu halten. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist auch praktischer, wenn Sie einen geschäftigen Lebensstil haben.

Gefahr von niedrigem Hb für die Gesundheit

Es gibt viele Gefahren von niedrigem Hb, die Sie spüren können. Was sind eigentlich die Gefahren eines niedrigen Hb, der natürlich die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen kann?
  • Schwacher Körper
  • Schwer zu atmen
  • Schwindlig
  • Schneller und unregelmäßiger Herzschlag
  • Kopfschmerzen
  • Kalte Hände und Füße
  • Blasse und gelbe Haut
  • Brustschmerzen
Denken Sie daran, dass niedrige Hb-Spiegel in den roten Blutkörperchen durch einen ungesunden Lebensstil verursacht werden können, z. B. durch Rauchen oder übermäßige körperliche Betätigung. Beginnen Sie daher mit einem gesunden Lebensstil und halten Sie sich von Dingen fern, die Ihrer Gesundheit schaden können. [[verwandte Artikel]] Wenn die oben genannten Symptome von niedrigem Hb bei Ihnen auftreten, ist es besser, sofort zum Arzt zu gehen, um sich zu konsultieren und sich behandeln zu lassen. Wenn dies nicht überprüft wird, besteht die Gefahr, dass sich die Symptome verschlimmern und sogar lebensbedrohlich werden. Versuchen Sie beim Versuch, den Hb-Wert zu erhöhen, verschiedene Möglichkeiten, den Hb-Wert zu erhöhen, wie z. B. den Verzehr der oben genannten Hb-steigernden Lebensmittel und Eisenpräparate.