Gesundheit

Was sind die Funktionen und Nebenwirkungen von Chlorpheniraminmaleat?

Chlorpheniraminmaleat ist eine Art Antihistaminikum zur Linderung der Symptome von Allergien, Husten und Erkältung sowie allergischer Rhinitis. Die ersten Symptome, die bei diesem Zustand zuerst auftreten, sind Hautausschläge, tränende Augen, juckende Nase, Husten und anhaltendes Niesen. Wie bei jedem anderen Arzneimittel muss auch die Anwendung der angegebenen Dosierung entsprechen. Wenn nicht, könnte es andere Probleme verursachen, anstatt die Krankheit zu heilen.

Arbeitsweisen Chlorpheniraminmaleat

Dieser Allergiesymptomlinderer wirkt, indem er das vom Körper produzierte Histamin blockiert. Die Rolle von Histamin besteht darin, Fremdkörper auszustoßen, die den Körper stören können. Manchmal ist diese Reaktion übertrieben, wenn ein Fremdkörper oder Allergen ausgestoßen wird. Im Allgemeinen treten allergische Reaktionen aufgrund der Exposition gegenüber Pollen, Tierhaaren, Insektenstichen, dem Verzehr von Nüssen und geschälten Wassertieren auf. Bei Personen, die gegen diese Stoffe allergisch sind, können Hautausschläge, Niesen, tränende Augen, verstopfte Nase bis zum Anschwellen des Körpers auftreten. Hemmt nicht nur die Leistung von Histamin, Chlorpheniraminmaleat Es hilft auch, einige der Körperflüssigkeiten abzuleiten, so dass Symptome wie laufende Augen und Nase nachlassen. CTM ist jedoch kein Medikament, das Menschen mit Husten oder Erkältung direkt verabreicht werden kann. Die Abgabe von CTM an Kinder unter 6 Jahren muss unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Darüber hinaus ist die Arzneimittelverabreichung Chlorpheniraminmaleat auf Dauer wird auch Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie nimmt man Medikamente ein? Chlorpheniraminmaleat

Arzneimittel Chlorpheniraminmaleat wird Husten und Erkältungen nicht heilen oder verkürzen. Tatsächlich besteht die Möglichkeit schwerwiegender Nebenwirkungen, wenn sie nicht gemäß der ärztlichen Verschreibung oder Dosierung verwendet wird. Ziehen Sie dazu mehrere Möglichkeiten in Betracht, CTM angemessen zu konsumieren, nämlich:
  • Nehmen Sie das Medikament in Form von Tabletten, Kapseln oder Sirup gemäß der ärztlichen Verschreibung oder der auf dem Etikett angegebenen Dosierung ein
  • Wenn Sie Retardkapseln einnehmen (erweiterte Veröffentlichung), schluck es ganz und zerdrück es nicht
  • Verwenden Sie bei der Einnahme von CTM-Medikamenten in Sirupform einen Messlöffel, um die genaue Dosis zu erfahren
  • Nehmen Sie es am besten jeden Tag zur gleichen Zeit ein, um eine Unter- oder Überdosierung zu vermeiden
Verbrauchsdosis Chlorpheniraminmaleat jeder ist anders, abhängig von vielen Faktoren. Beginnend mit dem Alter, den medizinischen Bedingungen und auch dem Ansprechen auf die durchgeführte Therapie. Erhöhen Sie Ihre Dosis nicht und nehmen Sie CTM nicht häufiger ein als die auf der Packung oder ärztliche Verschreibung angegebene Dosis.

Nebenwirkungen des Konsums Chlorpheniraminmaleat

Jedes Medikament hat sicherlich Nebenwirkungen. Viele Menschen spüren jedoch keine Nebenwirkungen oder fühlen sich nur mild an. Einige der Nebenwirkungen, die nach der Einnahme von CTM auftreten können, sind:
  • Kopfschmerzen
  • Angespannt fühlen
  • Fühle mich enthusiastischer als sonst
  • Kann nicht schlafen
  • Magenschmerzen
  • Verschwommene Sicht
  • Trockener Mund
  • Verstopfung
  • Schläfrig
Wenn die oben genannten Nebenwirkungen sich zu verschlimmern scheinen, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Mund trocken wird, versuchen Sie außerdem, dies zu lindern, indem Sie an Süßigkeiten lutschen, Wasser trinken oder zuckerfreien Kaugummi kauen. Nicht weniger wichtig, informieren Sie den Arzt, wenn schwerwiegende Nebenwirkungen wie: Stimmungsschwankungen drastisch, Verwirrtheit, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, zu einer instabilen Herzfrequenz. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Nebenwirkungen, die jede Person erlebt, können unterschiedlich sein, aber unterschätzen Sie die Nebenwirkungen nicht, wenn sie sich störender anfühlen und sogar Anfälle verursachen. Weitere Informationen zur sicheren Einnahme von Antihistaminika wie z Chlorpheniraminmaleat, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.