Gesundheit

Überwinden Sie Wunden am Lippenwinkel mit den folgenden Medikamenten

Einen Schnitt am Lippenwinkel oder Berengan zu haben, ist sicherlich sehr unangenehm. Diese Wunde verursacht nicht nur Juckreiz und Schmerzen, sondern ist im Gesicht sehr gut sichtbar, da sie die Lippenränder austrocknet und gelegentlich blutet. Zum Glück gibt es eine Salbe für Began auf den Lippen, die als Behandlung verwendet werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die verwendet werden können, um diese Krankheit zu behandeln, die in der medizinischen Sprache als eckige Cheilitis bezeichnet wird. Es hängt alles von der Ursache der Verletzung ab. Bevor Sie mehr über die Behandlung von Wunden an den Lippenwinkeln erfahren, ist es daher besser, zuerst die Ursache zu identifizieren.

Ursachen für das Auftreten von Berengan oder Wunden an den Lippenwinkeln

Es gibt mehrere Ursachen, die Wunden an den Lippenwinkeln verursachen können. Aber im Allgemeinen wird dieser Zustand durch einen Pilz verursacht, der sich in unserem Speichel befindet. Sie haben vielleicht eine Ansammlung von Speichel an den Lippenwinkeln von jemandem bemerkt. Die Ansammlung von Speichel kann, wenn sie nicht kontrolliert wird, zu rissigen Lippen führen. Rissige Lippen können dazu führen, dass sich die Lippen trocken anfühlen. Infolgedessen werden Menschen, die es erleben, reflexartig versuchen, die Lippen mit der Zunge zu befeuchten. Aber es stellt sich heraus, dass dies diesen Zustand tatsächlich verschlimmert, da mehr Speichel an den Lippen haften bleibt. Speichel, der an der Lippenspitze klebt, ist ein idealer Ort für Pilze, weil die Temperatur warm ist. Neben Pilzen können auch Viren und Bakterien Wunden an den Lippenwinkeln verursachen. Darüber hinaus gibt es auch mehrere Dinge, die das Risiko einer Person für Keuchen erhöhen können, wie zum Beispiel:
  • Schwaches Immunsystem, wie es bei HIV-Patienten oder Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, erlebt wird
  • Genetische Störungen wie das Down-Syndrom
  • Ernährungsprobleme wie Anämie
  • Pilzinfektion im Mund
  • Unsachgemäße Verwendung von Zahnersatz
  • Zahnfleischerkrankungen wie Gingivitis
  • Virusinfektionen in Mundnähe wie Herpes

Die Art des Medikaments mit den Lippen, die als wirksam angesehen wird

Im Allgemeinen wird Ihnen der Arzt eine Salbe in Form einer Salbe zur Behandlung von Lippenbefall verschreiben. Allerdings können nicht alle Wundzustände an den Lippenwinkeln mit Salben behandelt werden. Ärzte werden zuerst die Ursache ermitteln, bevor sie eine Behandlung empfehlen. Wenn die Erkrankung durch Anämie ausgelöst wird, ist die am besten geeignete Behandlung die Gabe von Nahrung oder Eisenpräparaten. Bei pilzbedingtem Keuchen enthalten die verwendeten Salben in der Regel Antimykotika wie:
  • Nystatin
  • Ketoconazol
  • Clotrimazol
  • Miconazol
In der Zwischenzeit können Ärzte gegen durch Bakterien verursachtes Keuchen verschiedene Salben verabreichen, von denen eine eine Mischung aus Fusidinsäure und Hydrocortison-Creme ist. Bei Wunden an den Lippenwinkeln, die nicht durch Bakterien oder Pilze verursacht wurden, wird der Arzt Sie anweisen, Petroleumgel auf die entzündete Stelle aufzutragen. Dieses Gel beschleunigt den Heilungsprozess. Sie werden auch angewiesen, sich nicht mehr über die Lippen zu lecken, da dies den Heilungsprozess verlangsamt.

Beginnen Sie sofort mit der Behandlung, wenn Symptome auftreten

Neben Wunden an den Lippenwinkeln können eckige Cheilits auch verschiedene andere Symptome verursachen, wie zum Beispiel:
  • Geschwollen
  • Rötung
  • Juckend
  • Schmerzlich
  • Mit Flüssigkeit gefüllte Blasen oder Klumpen treten auf
  • Schuppig
Andere Symptome, die bei eckiger Cheilitis auftreten können, sind:
  • Mund fühlt sich schlecht an
  • Schwer zu essen
  • Die Mundhöhle fühlt sich heiß an, wie ein Brennen
  • Alle Lippen trocken und rissig

Wunden an den Lippenwinkeln sind harmlos

Angular Cheilitis ist keine gefährliche Krankheit. Trotzdem kann sich dieser Zustand, wenn er nicht sofort behandelt wird, zu einer schwereren Infektion entwickeln. Wenn Sie unter Wunden an den Lippenwinkeln leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die ursprüngliche Ursache dieser Erkrankung festgestellt werden kann. Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto geringer ist das Risiko, dass dieser Zustand schwerwiegend wird. Auch bei dieser Erkrankung sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, wenn die Wunden mit Schmerzen in den Lippen einhergehen, sich die Lippen heiß anfühlen wie brennen und blaue oder rote Flecken im Wundbereich auftreten. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wunden an den Lippenwinkeln oder eckige Cheilitis sind keine gefährlichen Zustände und können relativ leicht behandelt werden. Dieser Zustand wird sich in der Regel einige Tage nach Beginn der Behandlung bessern. Bei manchen Menschen können Wunden an den Lippenwinkeln als wiederkehrender Zustand auftreten. Wunden an den Lippenwinkeln können mit antimykotischen und antibakteriellen Salben sowie anderen Behandlungen je nach Ursache behandelt werden. Um dies zu verhindern, sollten Sie regelmäßig Lippenbalsam verwenden und Ihre Mundhöhle immer sauber halten.