Gesundheit

Es stellt sich heraus, dass dies 7 Ursachen für eine erhöhte sexuelle Erregung bei Männern sind

Erhöhte sexuelle Erregung oder Libido bei Männern wird nicht nur durch Stimulation oder intime Berührungen eines Partners verursacht. Es gibt immer noch mehrere psychologische und medizinische Faktoren, die dazu führen können, dass die sexuelle Erregung eines Mannes steigt, wie hormonelle Veränderungen, bestimmte Medikamente und sogar psychische Störungen. Wenn diese Zunahme des sexuellen Verlangens Ihre Beziehung und Ihren Partner wärmer machen kann, besteht kein Grund zur Sorge. Wenn diese hohe Libido jedoch die täglichen Aktivitäten beeinträchtigt, sollten wir herausfinden, was sie verursacht.

Ursachen erhöhter männlicher sexueller Erregung

Ein erhöhtes sexuelles Verlangen bei Männern ist es wert, sich Sorgen zu machen, wenn die folgenden Dinge passieren:
  • Beeinträchtigung der Arbeit, des sozialen Lebens, der Schlafqualität und der Gesundheit
  • Gestörte psychische Gesundheit
  • Schwierigkeiten, sich mit sexueller Aktivität zufrieden zu fühlen
  • Schädliche häusliche Intimität
  • Das Verlangen nach riskantem Sex einladen.
Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die verschiedenen Ursachen der erhöhten männlichen sexuellen Erregung identifizieren, damit sofort eine Lösung gefunden werden kann.

1. Altersfaktor und hormonelle Veränderungen

Alter und Hormone können die Ursache für eine erhöhte sexuelle Erregung bei Männern sein. Hormonelle Veränderungen spielen eine wichtige Rolle bei der sexuellen Erregung. Wenn Sie und Ihr Partner beispielsweise jung sind, kann ein Anstieg der Hormone dazu führen, dass Ihr Partner einen hohen Sexualtrieb hat. Eine Studie belegt auch, dass bei einem erhöhten Testosteronspiegel des Partners auch seine sexuelle Erregung zunehmen kann.

2. Sich gestresst fühlen

Beurteilen Sie Ihren Partner nicht sofort, wenn sein Sexualtrieb hoch ist. Denn vielleicht war er gestresst. Es wird angenommen, dass Stressgefühle einen Einfluss auf die sexuelle Erregung einer Person haben. Einige Männer, die unter Stress stehen, können eine geringe Libido haben, aber es gibt auch Männer, die einen erhöhten Sexualtrieb haben und Sex haben möchten, um Stress abzubauen.

3. Körperlich fit und „mächtig“

Wenn Ihr Partner fleißig trainiert, wundern Sie sich nicht, wenn seine sexuelle Erregung plötzlich zunimmt. Eine Studie aus dem Jahr 2015 bewies, dass Männer mit niedrigem Testosteron, die eine Testosterontherapie erhielten, ihre Libido durch regelmäßiges Training steigern konnten. Andere Untersuchungen haben auch gezeigt, dass Männer, die körperlich fit sind, eine hohe Libido haben und köstlichere Orgasmen verspüren können.

4. Intime und befriedigende sexuelle Beziehung

Intime Paarbeziehungen können die Ursache für eine erhöhte sexuelle Erregung des Mannes sein.Wenn ein Mann eine intime und befriedigende sexuelle Beziehung mit seinem Partner erlebt, kann er eine Zunahme der sexuellen Erregung erfahren. Eine Studie erklärt, dass Intimität mit einem Partner nachweislich die Libido bei Männern erhöht. Wenn sich ein Mann mit den sexuellen Beziehungen zu seinem Partner unzufrieden fühlt, kann seine sexuelle Erregung außerdem noch zunehmen.

5. Konsum illegaler Drogen

Seien Sie vorsichtig, der Konsum illegaler Drogen kann zu einer erhöhten sexuellen Erregung bei Männern führen. Eine davon ist die Einnahme von Stimulanzien wie Kokain, die die männliche Libido steigern können. Schlimmer noch, der Konsum von Kokain kann dazu führen, dass eine Person riskanten Geschlechtsverkehr hat.

6. Alkoholkonsum

Alkoholkonsum kann auch eine Ursache für eine erhöhte sexuelle Erregung bei Männern sein. Aber seien Sie vorsichtig, eine langfristige Alkoholabhängigkeit kann die Libido, die sexuelle Leistungsfähigkeit und die sexuelle Befriedigung verringern.

7. Hör einfach auf zu rauchen

Mit dem Rauchen aufzuhören ist sicherlich ein sehr guter Schritt, um einen gesunden Körper zu erhalten. Wussten Sie jedoch, dass das Aufgeben des Rauchens die sexuelle Erregung eines Mannes steigern kann? Es wird angenommen, dass Männer, die gerade mit dem Rauchen aufgehört haben, einen Anstieg der Energie und der Libido erfahren. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Ein hohes sexuelles Verlangen ist keine Seltenheit. Auch dies ist in der Regel kein Grund zur Sorge. Wenn jedoch eine hohe Libido Ihr Leben beeinträchtigt, sollte dies angegangen werden. Versuchen Sie, mit Ihrem Arzt die verschiedenen Ursachen für eine erhöhte sexuelle Erregung bei Männern zu besprechen. Fühlen Sie sich frei, einen Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App kostenlos zu fragen. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!