Gesundheit

8 gesunde Getränke für Diäten, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, abgesehen von Wasser

Während eines Diätprogramms werden Getränke mit Zuckerzusatz oft vermieden, um die Aufnahme von Kalorien, die in den Körper gelangen, zu begrenzen. Als Durstlöscher wurde dann vor allem Wasser gewählt, da es keine Kalorien enthält. Neben Wasser stellt sich heraus, dass es noch viele gesunde Getränkeoptionen für die Ernährung gibt. Dies ist nicht zu trennen von der Fähigkeit dieser Getränke, den Stoffwechsel anzukurbeln, ein Sättigungsgefühl zu vermitteln und das Hungergefühl zu reduzieren, so dass es zur Gewichtsabnahme anregen kann.

Gesundes Getränk für andere Diäten als Wasser

Bisher gibt es viele Annahmen, dass Menschen auf Diät Wasser nur als Durstlöscher trinken sollten. Wasser ist in der Tat die richtige Wahl, um Ihr Diätprogramm zu unterstützen. Es gibt jedoch immer noch viele gesunde Getränkealternativen für Ihre Ernährung, die Sie auswählen können, wenn Sie abnehmen möchten. Hier sind einige gesunde Diätgetränke, die zusätzlich zu Wasser zur Gewichtsabnahme beitragen können:

1. Grüner Tee

Grüner Tee ist ein kalorienfreies Getränk, wenn er ohne Zusatz von Zucker oder Süßungsmitteln konsumiert wird. Darüber hinaus haben mehrere Studien gezeigt, dass Grüntee-Extrakt beim Abnehmen helfen kann. Die Fähigkeit von grünem Tee, beim Abnehmen zu helfen, kann nicht vom Gehalt an Katechinverbindungen getrennt werden. Laut einer Studie sind Katechine Antioxidantien, die den Stoffwechsel und die Fettverbrennung steigern können.

2. Schwarzer Kaffee

Schwarzer Kaffee enthält Koffein und ist ein gesundes Getränk für eine Diät, die Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Dies kann nicht vom Koffeingehalt im schwarzen Kaffee getrennt werden und hilft, die Fettverbrennung und den Stoffwechsel zu steigern. Abgesehen davon, dass es eine Option zur Gewichtsreduktion ist, ist das Trinken von schwarzem Kaffee ohne Zucker dafür bekannt, die Energie zu steigern und die Stimmung zu verbessern.

3. Schwarzer Tee

Genau wie grüner Tee enthält auch schwarzer Tee Verbindungen, die die Gewichtsabnahme anregen können. Verbindungen in schwarzem Tee, die zur Gewichtsabnahme beitragen, sind Polyphenole. Untersuchungen zufolge helfen die Polyphenole im Schwarztee dabei, den Fettabbau anzuregen und das Wachstum guter Bakterien im Darm zu fördern.

4. Apfelessig

Der Konsum von Apfelessig kann Ihre Ernährung unterstützen, indem er den Insulinspiegel senkt, den Stoffwechsel anregt, den Appetit unterdrückt und Fett verbrennt. Dies ist nicht von der Fähigkeit der darin enthaltenen Essigsäure zu trennen. Trotzdem sollten Sie Apfelessig nicht im Übermaß konsumieren, da er die Zähne schädigen kann. Um das Risiko zu verringern, das verursacht werden kann, wird empfohlen, Apfelessig in Wasser zu mischen, wenn Sie ihn trinken möchten.

5. Ingwertee

Das Trinken von Ingwertee kann helfen, den Appetit zu reduzieren.Ingwertee ist eines der gesunden Getränke für eine Diät, die Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Der Konsum von Ingwertee ist dafür bekannt, den Appetit zu reduzieren und die Kalorienverbrennung zu erhöhen. In einer Studie, die an 10 übergewichtigen Männern durchgeführt wurde, erhöhte das Trinken von 2 Gramm Ingwerpulver in heißem Wasser aufgelöst zum Frühstück das Sättigungsgefühl. Darüber hinaus verspürten sie auch eine Abnahme des Hungers im Vergleich zu Tagen, an denen sie keinen Ingwertee tranken.

6. Proteinreiches Getränk

Der Konsum von proteinreichen Getränken kann den Spiegel von hungerreduzierenden Hormonen wie GLP-1 erhöhen. Auf der anderen Seite hilft dieses Getränk auch, die Spiegel des appetitanregenden Hormons (Ghrelin) zu senken. Dies macht proteinreiche Getränke natürlich für den Verzehr während einer Diät geeignet, da sie helfen können, den Hunger zu zügeln, den Appetit zu reduzieren und das Sättigungsgefühl zu steigern.

7. Gemüsesaft

Laut einer an Erwachsenen durchgeführten Studie verloren diejenigen, die während einer kalorienarmen Diät 16 Unzen natriumarmen Gemüsesaft konsumierten, deutlich mehr Gewicht als diejenigen, die dies nicht taten. Trotzdem wird empfohlen, ganzes Gemüse zu essen, da es mehr Nährstoffe und Ballaststoffe enthält.

8. Fettarme Milch oder Pflanzenmilch

Fettarme Milch oder Pflanzenmilch ist ein Getränk, das für den Verzehr während eines Diätprogramms geeignet ist. Dies kann nicht vom Kaloriengehalt dieser beiden Milchsorten getrennt werden, die relativ klein sind. Obwohl sie kalorienarm ist, sollten Sie diese Milch nicht im Übermaß konsumieren. Vermeiden Sie außerdem Produkte, die zugesetzten Zucker oder Süßstoffe verwenden, da sie tatsächlich eine Gewichtszunahme auslösen können.

Tipps für eine erfolgreiche Diät

Neben der Auswahl gesunder Getränke gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Diätprogramm zum Erfolg zu führen. Einige Tipps, die Sie anwenden können, darunter:
  • Pass auf was du isst

Wenn Sie abnehmen möchten, vermeiden Sie Lebensmittel, die gesättigte Fettsäuren enthalten, wie z. B. frittierte Lebensmittel, fettes Fleisch und Junk-Food . Stattdessen wird empfohlen, Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fisch, Vollkornprodukte und Nüsse zu essen. In einigen Fällen kann das Eliminieren bestimmter Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu einem Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen führen. Um die Risiken zu reduzieren, die verursacht werden können, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie sich einem Diätprogramm unterziehen.
  • Regelmäßig Sport treiben

Regelmäßige Bewegung kann Ihnen dabei helfen, gesund abzunehmen. Damit das Diätprogramm erfolgreich abläuft, wird empfohlen, dass Sie Aktivitäten mit mittlerer Intensität wie zügiges Gehen für eine Stunde pro Tag ausführen. Wenn dies nicht möglich ist, werden Sie gebeten, regelmäßig mindestens 150 Minuten pro Woche zu trainieren. Langsam wird diese Methode Sie dazu bringen, Bewegung zu einem Teil Ihres Lebensstils zu machen.
  • Vermeiden Sie kalorienreiche Getränke

Das Trinken von Soda schadet Ihrem Diätprogramm Damit das Diätprogramm erfolgreich abläuft, vermeiden Sie den Konsum von kalorienreichen Getränken. Einige Beispiele für Getränke mit hohem Kaloriengehalt sind Soda, abgepackte Tees, Säfte, Alkohol und andere Getränke mit Zuckerzusatz. Es schadet nicht nur Ihrem Diätprogramm, der Konsum kalorienreicher Getränke kann sogar das Gewicht erhöhen und das Risiko für chronische Krankheiten erhöhen.
  • Begrenzen Sie die Essensportionen, übertreiben Sie es nicht

Zu viel Essen kann Ihr Diätprogramm ruinieren. Dieses Risiko besteht auch dann, wenn Sie Lebensmittel in Form von Gemüse, Obst, Nüssen und Samen konsumieren. Vermeiden Sie daher, zu viel Nahrung zu sich zu nehmen. Passen Sie die Portion Ihrer Mahlzeit mit einem bestimmten Messgerät an, um die Aufnahme von Kalorien, die in den Körper gelangen, zu begrenzen.
  • Notieren Sie, was Sie gegessen haben

Vergessen Sie bei einer Diät nicht zu notieren, welche Speisen und Getränke Sie zu sich genommen haben. Sie können es in ein Tagebuch schreiben oder eine spezielle App auf Ihrem Telefon verwenden. Wenn Sie nachverfolgen, was Sie gegessen haben, können Sie den Drang, zu viel zu essen und zu trinken, reduzieren. Darüber hinaus können Sie den Fortschritt Ihrer Diät überwachen, indem Sie jede Woche Ihr Gewicht aufzeichnen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Neben Wasser gibt es noch viele gesunde Getränke für eine Diät, die man konsumieren kann, wenn man abnehmen möchte. Einige Getränke, die konsumiert werden können, um ein Diätprogramm zu einem Erfolg zu machen, sind grüner Tee, schwarzer Kaffee und proteinreiche Getränke. Damit das Diätprogramm reibungslos abläuft, sollten Sie zunächst einen Arzt oder Ernährungsberater konsultieren. Später gibt der Arzt Empfehlungen für ein Ernährungsprogramm, das Ihrem Körperzustand entspricht. Um mehr über gesunde Getränke für die Ernährung zu diskutieren, frag direkt den arzt in der SehatQ-Gesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .