Gesundheit

7 Wege, um das Taubheitsgefühl der Zunge durch heiße Speisen zu überwinden

Der Umgang mit Ihrem Lieblingsessen mit noch dampfendem Rauch lässt Sie manchmal sich selbst vergessen und möchte es sofort essen. Infolgedessen brennt Ihre Zunge und wird taub. Wenn Sie diese haben, müssen Sie auf jeden Fall wissen, wie Sie mit einer tauben Zunge durch zu heißes Essen oder Trinken umgehen.

Was ist eine brennende Zunge?

Eine heiße Zunge oder Zungenbrennen ist ein Zustand, der auftritt, wenn Sie zu heiße Speisen oder Getränke zu sich nehmen. Durch das Ignorieren der Temperatur der Speisen oder Getränke, die in Ihren Mund gelangen, wird Ihre Zunge taub, so dass die konsumierten Speisen oder Getränke nicht richtig genossen werden können. Die Zustände der brennenden Zunge variieren je nach Schweregrad, nämlich:
  • Erster Abschluss : Verbrennungen an der Zunge treten nur in der äußeren Schicht auf. Sie können Schmerzen verspüren, bis Ihre Zunge rot und geschwollen aussieht.
  • Zweiter Grad : Brennen ist schmerzhafter, weil es an der äußeren Schicht auftritt und die untere Schicht der Zunge verletzt ist. Die Zunge kann aufgrund von Blasen, Schwellungen und Rötungen auf der Zunge Blasen bilden.
  • Dritter Grad : Verbrennungen betreffen die tiefsten Gewebe der Zunge. Tatsächlich wird die Farbe der Zunge weiß oder schwarz wie eine verbrannte Haut. Ihre Zunge kann auch Taubheit und starke Schmerzen verspüren.
Eine brennende Zunge kann sicherlich die Fähigkeit der Zunge, als Geschmackssinn zu funktionieren, beeinträchtigen. Die Nebenwirkung der Taubheit der Zunge ist jedoch nur vorübergehend. Der Grund dafür ist, dass sich Ihre Geschmacksknospen alle 2 Wochen regenerieren. Wenn das Zungenbrennen zweiten oder dritten Grades auftritt und nicht richtig behandelt wird, kann sich der Zustand verschlimmern. Daher sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um sich im Umgang mit der richtigen tauben Zunge behandeln zu lassen.

Wie gehe ich mit einer tauben Zunge um?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, als Erste Hilfe den Zustand einer brennenden Zunge zu überwinden, nämlich:

1. Gib etwas Kaltes

Das Trinken von kaltem Wasser kann das Gefühl einer heißen und brennenden Zunge lindern.Eine Möglichkeit, die Taubheit der Zunge durch den Verzehr von etwas Heißem zu überwinden, besteht darin, etwas Kaltes zu geben. Zum Beispiel kann das Lutschen eines Eiswürfels auf der Zungenoberfläche das Gefühl einer heißen und brennenden Zunge lindern. Neben Eiswürfeln können Sie auch andere kalte Speisen oder Getränke wie kaltes Trinkwasser, Eiscreme oder Eiscreme verzehren gefrorener Joghurt . Versuchen Sie, das kalte Essen einige Minuten ruhen zu lassen, um die Schmerzen und Schwellungen zu lindern, die in der brennenden Zunge auftreten.

2. Verzehr von Lebensmitteln oder Getränken, die beschichtet sind

Der nächste Weg, eine taube Zunge zu heilen, besteht darin, Lebensmittel oder Getränke zu sich zu nehmen, die bedecken oder beruhigen. Dieser Schritt soll der Zunge Zeit geben, sich selbst zu heilen. Milch und Joghurt sind Beispiele für Getränke und Lebensmittel, die diese Beschichtungsfähigkeit aufweisen.

3. Mit Salzwasser gurgeln

Geben Sie einen Löffel Salz in ein Glas kaltes Wasser Gurgeln mit Salzwasser kann auch eine Möglichkeit sein, mit Taubheit der Zunge umzugehen. Sie können ein Glas kaltes Wasser zubereiten und dann einen Teelöffel Salz dazugeben. Gut mischen und etwa 30 Sekunden gurgeln. Wenn möglich, lassen Sie die Salzkörner Ihre Zunge bedecken. Neben der Schmerzlinderung kann das Gurgeln mit Salzwasser auch Blasen auf der Zunge reinigen und den Heilungsprozess beschleunigen.

4. Vermeiden Sie bestimmte Arten von Lebensmitteln

Das Vermeiden von scharfem Essen kann ein todsicherer Weg sein, um eine taube Zunge zu heilen. Dies liegt daran, dass scharfes Essen eine Entzündung der Zungenbläschen verursachen kann, die Schmerzen schlimmer werden und der Heilungsprozess länger dauert. Der Capsaicin-Gehalt in scharfen Speisen kann eine verletzte Zunge reizen. Vermeiden Sie auch heiße Speisen und Getränke, einschließlich heißen Kaffees und Tees. Der Grund ist, dass es die Schmerzen und Wunden im Mundbereich verschlimmern kann. Sie müssen auch scharfe und knackige Lebensmittel und sauer schmeckende Lebensmittel vermeiden, da sie die brennende Zunge, die Sie erleben, verschlimmern können.

5. Nehmen Sie Schmerzmittel ein

Die Einnahme verschiedener Arten von Schmerzmitteln kann auch als Erste Hilfe bei Taubheitsgefühl der Zunge erfolgen. Eines der Medikamente, die verwendet werden können, um die Schmerzen einer brennenden Zunge zu behandeln, wie Ibuprofen und Paracetamol (Paracetamol). Der Grund, dass beide Arten von Medikamenten Schmerzen und Entzündungen lindern können.

6. Honig und Zucker verwenden

Honig und Zucker können das Gefühl von Zungenbrennen lindern Die erste Hilfe, um ein weiteres Zungenbrennen zu überwinden, besteht darin, natürliche Zutaten wie Honig und Zucker zu verwenden. Das Bestreichen der Zungenoberfläche mit einem Löffel Honig und einer Prise Zucker kann helfen, Brennen und Brennen zu lindern.

7. Verzehr von Lebensmitteln mit Vitamin B12

Wenn Sie ein Taubheitsgefühl der Zunge haben, versuchen Sie, den Verzehr von Lebensmitteln zu erhöhen, die Vitamin B12 enthalten, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Zum Beispiel von Eiern, Tofu, Tempeh bis hin zu Sojamilch.

Wann einen Arzt aufsuchen?

Eine brennende Zunge ist eigentlich kein Grund zur Sorge und wird von selbst heilen. Wenn jedoch die oben genannten verschiedenen Erste-Hilfe-Maßnahmen zur Überwindung der Taubheit der Zunge durchgeführt wurden und keine Ergebnisse gezeigt haben, suchen Sie einen Arzt auf. Vor allem, wenn Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Schwellungen, Rötungen und Schmerzen folgen, die sich verschlimmern. Auf diese Weise erhalten Sie die richtige Behandlung mit brennender Zunge. du kannst auch einen Arzt konsultieren über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .