Gesundheit

Wie man Muskeln beim Menschen erhält und behandelt? Sehen Sie sich 10 Möglichkeiten an

Die Muskulatur jedes Menschen ist aufgrund vieler Einflussfaktoren unterschiedlich. Angefangen von Genetik, Geschlecht, bis hin zum Alter. Die Erhaltung und Pflege der Muskulatur beim Menschen bleibt jedoch gleich, nämlich die Kombination aus Bewegung und Ernährung. Die Pflege der Muskulatur ist sehr wichtig, da dies der Teil des Körpers ist, der sie bis ins hohe Alter unterstützt. Je öfter Sie trainieren, desto stärker und flexibler können Sie die Mobilität unterstützen.

Wie man Muskeln erhält und pflegt

Unabhängig von Ihrer Körperform gibt es hier einige Möglichkeiten, Muskeln zu erhalten und zu pflegen:

1. Gewichtheben

Trainieren durch Heben von Gewichten oder Last 2-3 Mal pro Woche hilft, große Muskelgruppen zu trainieren. Machen Sie zwischen jeder Übung eine Pause von 2 Tagen. Der Zweck dieser Art von Übung ist es, die Muskelmasse zu erhalten. Wenn eine Person das Alter von 40 Jahren erreicht, beginnt die Muskelmasse auf natürliche Weise abzunehmen. Dieser Rückgang reicht von 3-10% in jedem Jahrzehnt nach dem 50. Lebensjahr. Indem Sie aktiv bleiben und Gewichte heben, können Sie den Verlust von Muskelmasse verhindern.

2. Vorstellungskraft trainieren

Wenn du bist Ruhetag oder kein Trainingsplan, stellen Sie sich dennoch vor, Ihre Muskeln durch Bewegung zu bewegen. In einer im Journal of Neurophysiology veröffentlichten Studie nahmen 29 Probanden werfen in der nicht dominanten Hand wird für 4 Wochen verwendet. Einige Teilnehmer stellten sich vor, ihre Arm- und Handmuskeln 5 Sekunden lang zu bewegen, ohne es tatsächlich zu tun. Am Ende des Studienzeitraums verloren fantasievolle Teilnehmer nur 24% ihrer Muskelkraft. Während andere 45 % verloren.

3. Essen Sie Protein

Gekochte Eier können eine köstliche Proteinquelle sein.Stellen Sie sicher, dass Ihre tägliche Proteinzufuhr der erforderlichen Anzahl von Empfehlungen entspricht. Mindestens 0,8 Gramm Protein braucht jeder Mensch pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Bei älteren Menschen ist der Bedarf höher, er beträgt etwa 1,2 Gramm pro Tag. Jeder Proteinbedarf ist unterschiedlich. Um zu wissen, wie viel Sie benötigen, beträgt der Proteinbedarf pro Tag 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht.

4. Essen Sie nahrhaft

Nicht weniger wichtig ist, dass Ihre Nahrungsaufnahme Ihrem Körpergewicht und der Energie entspricht, die Sie täglich verbrauchen. Manchmal ist es schwer, Fett zu verlieren, während man Muskelmasse aufbaut. Aber auch hier kann körperliches Training mit Gewichten den Muskeln helfen, wach zu bleiben. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, was Ihr Idealgewicht ist, können Sie einen Ernährungsberater konsultieren. Berücksichtigen Sie außerdem Ernährung, Gewicht und regelmäßige Bewegung.

5. Trainiere nicht auf nüchternen Magen

Kontinuierliches Training oder körperliche Aktivität auf nüchternen Magen führt nur dazu, dass die Muskelmasse abnimmt. Der Grund dafür ist, dass, wenn der Glukosespiegel im Körper niedrig ist, der Körper Muskelprotein aufnehmen wird. Wenn Sie gezwungen sind, auf nüchternen Magen Sport zu treiben, sollten Sie unbedingt Energy-Drinks konsumieren. Ziel ist es, einen Prozess namens . zu verhindern Glukoneogenese passieren. Denken Sie jedoch daran, keine isotonischen Getränke zu sich zu nehmen, die zugesetzte Süßstoffe enthalten.

6. Energie nach dem Training wiederherstellen

Nachdem Sie mit dem Training fertig sind, tanken Sie Energie, indem Sie kohlenhydrat- und eiweißhaltige Lebensmittel zu sich nehmen. Essen Sie mindestens innerhalb von 1 Stunde nach dem Training. Diese Art von Muster hilft, die Muskeln des Körpers zu erhalten.

7. Holen Sie sich genug Schlaf

Ausreichende Ruhephasen tragen zur Erhaltung der Muskelgesundheit bei.Während des Schlafs unterstützen Hormone im Körper den Reparatur- und Regenerationsprozess. Ein guter Schlaf hilft bei diesem Prozess, also achte darauf, dass du nachts mindestens 7-8 Stunden schläfst. Wenn es etwas gibt, das das Einschlafen erschwert, finden Sie die Ursache des Problems, damit es den Zustand der Muskeln nicht beeinträchtigt.

8. Entspannung

Neben der Schlafqualität ist auch die Entspannung ein wichtiger Faktor. Emotionaler Stress führt zur Entstehung von katabolen Hormonen. Wenn Sie nicht aufpassen, können diese Stresshormone die Leistungsfähigkeit des Muskelgewebes des Körpers schwächen.

9. Begrenzen Sie den Alkoholkonsum

Übermäßiger Alkoholkonsum ist schlecht für die Muskelkondition. Zu viel trinken wird den Anstieg des Hormons Östrogen auslösen und das Testosteron schädigen. Dieser Zustand führt dazu, dass die Muskelmasse abnimmt.

10. Zeit mit Bedacht

Wenn es scheint, dass der Zeitplan für die nächste Woche kein Training zulässt, arbeiten Sie zu diesem Zeitpunkt härter. Daher benötigt der Körper eine längere Erholungszeit. Wenn Sie in der nächsten Woche nicht trainieren, werden trotzdem Muskeln aufgebaut. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Alle oben genannten Methoden können bei der Beantwortung der Frage, wie Muskeln beim Menschen erhalten und gepflegt werden, wirksam sein. Allerdings gibt es natürlich viele verschiedene Variablen und können nicht zwischen einer Person und einer anderen gleichgesetzt werden. Wenn Sie mehr über Sport oder körperliche Aktivitäten erfahren möchten, die der Muskulatur gut tun, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.