Gesundheit

Werfen Sie einen Blick auf 3 effektive Möglichkeiten, um lange Nasenhaare loszuwerden

Nasenhaare haben eine Funktion als Luftfilter vor Staub, Bakterien und Viren, bevor sie versehentlich in den Körper gelangen. Manchmal können zu lange oder zu dicke Nasenhaare jedoch tatsächlich ablenken, Ihr Selbstbewusstsein untergraben und Sie sogar selbst anekeln. Sie können sich verschiedene Möglichkeiten vorstellen, damit umzugehen, wie z. B. das Trimmen der Nasenhaare oder das Rasieren. Aber ist diese Methode sicher? Wenn Sie dennoch Nasenhaare entfernen möchten, machen Sie sich mit den Möglichkeiten und Risiken der Nasenhaarentfernung vertraut, die zu Hause mit verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Werkzeugen durchgeführt werden können. [[Ähnlicher Artikel]]

So werden Sie zu lange Nasenhaare los

Dichtes oder langes Nasenhaar verdirbt manchmal nicht nur das Aussehen, sondern kann auch die Atmung stören. Hier sind einige Möglichkeiten, um lange Nasenhaare zu entfernen, die Sie ausprobieren können.

1. Wachsen oder Pinzette verwenden

Wenn Sie Nasenhaare loswerden möchten, Wachsen oder das Zupfen von Nasenhaaren mit einer Pinzette sind wahrscheinlich zwei Möglichkeiten, die mir in den Sinn kommen. Leider werden diese beiden Methoden nicht zum Entfernen von Nasenhaaren empfohlen. Entfernen mit Pinzette oderWachsen kann Infektionen verursachen, Haarwuchs in die Haut (eingewachsenes Haar) und Verletzung der Innenseite der Nase. Allerdings, weilWachsen und die Verwendung einer Pinzette zieht das gesamte Nasenhaar bis zur Wurzel heraus, sodass beide Methoden das Wachstum von Nasenhaaren verhindern können, sodass es lange Zeit kurz bleibt.

2. Verwenden von Trimmer

Anders als Wachsen und mit einer Pinzette herausziehen, mit Trimmer müssen in der Regel mehrmals durchgeführt werden, da die Nasenhaare schneller wachsen können. Diese Methode wird jedoch als eine der sichereren Methoden zur Entfernung von Nasenhaaren eingestuft. Es gibt zwei Arten Trimmer, das ist Trimmer in Form einer kleinen Schere mit stumpfer oder abgerundeter Spitze und Trimmer Elektrorasierer in Form eines Rasierers mit runder Rasierspitze. Vor dem Tragen Trimmer Um Nasenhaare zu entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie dies vor einem Spiegel mit hellem Licht tun. Reinigen Sie dann zuerst Ihre Nase, bevor Sie beginnen trimmen. Sie können auch eine Lupe verwenden, um die Nasenhaare genauer zu betrachten. Heben Sie beim Rasieren oder Schneiden den Kopf leicht an, damit Sie Ihre Nasenlöcher besser sehen können. Scheren oder rasieren Sie die dicksten oder sichtbarsten Nasenhaare, Sie müssen nicht alle Nasenhaare entfernen. Atmen Sie dann mehrmals durch die Nase aus, um verbleibende Nasenhaare zu entfernen. Sie müssen Ihre Nase nicht mit Wasser waschen.

3. Laser-Nasenhaarentfernung

Die Verwendung eines Lasers kann Ihre Nasenhaare dauerhaft entfernen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Nasenhaare mit einer Methode zu entfernen, bei der die Schleimhaut (das Gewebe, das die innere Nasenhöhle auskleidet) beschädigt werden kann, die für die Filterung der Luft zuständig ist. Die meisten Laserbehandlungen können nur sichtbare Nasenhaare entfernen und nicht alle Nasenhaare vollständig beseitigen. Von den drei Möglichkeiten, Nasenhaare zu entfernen, ist diese Methode die teuerste. Darüber hinaus erfordert die Behandlung mit dieser Methode ein Gespräch mit einem professionellen Dermatologen. Sie benötigen mindestens sechs Sitzungen, um Nasenhaare dauerhaft entfernen zu können. Bei dieser Behandlung werden die Haarfollikel in den Nasenhaaren erhitzt und zerstört. Die drei oben genannten Möglichkeiten zum Entfernen von Nasenhaaren sind Methoden, die ausprobiert werden können. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Technik auszuprobieren Wachsen und zupfen Sie die Nasenhaare mit einer Pinzette, da dies die Innenseite der Nase verletzen kann. Vermeiden Sie die Verwendung von Haarentfernungscremes, da Sie die giftigen Substanzen aus der Creme einatmen können und verwenden Sie keine Scheren mit scharfen Enden. Verwenden Sie immer eine Schere Trimmer stumpfe oder abgerundete Enden.

Überlegungen und Risiken beim Entfernen von Nasenhaaren

Es ist bekannt, dass die Hauptfunktion von Nasenhaaren darin besteht, schmutzige Luft zu filtern, die beim Atmen eingeatmet wird. In einer 2011 durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass ein Zusammenhang zwischen Nasenhaaren und einem erhöhten Allergie- und Asthmarisiko besteht. Das Entfernen von Nasenhaaren bei Menschen mit Asthma oder Allergien in der Vorgeschichte kann das Risiko eines Wiederauftretens der Krankheit erhöhen. Das Rasieren der Nasenhaare kann auch mehrere Risiken bergen, darunter:
  • eingewachsene Haare oder eingewachsene Haare
  • Nebenwirkungen in Form von Stechen, sogar Infektionen
  • Schädigung der Schleimhaut, die dazu dient, Luft zu filtern, die durch die Nase eindringt
  • erhöhen die Gefahr des Eindringens von schädlichen Fremdstoffen in den Körper
Wenn Sie eingewachsene Haare bemerken, ist es am besten, die Nasenhaarentfernung zu stoppen, insbesondere im Bereich der eingewachsenen Haare. Sie können auch Teebaumöl oder andere antiseptische Inhaltsstoffe auftragen, um eine Verschlimmerung der Infektion zu verhindern. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Bereich mindestens 15 Minuten lang mit warmem Wasser zu komprimieren, um das Haarwachstum zu erleichtern. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Tatsächlich können dicke Nasenhaare, die aus den Nasenlöchern kommen, Ihr Aussehen beeinträchtigen, aber Sie sollten nur die herauskommende Spitze rasieren und nicht alle Ihre Nasenhaare aufbrauchen, denn obwohl sie klein und unsichtbar sind, haben Nasenhaare Vorteile wie zum Beispiel:
  • Befeuchten Sie den Zustand der Nase, damit sie nicht austrocknet und die umliegende Schleimhaut reizt.
  • Schmutzige Luft filtern.
  • Verhindert Infektionen der Atemwege
Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche Methode am effektivsten ist, können Sie einen Dermatologen konsultieren, um herauszufinden, welche Methode für Sie besser geeignet ist.