Gesundheit

5 Ursachen für rote Flecken am Penis und wie man sie überwindet

Probleme, die am Penis auftreten, führen manchmal dazu, dass Sie nur ungern zum Arzt gehen, einer davon sind rote Flecken auf dem Penis. Rote Flecken, die auf den männlichen Genitalien erscheinen, können durch sexuell übertragbare Infektionen aufgrund von riskantem Sex bis hin zu mangelndem Bewusstsein zur Aufrechterhaltung der Penishygiene verursacht werden. Weitere Informationen finden Sie unten in der Erklärung zu den Ursachen von roten Flecken an den männlichen Genitalien und wie Sie sie überwinden können.

Ursachen für rote Flecken am Penis

Es gibt viele Krankheiten, die rote Flecken am Penis verursachen, darunter:

1. Genitalherpes

Genitalherpes ist eine sexuell übertragbare Infektion, die durch das Herpes-simplex-Virus 2 (HSV-2) verursacht wird. Dieses Virus kann in Ihren Körper gelangen, wenn Sie riskanten Sex mit Menschen mit dieser Infektion haben. Genitalherpes kann rote Flecken auf Ihrem Penis und anderen Genitalbereichen verursachen. Zum Beispiel im Hodensack, Oberschenkel, Gesäß, sogar im Mund (übertragen durch Oralverkehr). Darüber hinaus können Menschen mit Herpes genitalis auch andere Symptome spüren, wie zum Beispiel:
  • wunder Penis
  • Juckender Penis
  • Es gibt Blasen am Penis, die bluten können
  • Narbengewebe erscheint
So behandeln Sie rote Flecken am Penis aufgrund von Herpes genitalis: Genitalherpes ist unheilbar. Um jedoch die Symptome zu lindern und eine Übertragung zu verhindern, wird der Arzt das Medikament Valaciclovir oder Aciclovir verabreichen.

2. Syphilis

Eine Syphilis-Infektion ist auch eine der Ursachen für rote Flecken im Schambereich. Dieser Zustand wird oft von denen erlebt, die unsicheren Sex haben. Syphilis wird durch ein Bakterium namens . verursacht Treponema pallidum. Neben roten Flecken sind weitere Symptome von Syphilis, die bei Ihnen auftreten können:
  • Fieber ab einer Temperatur von 38,5 Grad Celsius
  • Hautausschlag auf anderer Körperhaut
  • geschwollene Lymphknoten
  • Kopfschmerzen
  • Lähmung (Lähmung).
So behandeln Sie rote Flecken am Penis aufgrund von Syphilis: Wenn Sie die oben genannten Symptome von Syphilis bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Medikamente zur Behandlung von Syphilis im Frühstadium können Benzathin, Penicillin, Ceftriaxon und Doxycyclin sein. Haben Sie auch keinen Sex, bis der nächste Test bestätigt, dass Sie sich von Syphilis erholt haben.

3. Balanitis

Rote Flecken am Penis können durch eine Balanitis verursacht werden, die auf einen unbeschnittenen Penis zurückzuführen ist Balanitis ist eine Entzündung des Peniskopfes. Diese Entzündung kann aufgrund einer Infektion oder mangelnder Hygiene des Genitalbereichs auftreten. Darüber hinaus tritt Balanitis auch bei Männern auf, die nicht beschnitten (beschnitten) sind. Bei Balanitis erscheint normalerweise ein roter Fleck auf der Eichel. Darüber hinaus werden Sie auch einige Symptome verspüren, wie einen geschwollenen und juckenden Penis, Schmerzen beim Wasserlassen, die Vorhaut des Penis ist fest und lässt sich nicht zurückziehen. Dieser Zustand kann auch zu einer Ansammlung von Flüssigkeit unter der Kopfhaut des Penis führen. Balanitis wird im Allgemeinen durch eine schlechte Hygiene des Penis verursacht. Um die roten Flecken loszuwerden, müssen Sie den Penis daher regelmäßig reinigen. Wenn die Symptome nicht innerhalb weniger Tage verschwinden, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Ärzte können Steroidcremes, antimykotische Cremes oder Antibiotika verschreiben.

4. Krätze

Krätze kann das Auftreten von roten Flecken im männlichen Genitalbereich verursachen. Dieser Zustand kann durch Milben verursacht werden, die auf der Hautoberfläche leben. Die Milben dringen dann in die Haut ein und verursachen Symptome, nämlich das Auftreten von roten Flecken. Darüber hinaus ist dieser Zustand auch durch andere Symptome gekennzeichnet, nämlich:
  • Juckender Penis
  • Trockene und schuppige Penishaut
  • Es gibt Blasen auf der Haut des Penis
  • Es gibt eine weiße Linie im 'bewohnten' Bereich von Milben
So behandeln Sie Flecken an den männlichen Genitalien aufgrund von Krätze: Krätze, die Sommersprossen und eine Reihe anderer Symptome am Penis verursacht, kann mit verschreibungspflichtigen topischen Medikamenten behandelt werden. Im Allgemeinen gibt der Arzt crotamitonoderPermethrin.

5. Pilzinfektionen

Ursache für rote Flecken am Penis ist neben viralen und bakteriellen Infektionen eine Pilzinfektion, insbesondere HefeCandida. Dieser Pilz kann aus einer Reihe von Gründen in den Penis eines Mannes gelangen, einschließlich der mangelnden Einhaltung der Penishygiene und des Geschlechtsverkehrs mit einer bereits infizierten Person. Symptome, die auftreten, wenn der Penis mit einer Hefeinfektion infiziert ist, sind:
  • Es gibt rote Flecken auf der Haut des Penis
  • Juckender Penis
  • Penis riecht schlecht
So behandeln Sie rote Flecken am Penis aufgrund einer Pilzinfektion: In leichten Fällen erfordert dieser Zustand keine Behandlung, da er von selbst heilen kann. Möglicherweise müssen Sie jedoch antimykotische Medikamente einnehmen, wenn die Infektion für längere Zeit nicht verschwindet. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Der Körper zeigt immer bestimmte Anzeichen, wenn mit Ihnen etwas nicht stimmt. Einschließlich der Fortpflanzungsorgane. Sie sollten auf rote Flecken am Penis achten, da diese ein Zeichen für eine sexuell übertragbare Infektion sein können. Wenn Sie die Symptome verspüren, die zu einer Geschlechtskrankheit führen, suchen Sie sofort einen Arzt auf, um die Ursache und die Schritte zur Behandlung abzuklären. Sie können die Funktionen nutzenArzt-Chatin der Familiengesundheitsanwendung SehatQ für eine einfachere und schnellere medizinische Beratung. Laden Sie die SehatQ-Anwendung jetzt herunter aufApp-Store und Google-Play.Kostenlos!