Gesundheit

Wie man reife und verzehrfertige Avocados wählt

Die Auswahl einer reifen Avocado ist schwierig, da der Reifegrad dieser Frucht manchmal schwer vorherzusagen ist. Um also beim Öffnen einer Avocado nicht enttäuscht zu werden, weil sie nicht reif oder sogar zu reif ist, sehen Sie sich im folgenden Artikel an, wie Sie eine reife Avocado vollständig auswählen.

Wie wählt man reife und verzehrfertige Avocados aus?

Avocados sind eine köstliche Obstsorte. Sie sollten jedoch nach der Ernte warten, bis sie reif ist, nicht wenn sie vom Baum gepflückt wird. Kurz nachdem sie vom Baum gepflückt wurden, durchlaufen Avocados eine Reihe von Prozessen, um den richtigen Reifegrad zu erreichen. Daher kann es vorkommen, dass Sie Avocados oft nicht oder sogar zu reif finden, wenn Sie sie in Obstgeschäften oder Supermärkten kaufen. Nun, um Avocados auszuwählen, damit sie nicht enttäuschen, hier sind einige Möglichkeiten, reife Avocados auszuwählen, die essfertig sind.

1. Überprüfung des Avocado-Stiels

Ein brauner Avocado-Stiel zeigt an, dass die Avocado reif ist.Wenn Sie Avocados in einem Obstladen oder Supermarkt kaufen möchten, können Sie den Avocado-Stiel überprüfen. Dazu kannst du am Ende der Avocado eventuell leicht am Stiel ziehen, um die Farbe zu überprüfen. Merkmale von reifen und verzehrfertigen Avocados, der Stiel ist dunkelgrün. Wenn der Avocado-Stiel braun ist, bedeutet dies, dass die Avocado zu reif ist. Wenn der Avocado-Stiel hingegen hellgrün oder hell ist, bedeutet dies, dass Ihre Avocado nicht reif ist. Wenn noch ein paar Fruchtstangen übrig sind, pflücken Sie einfach diese Stiele und untersuchen Sie das Innere der Frucht durch die verbleibenden Löcher. Wenn das verbleibende Loch grün ist, bedeutet dies, dass die Avocado reif ist. Dies ist eine Möglichkeit, Avocados auszuwählen, die reif und verzehrfertig sind.

2. Achten Sie auf die Hautfarbe der Avocadofrucht

Wenn die Schale der Frucht hellgrün ist, zeigt dies an, dass die Avocado nicht reif ist.Eine Möglichkeit, eine reife Avocado auszuwählen, besteht darin, auf die Farbe der Schale zu achten. Wenn die Avocado eine heller grüne Hautfarbe hat als der Rest, bedeutet dies, dass sie ihr Reifestadium noch nicht erreicht hat. Die Merkmale von reifen und verzehrfertigen Avocados sind normalerweise dunkelgrün, sogar fast schwarz.

3. Fühle die Textur der Avocado

Merkmale einer reifen Avocado sind in der Regel schwarzgrün mit einer rauen Hautstruktur Achten Sie bei der Auswahl einer Avocado auf die Textur der Frucht. Die Eigenschaften reifer Avocados, die zum Verzehr bereit sind, sind nicht nur schwarzgrün, sondern haben auch eine leicht raue Hautstruktur. Andererseits bedeutet eine glatte Hautstruktur normalerweise, dass die Avocado nicht reif ist. Daher muss man bei der Auswahl von Avocados auch die Textur der Avocado spüren.

4. Prüfung der Zartheit des Avocadofleisches

Die Eigenschaften einer reifen Avocado fühlen sich beim Pressen normalerweise weich oder weich an.Die nächste Möglichkeit, eine reife Avocado auszuwählen, besteht darin, die Zartheit des Fruchtfleisches zu überprüfen. Sie können die Weichheit überprüfen, indem Sie die Avocado festhalten und dann mit der Handfläche sanft darauf drücken. Drücken Sie das Avocadofleisch von außen nicht zu tief mit den Fingern, da es Dellen hinterlassen oder matschig werden kann. Die Eigenschaften einer reifen Avocado fühlen sich beim Pressen normalerweise weich oder weich an. Wenn Sie hingegen Dellen oder Vertiefungen im Fruchtfleisch der Avocado bemerken, bevor Sie versuchen, sie zu greifen, um ihre Zartheit zu überprüfen, ist die Avocado wahrscheinlich überreif, anfällig für Fäulnis und ungenießbar. Aber wenn es dir immer noch schwer fällt, ist dies vielleicht ein Zeichen dafür, dass du noch ein paar Tage auf die Avocado warten musst, bevor sie essfertig ist. Es wäre besser, wenn Sie eine Avocado wählen, deren Avocadofleisch etwas hart ist, und es lassen, bis die Avocado perfekt reif ist.

Tipps, um Avocados schneller reifen zu lassen

Obwohl Sie versucht haben, Avocados auszuwählen, indem Sie die Eigenschaften reifer Avocados überprüft haben, ist es möglich, Avocados zu erhalten, die nicht reif und verzehrfertig sind. Wenn Sie bereits eine unreife Avocado gekauft haben und diese sofort essen möchten, gibt es einige Tipps, damit Avocados schnell reifen können, die Sie ausprobieren können. Sie können die Avocado in eine dicke Papiertüte geben (Papiertüte) sind fest verschlossen. Lassen Sie die Avocado dann 1-2 Tage bei normaler Raumtemperatur stehen, damit die Avocado von selbst reifen kann. Avocados können bei der Ernte Ethylengas freisetzen. Ethylengas trägt dazu bei, dass Avocados schneller reifen, insbesondere wenn die Früchte in einem geschlossenen Zustand gelagert werden. Sie können Avocados zusammen mit anderen Obstsorten geben, die ebenfalls Ethylengas abgeben, wie Bananen, Äpfel, Mangos oder Kiwis. Es wird auch angenommen, dass diese Methode Avocados hilft, schneller zu reifen. Wenn Avocados in einem geschlossenen Behälter gelagert werden, entweicht kein Ethylengas und kann den Reifungsprozess der Avocado unterstützen. Damit können Sie Avocados essen, die schneller reifen.

Die Vorteile von Avocado für die Körpergesundheit, die Sie kennen müssen

Nachdem Sie wissen, wie man reife und verzehrfertige Avocados auswählt, ist es eine gute Idee, die gesundheitlichen Vorteile von Avocados zu kennen. Einige der Vorteile von Avocado, die Sie erhalten können, sind:
  • Erhöhen Sie den guten Cholesterinspiegel
  • Augengesundheit erhalten
  • die Stimmung verbessern (Stimmung)
  • Gesundes Verdauungssystem
  • Knochen stärken
  • Gesundes Herz
[[verwandte Artikel]] Es ist nicht einfach, die Eigenschaften von reifen Avocados zu bestimmen und zu verzehren. Daher müssen Sie wissen, wie Sie die richtige reife Avocado auswählen, damit die Vorteile der Avocado optimal sind.