Gesundheit

10 Möglichkeiten, das Leben zu genießen, können von einfachen Dingen ausgehen

Erinnern Sie sich noch daran, wie begeistert Sie als Kind waren, als Sie morgen auf eine Exkursion gingen? Sie können sogar nicht schlafen. Manchmal lassen Sie Geschäftigkeit und Rolle als Erwachsener vergessen, wie man das Leben genießt. Tatsächlich könnte es sein, dass die Wurzeln in den Dingen um uns herum liegen. Die Existenz einer Routine führt manchmal dazu, dass sich eine Person langweilt und das Leben für selbstverständlich hält. Möglichkeiten, den Tag spannender und angenehmer zu gestalten, können mit der Aufmerksamkeit auf die kleinen und einfachen Dinge begonnen werden.

Wie man das Leben genießt

Kein Grund, grandios zu sein, tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, das Leben zu genießen, wie zum Beispiel:

1. Dankbar

Genießen Sie, was Sie gerade haben und fühlen.Die wichtigste Voraussetzung, um das Herz zu beruhigen, ist, dankbar für das Leben zu sein. Kein Klischee, aber das muss getan werden. Auch wenn man noch gesund aufwacht und atmen kann, ohne bezahlen zu müssen, ist das schon eine große Wohltat. Versuchen Sie deshalb, den Tag damit zu beginnen, sich an 3 Dinge zu erinnern, für die Sie dankbar sein sollten. Machen Sie sich dies zur Gewohnheit, damit Sie das Gefühl haben, Glück zu haben.

2. Vergleiche dich nicht mit anderen

Lassen Sie sich nicht von all den Reizen in den sozialen Medien einholen, die manchmal nicht unbedingt der Realität entsprechen. Alles poliert, alles perfekt. Denken Sie daran, dass das, was in den sozialen Medien präsentiert wird, nicht unbedingt eine Darstellung dessen ist, was wirklich passiert. Wenn das, was andere Leute auf ihrem Konto anzeigen, schon so nervig ist, ist es vielleicht an der Zeit, es zu tun digitale Entgiftung. Versuchen Sie zuerst, die schillernden Ablenkungen der sozialen Medien zu vergessen, damit Sie besser verstehen können, was Sie haben, und dafür dankbar sein.

3. Positives erkennen

Konzentrieren Sie sich bei Aktivitäten so weit wie möglich nicht auf negative Dinge. Anstatt deine Nachbarn wegen Müll zu verfluchen, denke darüber nach, wie sicher die Wohnanlage ist, in der du lebst. Dies mag zunächst schwierig erscheinen. Negative Dinge sind leichter Aufmerksamkeit und Gedanken zu bekommen als positive. Üben Sie dafür, indem Sie von Zeit zu Zeit versuchen, positiv zu denken. Wenn Sie sich daran gewöhnen, können Sie das Leben besser genießen.

4. Zu Fuß

Versuchen Sie, Zeit allein zu verbringen, indem Sie spazieren gehen. Muss nicht Joggen, Sie können das Fahrzeug aber auch weiter weg parken und zu Fuß zum Campus oder Büro gehen. Dieser Walking-Moment kann Stress abbauen und positive Emotionen erzeugen. Frische Luft zu atmen und der Morgensonne ausgesetzt zu sein, kann auch dazu führen, dass Sie das Leben mehr genießen. Es ist viel besser, wenn Sie Zugang zu einem grünen Park oder einer Straße haben.

5. Gartenarbeit

Gartenarbeit kann Stress abbauen Nicht nur den Trends folgend, sind die Vorteile der Gartenarbeit für die psychische Gesundheit offensichtlich nicht zu unterschätzen. Erdung es hilft einem, sich nützlicher zu fühlen, weil es anderen fühlenden Wesen hilft. Wenn Sie erfolgreich wachsen, fühlen Sie sich gleichzeitig selbstbewusst und glücklich. Laut einer Studie aus dem Jahr 2007 sind gesunde Bakterien sogar einzigartig: Mycobacterium vaccae im Sand kann die Produktion von Serotonin im Gehirn erhöhen. Dieses Hormon kann Angstzustände vertreiben, damit sich eine Person glücklicher fühlen kann.

6. Mit anderen reden

Wenn du dich niedergeschlagen fühlst, könnte es an der Zeit sein, mit jemandem außerhalb der Dinge zu sprechen, die deinen Tag bereits dominieren. Wenn der Tag arbeitsreich war, suchen Sie sich jemanden, mit dem Sie über Hobbys sprechen können. Jeder hat das Recht, dies zu tun. Sie müssen sich nicht treffen, es kann auch per Telefon oder SMS sein. Ohne es zu merken, kann schon ein kurzes Gespräch in weniger als 15 Minuten ausreichen Stimmung so viel besser.

7. Kuchen backen

Das Endergebnis kann nicht nur ein Snack sein, es stellt sich auch heraus, dass der Prozess der Herstellung eines Kuchens dazu führt, dass sich eine Person ganzer fühlt oder achtsam. Tatsächlich gibt es Studien, die das belegen Backen kann Angstzustände, Depressionen, Stress oder andere Symptome von psychischen Störungen lindern.

8. Lesen

Lesen hilft, Müdigkeit zu vergessen und Seite für Seite in Büchern einzutauchen, kann auch eine Möglichkeit sein, das Leben zu genießen. Ohne es zu merken, still sitzen zu können, wird zum Luxus inmitten der schnellen Informationen, um die sich dreht. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2013 werden Menschen, die regelmäßig lesen, eine höhere Lebenszufriedenheit verspüren.

9. Essen Sie es eilig

Wie oft am Tag müssen Sie in Eile essen, weil Sie von Besorgungen oder der Arbeit verfolgt werden? Vielleicht kennen das auch Mütter, wenn sie schnell essen müssen, während das Kleine schläft? Essen Sie tatsächlich kleine Portionen, die sich ganz anfühlen, oder achtsam ist eine Art, das Leben zu genießen, die oft übersehen wird. Versuchen Sie, dies zu tun, indem Sie einen Bissen von dem Essen nehmen und dann aufsaugen, wie es schmeckt. Wenn man sich daran gewöhnt hat, kann man damit achtsam verschiedene Dinge in seinem Leben.

10. Alleine

Es ist toll, mit so vielen Leuten zusammen zu sein. Es gibt jedoch Zeiten, in denen eine Person Zeit für sich allein braucht, um das Leben zu genießen. Alleine Aktivitäten wie Wandern oder einfach nur Autofahren können das Einfühlungsvermögen fördern und sich selbst besser kennenlernen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Natürlich sind es nicht nur die 10 oben genannten Möglichkeiten, das Leben zu genießen. Grundsätzlich ist Lebensfreude von Mensch zu Mensch nicht gleich. Sie haben dies also selbst in der Hand. Für eine weitere Diskussion darüber, wie sich die Freude am Leben so positiv auf die psychische Gesundheit auswirkt, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.