Gesundheit

Ursachen von saurem Regen, Luftverschmutzung bis hin zu Naturkatastrophen

Saurer Regen ist seit der Antike ein Mysterium für das menschliche Leben. Bisher wird noch an den Ursachen des sauren Regens geforscht. Tatsächlich kann saurer Regen, der mit dem Klimawandel zusammenhängt, zu einem bilateralen Problem zwischen Ländern werden, wie es zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten der Fall war. Dieses bilaterale Problem führte sogar dazu, dass Kanada die Canadian Coalition on Acid Rain bildete. Als Ergebnis wurde festgestellt, dass das Ohio Valley und Industriegebiete in Pennsylvania und Neuengland mehr als die Hälfte des sauren Regens produzieren, der sich in kanadischen Seen ansammelt. Auch in Indonesien kommt es sehr wahrscheinlich zu saurem Regen. Dieses natürliche Phänomen kann die menschliche Gesundheit beeinträchtigen. [[Ähnlicher Artikel]]

Was ist saurer Regen?

Saurer Regen ist ein natürliches Phänomen wie gewöhnlicher Regen, der saure Bestandteile wie Schwefelsäure oder Salpetersäure enthält. Nicht nur flüssiger, saurer Regen kann auch Staub, Gas, Schnee oder Nebel enthalten. Der Begriff saurer Regen wurde 1852 von einem schottischen Chemiker namens Robert Angus Smith geprägt. Zu dieser Zeit erforschte er sauren Regen in der Nähe von Industriegebieten in England und Schottland. Seitdem, in den 1960er und 1970er Jahren, ist saurer Regen zu einem wichtigen regionalen Umweltproblem in Westeuropa und Nordamerika geworden.

Ursachen für sauren Regen

Es gibt mehrere Dinge, die sauren Regen verursachen. Da saurer Regen eng mit Umweltproblemen verbunden ist, ist klar, dass Schadstoffe auch eine der Hauptursachen für sauren Regen sind. Einige der Ursachen für sauren Regen sind:

1. Luftverschmutzung

Eine der häufigsten Ursachen für sauren Regen ist die durch menschliche Aktivitäten verursachte Luftverschmutzung. Darüber hinaus entsteht saurer Regen, weil eine chemische Reaktion in der Luft verdunstet. Diese Stoffe können in die Atmosphäre gelangen und mit Wasser, Sauerstoff und anderen Chemikalien reagieren. Außerdem werden Stoffe wie Schwefeldioxid und Stickoxide sehr leicht vom Wind getragen und mit Wasser vermischt. In den letzten Jahrzehnten haben menschengemachte Industrien eine Vielzahl chemischer Substanzen in die Luft freigesetzt. Folglich ändert sich das Gasgemisch in der Atmosphäre. Nennen Sie es die Stromerzeugungsindustrie, die bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe Schwefeldioxid und Stickoxide freisetzt. Nicht nur das, auch die Abgasanlage von Autos, Lastwagen und Bussen kann sauren Regen verursachen.

2. Naturkatastrophen

Neben Umweltverschmutzung können Naturkatastrophen auch sauren Regen verursachen. Beispielsweise kann ein Vulkan in Form von Schadstoffen in die Luft ausbrechen. Dann können diese Schadstoffe um die Welt getragen werden und zu saurem Regen werden.

3. Kohlendioxidgehalt der Luft

Schon lange vor heute, vor etwa 4 Milliarden Jahren, nahm man an, dass die Luft 10.000-mal mehr Kohlendioxid enthielt. Bei so viel Kohlendioxid ist es sehr wahrscheinlich, dass saurer Regen zum Treibhauseffekt führt. Tatsächlich können sogar Steine ​​damit zerkleinert werden.

Einfluss von saurem Regen

Das Phänomen des sauren Regens kann alles betreffen. Pflanzen, Boden, Bäume, Statuen und sogar große Gebäude können ebenfalls betroffen sein. Die menschliche Gesundheit bleibt sicherlich nicht von ihren Auswirkungen verschont. An einem Baum zum Beispiel. Saurer Regen kann Bäume schwächen und aufhören zu wachsen. Darüber hinaus kann saurer Regen auch die Zusammensetzung von Böden und Gewässern so verändern, dass sie nicht zum Lebensraum für Tiere und Pflanzen werden. Wenn der pH-Wert des Wassers unter 5 liegt (sehr sauer), überleben die meisten Fischarten natürlich nicht. Auch bei einem pH-Wert von 4 werden Gewässer wie Seen oder Flüsse für tot erklärt. Was ist mit Menschen? Obwohl nicht direkt betroffen, kann die Ansammlung von Schwefeldioxid gesundheitliche Probleme verursachen, insbesondere Probleme wie Lungenerkrankungen, Asthma sowie Bronchitis. Wenn saurer Regen sehr stark auftritt, kann auch die menschliche Haut verbrennen und sogar Metallgegenstände zerstören. Der bisher aufgetretene saure Regen war jedoch nie zu sauer, da er auf natürliche Weise mit anderen Stoffen vermischt wurde.

Kann saurer Regen verhindert werden?

Der beste Weg, das Auftreten von saurem Regen zu verhindern, ist die Energiegewinnung ohne fossile Brennstoffe. Das bedeutet, dass die Welt auf saubere Energie vorbereitet sein muss. Es gibt viele neue erneuerbare Energiealternativen wie z Wasserkraft , Wind, Biokraft , und andere. Länder in Europa sind sehr bereit, saubere Energie anzupassen. Eine Reihe von Ländern haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 zu 100 % auf neue und erneuerbare Energien umzustellen, darunter Schweden und Norwegen. Fakt ist in Indonesien, dass neben dem hohen Potenzial neuer und erneuerbarer Energien deren Nutzung noch weit hinterherhinkt. Indonesien hat von seinem Potenzial von 200 Gigawatt nur weniger als 100 Megawatt Sonnenkollektoren genutzt. Ganz zu schweigen davon, dass das Potenzial der Windkraft nur zu 13 % kommerziell genutzt wird. Ziel ist der Einsatz neuer und erneuerbarer Energien bis 2050 zu 36 %. Sind wir bereit?