Gesundheit

Vorteile von Alaun für die Gesundheit, Überwindung des Achselgeruchs zur Wasserflohmedizin

Immer frisch und geruchsfrei aussehen zu wollen, kann das Ziel jedes Deos sein. Unter den vielen im Umlauf befindlichen Deo-Produkten wird Alaunstein nun als Alternative zu einer natürlicheren Achselgeruchsentfernung betrachtet. Der niedrige Preis, der antibakterielle Gehalt und die Unbedenklichkeit für den Körper können der Grund sein, warum sich die Leute jetzt für Alaunstein entscheiden. Alaunstein wird nicht nur als Deo verwendet, sondern auch oft als Deodorant adstringierend topisch, antiseptisch für Wunden, Akne-Medikamente gegen Toner um die Poren zu straffen.

Die Vorteile von Alaun für die Gesundheit

Als natürliches Mineralsalz hat Alaunstein folgende Vorteile:

1. Eliminiert Bakterien, die Körpergeruch verursachen können

Die antibakteriellen Eigenschaften von Alaun wurden in vielen wissenschaftlichen Studien getestet. Einer von ihnen gab an, dass Alaun eine starke antimikrobielle Aktivität gegen grampositive und gramnegative Bakterien sowie gegen Pilze zeigt. Insbesondere reagiert Alaun auch sehr gut im Umgang mit geruchsbildenden Bakterien in den Achselhöhlen. Dies macht Alaunstein als Wirkstoff von Deodorants sehr zu empfehlen.

2. Als After-Shave-Pflegeprodukt

Die antiseptischen Eigenschaften von Alaunstein können die Blutung stoppen, die als Folge der Einwirkung eines Rasiermessers auftritt. Darüber hinaus kann Alaun auch helfen, die Hautfeuchtigkeit danach zu erhalten.

3. Soor überwinden

Einer der Vorteile von Alaun ist die Überwindung von Krebsgeschwüren. Alaunpulver hat adstringierende Eigenschaften, die helfen können, Gewebe zu schrumpfen und Krebsgeschwüre auszutrocknen.

4. Als Mundwasser

Eine Studie ergab, dass Mundwasser, das Alaun enthält, sicher jeden Tag verwendet werden kann. Darüber hinaus kann das Gurgeln mit Alaun Plaque und schädliche Bakterien im Speichel im Mund erheblich reduzieren.

5. Als Medizin gegen Wasserflöhe

Die adstringierende Wirkung von Alaunstein kann auch die von Wasserflöhen befallene Hautoberfläche entleeren und trocknen. Darüber hinaus kann Alaun auch Gerüche und Juckreiz kontrollieren, die durch Wasserflöhe verursacht werden.

6. Wasser reinigen

Neben dem Körper können die Vorteile von Alaun auch auf die Umwelt übertragen werden. An schlammigem Wasser befestigter Alaunstein kann das Wasser klarer machen. Eine Studie zeigte, dass Alaun die Kontamination bei der Wassernutzung im Haushalt effektiv reduzieren kann.

Wie wirkt Alaunstein bei der Überwindung von Achselgeruch?

Der Körper enthält 2-4 Millionen Schweißdrüsen. Die meisten Schweißdrüsen befinden sich in den Achseln. Deshalb können Achseln mehr schwitzen als der Rest des Körpers. Wenn die Achseln schwitzen, treten auch unangenehme Gerüche auf. Dies wird durch das Vorhandensein von Bakterien verursacht, die mit dem von den Achseln produzierten Schweiß reagieren, nicht nur wegen des Schweißes selbst. Hierfür wird häufig Alaunstein in Form von Deo oder Kristalldeodorant verwendet. Der Grund dafür ist, dass Alaun beim Auftragen eine poröse Barriere bildet, die verhindert, dass Achselbakterien mit Schweiß reagieren, so dass Geruchsbildung verhindert werden kann.Alaunstein-Deodorants können jedoch nicht verhindern, dass Schweißdrüsen Schweiß produzieren. Sie können also immer noch schwitzen, aber es entsteht kein Geruch.

Wie man Körpergeruch mit Rock Bottom loswird

Nachdem Sie die verschiedenen Vorteile von Alaun kennengelernt haben, kann es nicht schaden, zu diesem natürlichen Deodorant zu wechseln. Alaunstein als Deodorant ist mittlerweile in verschiedenen Formen erhältlich, beispielsweise in flüssiger, pulverförmiger oder fester Form. Stellen Sie sicher, dass Sie es gleichmäßig auf die Bereiche auftragen, in denen normalerweise am meisten Schweiß auftritt. Der beste Zeitpunkt, um Alaunstein zu verwenden, ist direkt nach dem Baden, wenn der Körper noch frisch und sauber ist und nicht schwitzt. Die Wirkung der Verwendung von Alaunstein kann 24 Stunden anhalten. Neben den oben genannten Formen kann Alaunstein auch in seiner natürlichen Form als Kristallstein verwendet werden. Um Alaun in Kristallform zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Spülen Sie den Alaunstein mit ausreichend Wasser
  2. Reiben Sie den Alaunstein auf die Körperteile, die leicht schwitzen, wie zum Beispiel die Achseln.
  3. Gleichmäßig einreiben. Achten Sie auch auf scharfe Stellen des Alaunsteins. Stellen Sie sicher, dass der scharfe Teil die Haut nicht berührt. Sie können auch versuchen, den scharfen Teil abzustumpfen, bevor Sie den Alaunstein verwenden.
  4. Sie können aufhören, den Stein zu reiben, sobald der Körperteil, den Sie reiben, zu trocknen beginnt.
[[Ähnlicher Artikel]]

Ist Alaun gefährlich?

Im Allgemeinen stellt die Verwendung von Alaunstein keine große Gefahr dar. Es gibt jedoch einige Nebenwirkungen, die durch seine Verwendung verursacht werden. Als Deo ist Alaunstein nicht geeignet Antitranspirant oder kann die Schweißmenge nicht reduzieren. Infolgedessen können Sie nach dem Wechsel von einem handelsüblichen Deo auf Alaunstein stärker als sonst schwitzen. Während dieser Anpassungsphase kann auch ein erhöhter Körpergeruch auftreten. Normalerweise wird sich Ihr Körper nach einiger Zeit anpassen. Darüber hinaus kann Alaunstein als Deodorant Hautausschläge, Juckreiz oder Reizungen verursachen, insbesondere wenn Sie Schnittwunden haben oder Ihre Haut kürzlich rasiert haben. Vermeiden Sie die Verwendung von Alaunstein, wenn Ihre Haut empfindlich ist. Beenden Sie die Anwendung, wenn Alaun Ihre Haut weiterhin reizt. Alaunstein kann sicherlich ein alternatives Deo aus natürlichen Inhaltsstoffen sein, das einen Versuch wert ist. Dieses Material eignet sich für einen Lebensstil zurück zur Natur, um die schädlichen Nebenwirkungen von Chemikalien zu minimieren.Bedenken Sie jedoch, dass die Verwendung von Alaunstein mit einer Ernährung und einem Lebensstil ausgewogen sein muss, die Ihnen helfen können, Körpergeruch zu reduzieren.