Gesundheit

Ist Schwefelseife gegen Akne wirksam?

Schwefel oder Schwefel wurde vor Jahrhunderten zur Behandlung von Hautproblemen, einschließlich der Heilung von Akne, verwendet. Schwefel finden Sie in Hautpflegeprodukten. Einer von ihnen, Schwefelseife. Wie wirksam ist jedoch die Verwendung von Schwefelseife bei Akne? Lesen Sie die Antwort im folgenden Artikel.

Was sind die Vorteile von Schwefel bei Akne?

Schwefelgehalt finden Sie in Seifen und Gesichtswaschmitteln.Schwefelgehalt ist in einer Reihe von Hautpflegeprodukten enthalten. Neben Schwefelseife kann Schwefel auch in Gesichtsreinigungsprodukten, Gesichtsmasken und sogar . enthalten sein Lotion . Tatsächlich ähneln die Vorteile von Schwefel bei Akne, die in Seifen oder anderen Hautschönheitsprodukten enthalten sind, denen von Benzoylperoxid und Salicylsäure, die Wirkstoffe sind, die häufig bei der Aknebehandlung zu finden sind. Die Vorteile von Schwefel für die Haut können jedoch dazu führen, dass sich die Haut im Vergleich zu den beiden vorherigen Substanzen weicher anfühlt. Die Vorteile von Schwefel bei Akne liegen in seinen antimikrobiellen Eigenschaften, die helfen können, Akne verursachende Bakterien auszurotten. Ein weiterer Vorteil von Schwefel bei Akne besteht darin, dass es die Produktion von überschüssigem natürlichem Öl (Talg) auf der Haut verhindert, die anfällig für Akne ist. Darüber hinaus kann der Schwefelgehalt auch abgestorbene Hautzellen austrocknen und so verstopften Poren vorbeugen.

Ist es wirksam, Schwefelseife bei Akne zu verwenden?

Die Antwort hängt von der Art der Akne ab, die Sie haben. Dies liegt daran, dass die Möglichkeit, Akne mit Schwefelseife zu heilen, möglicherweise nicht bei jedem funktioniert. Der Schwefelgehalt ist sehr erfolgreich bei Akne, die aufgrund der Ansammlung abgestorbener Zellen und übermäßiger Ölproduktion oder bei leichten Arten von Akne wie Mitessern auftritt. Mitesser, beide Arten Mitesser und Mitesser , ist die mildeste Art von Akne. Mitesser können aufgrund der Ansammlung von Öl und abgestorbenen Hautzellen auftreten, die in den Haarfollikeln eingeschlossen werden. jetzt , Schwefelgehalt ist eine Art von Akne-Medikamenten ohne ärztliche Verschreibung, die helfen können, Mitesser zu entfernen. Salicylsäure kann diese Art von Akne tatsächlich beseitigen. Für diejenigen unter Ihnen, die empfindliche Haut haben, sollten Sie jedoch ein Akne-Medikament auf Schwefelbasis verwenden oder Sie können auch Schwefelseife verwenden. Entzündete Akne wird mit Schwefelgehalt weniger effektiv behandelt, wie sieht es also mit papulöser Akne und Pusteln aus? Kann es mit schwefelhaltiger Seife und Seife zur Entfernung von Aknenarben behandelt werden? Papeln und Pusteln sind Arten von Akne, die durch die Entzündung von Komedonen verursacht werden und normalerweise sehr schmerzhaft sind. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Pusteln größer sind und weiße oder gelbe Flecken oben auf der Haut haben, die Eiter enthalten. Inzwischen papulöse Akne, nein. Leider scheint der Schwefelgehalt in Aknemedikamenten diese Art von Akne nicht behandeln zu können. Laut einer in Clinical, Cosmetic and Investigational Dermatology veröffentlichten Studie kann Schwefelseife Papeln und Pusteln behandeln. Die Wirksamkeit von Akne- und Narbenentfernungsseife ist jedoch im Vergleich zum Gehalt an Benzoylperoxid nicht sehr effektiv.

Gibt es Nebenwirkungen von Schwefel bei Akne?

Bei kurzfristiger Anwendung gilt die Verwendung von Akne-entfernender Seife und ihrer schwefelhaltigen Narben als sicher für die Anwendung auf der Haut. Schwefelhaltige Produkte mit einer Stoffkonzentration von bis zu 10 % können bis zu 8 Wochen sicher verwendet werden. Bei manchen Menschen kann die Verwendung von schwefelhaltigen Produkten jedoch zu trockener Haut, Peeling, Rötung und leichtem Juckreiz führen. Im Allgemeinen treten diese Anzeichen bei der ersten Verwendung auf. Wenn Sie zum ersten Mal eine Schwefelseife oder ein anderes Schwefelprodukt gegen Akne verwenden, verwenden Sie es am besten einmal täglich. Sobald sich Ihre Haut an das Produkt gewöhnt hat, können Sie die Dosis schrittweise auf 2- bis 3-mal täglich erhöhen. Obwohl Schwefelprodukte gegen Akne für empfindliche Hauttypen als sicher gelten, sollten Sie sie dennoch langsam anwenden und die Dosis wie empfohlen erhöhen. Bei Schwangeren und Stillenden ist die Anwendung von schwefelhaltigen Produkten gegen Akne auch auf der Haut eher unbedenklich. Schwefelhaltige Produkte mit einer Stoffkonzentration von bis zu 6% können an 6 aufeinanderfolgenden Tagen bedenkenlos verwendet werden.

Tipps zur sicheren Verwendung von Schwefel bei Akne

Bevor Sie Schwefelseife oder andere Schwefelprodukte gegen Akne verwenden, ist es eine gute Idee, zuerst einen Hauttest durchzuführen, um zu sehen, ob Ihre Haut schwefelempfindlich ist oder nicht. Um zu überprüfen, ob Ihre Haut für Schwefel geeignet ist, tragen Sie ein schwefelhaltiges Hautpflegeprodukt auf andere Hautbereiche als Ihr Gesicht auf, z. B. auf Ihre Arme. Warten Sie dann 24 Stunden. Wenn nach der Anwendung keine Nebenwirkungen auftreten, können Sie Schwefel zur Behandlung von Akne verwenden. Wenn umgekehrt Symptome wie Hautrötung, Juckreiz oder Hautausschlag auftreten, beenden Sie die Anwendung sofort. Die Vorteile von Schwefelseife bei Akne sind in der Tat gut. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nicht alle Arten von Akne durch diese Schwefelsubstanz geheilt werden können. Konsultieren Sie daher zuerst einen Dermatologen, um herauszufinden, ob Ihr Hauttyp und Ihre Akne für die Verwendung von Schwefelseife oder anderen schwefelhaltigen Produkten geeignet sind. [[verwandte Artikel]] Sie können einen Arzt konsultieren über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ, wissen Sie. Der Trick, laden Sie die Anwendung zuerst über . herunter App Store und Google Play .